Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Rückruf wegen Kurzschluss im Injektor und Ölmangel im Motor

  1. #11
    Benutzer Avatar von Mazzger5CX
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 340 Danke

    Wenn meiner auch davon betroffen währe, hätte er dann (vielleicht) neue Injektoren gekriegt Es ist wie beim Mensch neue Herzklappen, und der Motor damit fast wie neu geboren
    Aber ich glaube meiner ist schon zu alt für so viel Aufmerksamkeit, kein Schw... interessiert es, wie es ihm geht
    Wenn geschas Auto davon betroffen ist, dann sind es alle anderen eher aus der selben FL Baureihe drin.

  2. #12
    Benutzer Avatar von Stoner
    Registriert seit
    03.04.2016
    Erhielt 75 Danke
    Bei meinem gab’s keine neuen Injektoren.
    Laut “fMH”neue Dichtungen, Neue Pleuellagerschalen, neues Ölsieb, neues Motoröl und Motorspülung.

    Trotzdem bleibt ein ungutes Gefühl.

    Wird wohl mein erster und letzter Mazda gewesen sein!

  3. #13
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.190 Danke
    Zitat Zitat von Stoner Beitrag anzeigen
    Trotzdem bleibt ein ungutes Gefühl.

    Wird wohl mein erster und letzter Mazda gewesen sein!
    .....oder der letzte Mazda Diesel?
    Schon mal über einen Benziner nachgedacht...die laufen doch sowas von unproblematisch.

  4. #14
    Benutzer Avatar von Mazzger5CX
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 340 Danke
    Zitat Zitat von Stoner Beitrag anzeigen
    Bei meinem gab’s keine neuen Injektoren.
    Laut “fMH”neue Dichtungen, Neue Pleuellagerschalen, neues Ölsieb, neues Motoröl und Motorspülung.

    Trotzdem bleibt ein ungutes Gefühl.

    Wird wohl mein erster und letzter Mazda gewesen sein!
    Ach, nicht so skeptisch, könnte ja auch schlimmer sein, wenn z.B. etwas ungutes außerhalb der Garantie oder Rückrufaktion passieren würde. Bei anderen ist's auch nicht besser. Alles nur Emotionen, oder wenn einem schon die ansteckende Idee durch den Kopf gelaufen, etwas anderes auszuprobieren

    Was war der Grund für Deinen Diesel(?)? Die Rückrufaktion, wie es oben steht, ist ja noch in der Startlöchern...
    Vom Diesel möchte ich mich, so lange es geht, noch nicht verabschieden, nöoo auf keinem Fall

  5. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    25.12.2017
    Erhielt 9 Danke

    welche CX5 sind denn da genau betroffen??

    moin,
    kann mir jemand sagen welche Baureihe oder Baujahr Varianten von diesen Problemen betroffen sind?
    Danke und viele Grüße
    Steeve

  6. #16
    Benutzer Avatar von simon
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Lkr. FFB
    Erhielt 139 Danke
    Dein fmh mit deiner VIN

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei simon folgende User:

    T20

  8. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    NE
    Erhielt 68 Danke
    Liegt denn der Rückruf schon beim freundlichen Mazda Händler oder weißt der noch von nichts. !!

  9. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 65 Danke

    Spritmonitor.de
    Für meinen liegt im System (noch?) nix vor.

  10. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 577 Danke

    Service Aktion AJ024C

    Hallo,

    meine Benachrichtigung zur o.a. Service-Aktion durch den fMH hat das Datum 18.06.2018, weshalb wohl davon auszugehen ist, das die Schreiben nun "langsam" an die Betroffenen raus gehen.
    Das dauert natürlich etwas, da die fMH ja eigentlich andere Aufgaben (als die Benachrichtigung der Kunden) haben....

    Gruss
    Desaster

    P.S.
    Die Aktion ist mit 30 Minuten angegeben, weshalb umfangreiche "Basteleien" am Motor wohl nicht angesagt sind.
    Die Prüfung des Anzug-Drehmoment der Injektoren und ein Software-Update sind Gegenstand der Aktion.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster folgende User:


  12. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 577 Danke

    Service Aktion AJ024C


    Hallo,

    hatte heute Termin in der Werkstatt.
    Es wird ein "mobiles" CANBUS-Gerät (MODT3) verwendet, welches den Werkstätten speziell für diese Aktion zur Verfügung gestellt wird.

    Der Vorgang selber war nach ca. 3-5 Minuten erledigt.

    An meinem Fahrzeug war offenbar keine Prüfung des Drehmoment der Einspritzdüsen erforderlich (gem. VIN).

    Nach Aussage des Meister soll das Update folgendes bewirken:

    1. Ruhigerer Motorlauf
    2. Optimierung der TURBO-Steuerung

    Bei Automatik-Fahrzeugen wird iStop wohl so geändert, das der Motor beim rangieren (Rückwärtsgang) nicht ausgeschaltet wird.
    Gruss
    Desaster

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster die folgenden 4 User:


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MAZDA - weltweiter Rückruf von 460.000 Dieselfahrzeuge - auch CX-5
    Von MAJU im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 28.06.2018, 09:16
  2. Gibt es einen Rückruf für den CX-5?
    Von Jochy65 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.06.2016, 19:13
  3. Drehzahlerhöhung wegen KAT-Erwärmung
    Von berti im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2016, 13:56
  4. Motor im Leerlauf / Tür öffnen / aussteigen / Motor geht aus?!
    Von ATZ im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 11:13
  5. Mazda Brief - Rückruf
    Von ElGrecco im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 19:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •