Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Rückstrahler ist locker

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Exesor
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2 Danke

    Rückstrahler ist locker


    Hallo zusammen,mein nächstes Problem ist der lockere Rückstahler auf der rechten Seite. Ist mir zufällig bei der auto Wäsche aufgefallen ist. Man kann ihn ziemlich weit hinein drücken,was mich wundert... ist da nur ein Clip lose ?oder was ist das,bzw kennt einer das Problem?

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Meinst Du mit rechten Rückstrahler das Pendant zur linken Nebelschlussleuchte?
    Wenn ich mich recht entsinne ist das mit 3 Schrauben befestigt. Du musst Dich mal unter´s Auto legen und von vorne die Schrauben vielleicht nachziehen.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses folgende User:


  4. #3
    Neuer Benutzer Avatar von Exesor
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2 Danke
    Ja genau den meine ich. Ja wenn das so einfach ist,wäre dat ja kein Thema😊das eben selber zu machen... aber schon komisch warum sich das so schnell löst. Ich hab das Auto seit nem Jahr kam das bei dir den auch schon vor?

  5. #4
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Zitat Zitat von Exesor Beitrag anzeigen
    ...
    kam das bei dir den auch schon vor?
    Nein.
    Als ich damals meine Auspuffblenden montiert habe, war der Wagen hinten hochgebockt. Ich hatte dann mal geschaut, ob man rechts nicht auch eine Nebelschlussleuchte einfach nachrüsten kann. Eine Lampe rein zu montieren ist kein Problem, aber die Nebelschlussleuchte hat auch noch einen Reflektor und der ist rechts nicht drinnen. Ob man dort einen linken Reflektor einbauen kann, habe ich dann nicht mehr geschaut und das ganze schnell verworfen.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses die folgenden 2 User:


  7. #5
    Neuer Benutzer Avatar von Exesor
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2 Danke
    Bilder sagen mehr als Worte😃 https://www.dropbox.com/s/nxplqtimlg...2016.49.33.jpg. so dat is locker bzw kann man mit nehm finger so rein drücken. Lag auch unter dem dicken, das ist aber alles so verkleidet das man da so net dran kommt. Die frage is woher das kommt? Und ob das bei euch auch so ist.

  8. #6
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.386 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Exesor Beitrag anzeigen
    ...Und ob das bei euch auch so ist.
    Bei mir wars der linke. Der Freundliche kam beim Service drauf.
    War ne Lasche oder Klemme abgebrochen und wurde mit 2 Komponenntenkleber repariert und hält nun schon knapp 4000 km.

    EDIT: Wurde bei mir vom freundlichen in Garantie gemacht; hat Bilder geschossen und bei Mazda eingereicht
    Geändert von dabruada (10.08.2014 um 20:36 Uhr)

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dabruada die folgenden 2 User:


  10. #7
    Neuer Benutzer Avatar von Exesor
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    Dortmund
    Erhielt 2 Danke
    Ja dann wirds bei mir net anders sein,ich denk das kommt von der Waschstraße, bei Mr Wash.die über motivieren Mitarbeiter da halten den Hochdruck Strahler manchmal zu dicht an die Autos ;( kanns mir sonst nwt erklären. Aber danke dir schonmal.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Exesor folgende User:


  12. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2013
    Erhielt 6 Danke
    Auch mir ist es passiert, ich hatte einen Reifen so ungünstig hinten links an den Stoßfänger im Bereich der Leuchte angelehnt und dabei zu viel Druck ausgeübt, so ist einer von drei Kunstoffschweißpunkten abgerissen. Nach öffen der Verkleidungen konnte ich mittels Karosseriekleber die Halterung wieder befestigen.

    Gruß Berndte

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Berndte folgende User:


  14. #9
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.236 Danke

    Spritmonitor.de

    Ich belebe das Thema aus aktuellem Anlass mal wieder, da mir beim Reifentausch der rechte Reflektor ausgebrochen ist und ich eine kleine Anleitung zur Reparatur hochgeladen habe.

    Hier geht´s lang

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo die folgenden 2 User:


Ähnliche Themen

  1. Immer locker bleiben....
    Von Teddy im Forum Forum-Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 07:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •