Seite 43 von 96 ErsteErste ... 3341424344455393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 959

Thema: Schaden Nockenwelle / Folgeschaden Turbolader etc.

  1. #421
    Benutzer Avatar von Schmand
    Registriert seit
    24.09.2013
    Ort
    Kreis Ludwigsburg
    Erhielt 372 Danke für 113 Beiträge

    Bin jetzt auch im Club! Km 36.000 bei Kontrolle NW Schaden im Anfangsstadium diagnostiziert. Wird dann demnächst getauscht. Bin eigentlich "froh"
    a) die Ungewissheit ist weg
    b) ich komme aus der Flammscheiben TSI raus, da die mitgetauscht werden 😁.
    Das A und O ist ein fähiger fMH der die Sache auch ernst nimmt, habe jetzt wohl nach 2 Jahren den richtigen gefunden🙌.
    CX-5 2.0G FL EL, AWD, AT, RF Kamera, Navi, AHK, Fußstütze, Schwarz

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Schmand die folgenden 10 User:


  3. #422
    Benutzer Avatar von kh500h1
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    72336 Balingen
    Erhielt 125 Danke für 33 Beiträge
    Hallo zusammen,

    "isoug" hatte es danach noch genauer aus einer Serviceinformation von Mazda:

    Hier die neusten Informationen aus dem Mazda-Forum von Shr3K:

    Betroffen können sein

    17. September 2013 produziert):
    Mazda6 EU-Zulassung: bis JMZGJ...148781
    Mazda CX-5 EU-Zulassung: bis JMZKE...248119
    Mazda CX-5 UK-Zulassung (RHD): bis JMZKE...163230
    Mazda3 EU-Zulassung: bis JMZBM...112007

    original im Mazda-Forum thread nachzulesen

    Grüße
    CX-5 2,2 Center-Line , AWD , EZ 12/2013 , 6-Gang , Kenstyle-Lenkrad , AHK , JMZKExxxxxx251xxx, Fluid-Film + Mike-Sander Hohlraumschutz

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kh500h1 die folgenden 4 User:


  5. #423
    Benutzer Avatar von kanzler50
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    WE.Suhl / Woche WI
    Erhielt 1.662 Danke für 509 Beiträge
    So, mein Guter ist wieder Heile, frisch gewaschen und gesaugt vor meiner Tür
    Hab die 3. Inspektion gleich mitmachen lassen wechens dem Ölpreis, hat sich Mazda ja
    beteiligt Getauscht wurde nur die Nockenwelle, Turbo und Unterdruckpumpe wurden
    gespült, getestet und als Top befunden, großes Lob an die Monteure
    Hätte auch so ca. 2000 gekostet. Späne in dem Sinne gibts da NICHT!!!!!
    Nur etwas Schmotter und Ruß, wie ich schon vermutet hatte
    Das Spülöl sah allerdings nicht sehr lecker aus, soll vorher klar gewesen sein
    Flammscheiben wurden ebenfalls gewechselt und der Ersatzwagen war kostenlos
    Ich hoffe nur, dass dieser Tröd bald endgültig einschläft
    Gruß Thomas, der seinen Josef wieder lieb hat
    Centerline, Diesel, Schalter, 150 PS, AWD, Plutosilber, Touringpaket, TomTom
    bekommen am 12.7.2013 Name: Josef ( wie Alle davor auch )

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kanzler50 die folgenden 20 User:


  7. #424
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.382 Danke für 920 Beiträge

    Spritmonitor.de
    EDIT AUF GRUND GENAUERER INFOS:
    Hab gestern von einem Forumsmitglied (LuckyBoss) die Info bekommen, dass sein CX-5 auch mit eingelaufener Nockenwelle beim Händler zur Rep. steht.
    Interessant ist meins Erachtens der Grund, warum er in die Werkstatt gefahren ist:
    LuckyBoss hatte vor längerer Zeit Startschwierigkeiten festgestellt.
    Zuerst war es so, dass der Motor nach dem Starten sehr unrund lief, wie auf 3 Zylindern und auch mit wenig Standgas.
    Nach den ca. 20 sec. wo die Drehzahl normal ein wenig höher ist, war alles wieder ok.
    Sein Händler meinte "normal, aber mal beobachten. Die Probleme häuften sich aber und zuletzt konnte er den Wagen nur mehr durch Gasgeben starten und mußte ihn auf rund 2.500 rpm halten, bis alles "rund" lief.
    Da ihm das dann doch nicht normal erschien, ab zum Händler.

    Der Händler meinte gleich "Ist bekannt, liegt wahrscheinlich an der Nockenwelle".
    Motor wurde geöffnet, Fotos gemacht und auch schon an Mazda geschickt! Scheinbar Auslaß Nockenwelle.


    Denke diese Erkenntnis mit den Startschwierigkeiten hatten wir im Zusammenhang mit der Nockenwelle noch nicht, oder ich habs überlesen!
    Daher wollte ich das hier auch posten, als ev. "Vorwarnung"
    Gab auch keine Fehlermeldungen etc. im Display.
    Der Wagen wurde soviel ich weiß im Juni 2013 zugelassen und hat gut 80.000 auf der Uhr.
    Genauere Infos bitte bei LuckyBoss selber anfragen.
    Geändert von dabruada (16.03.2015 um 20:16 Uhr)
    Seit Juli 2017:
    CX-5 II CD 175 AWD AT Revolution Top, Crystal Soul rot, Leder weiß, Tomason TN-19 Felgen, Mazda Bodykit, Navi, AHK
    HIER geht's zu den Forumsregeln


    Übergabe: 16.08.2013
    CX-5 CD175 AWD Revolution Sky Blue, Navi, Automatik, AHK
    DIY/Mods: siehe meine Pinwand

    VFL = Vor-FaceLift Modell

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dabruada die folgenden 12 User:


  9. #425
    Plus Mitglied Avatar von karlipe
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Gangelt
    Erhielt 7.261 Danke für 1.525 Beiträge
    Meine Beobachtungen,
    rauherer Motorlauf, beim Start eher unwillig, Start mit Drehzahlerhöhung, sägendes Hochdrehen mit unrundem Lauf, wie wenn ein Zylinder nicht will. Genauso unwirsch sank die Drehzahl, nicht langsam wie gewohnt, sondern ruckelnd.
    EZ 24.05.2013, Sportsline ,175PS Automatik , sky blue, Spitzname Blue Devil

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei karlipe die folgenden 4 User:


  11. #426
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.718 Danke für 1.372 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Von Problemen beim Starten und mit dem Leerlauf haben laut Liste schon einige berichtet.

    Das ist auch nachvollziehbar, da die betroffenen Nocken eines der Auslassventile pro Zylinder ansteuern, welches auch beim Einlaßtakt etwas öffnen soll. Durch den abgeschliffenen Nocken kann dann dieses Ventil nicht mehr öffnen und bringt den ganzen “Haushalt“ durcheinander.
    10/2012er CX-5 2.2D 175PS 6AT Navi (kein Support per PN, dazu ist das Forum da - Danke)

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 5 User:


  13. #427
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2014
    Erhielt 45 Danke für 15 Beiträge
    hab meinen heute planmäßig zur 3. Inspektion gebracht. Laut Meister hatten sie erst 2 mit Nockenwellenschaden. Er meinte auch, dass der Letzte bei Kilometerstand 110.000 nach Ablauf der Garantie auf Kulanz repariert wurde!?

    Wie dem auch sei, gibt es gerade eine Serviceaktion von Mazda wegen "möglich unruhiger Lauf nach dem Kaltstart". Soll sich um eine Softwareupdate handeln.
    CX5 Sportsline 175PS Diesel AWD | Automatik | Standheizung | Anhängerkupplung | EZ 06/12

  14. #428
    Plus Mitglied Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.859 Danke für 1.286 Beiträge
    Mein FMH hatte mir vor kurzem auch bestätigt das Mazda im Normalfall da sehr kulant agieren würde, wenn Fahrzeuge auch außerhalb der Garantiezeit so einen Schaden hätten! Bei ihm sind bisher zwei Fahrzeuge aufgrund des Nockenwellen Problems repariert worden!
    Und selbst wenn es vor Gericht gehen würde, denke ich das Mazda schlechte Karten hätte wenn es ein so bekanntes Problem ist, sich da raus zu reden! Gruß Crow
    Sportsline / 175PS / Automatik / Schwarz / Vollaustattung / Seit November 2012 /
    Crow-Edition! Seit Juni 2016 Facelift Sportsline ...

  15. #429
    Benutzer Avatar von Stesa1
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Wiesbaden
    Erhielt 43 Danke für 21 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von mcbookwood Beitrag anzeigen

    Wie dem auch sei, gibt es gerade eine Serviceaktion von Mazda wegen "möglich unruhiger Lauf nach dem Kaltstart". Soll sich um eine Softwareupdate handeln.
    Kann ich bestätigen, war letzten Freitag beim unplanmäßigem Ölwechsel,
    http://www.cx5-forum.de/f11/oldruck-...html#post67987
    Hatte dieses Phänomen, unruhiger Motorlauf nach Kaltstart, am Donnerstagabend davor.
    Nach Aufspielen der neuen Software ist wieder alles gut.
    CX5 sportsline, 2.2 L Diesel, 175 PS, Automatik, Tech-Paket, Schiebedach,
    235/50 auf 19" Borbert XRT, Schwarz, AHK, EZ: Juni 2013

  16. #430
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.382 Danke für 920 Beiträge

    Spritmonitor.de

    Info:
    War heute bei meinem Freundlichen wg. der BT/USB-Thematik (dazu mehr im USB Thread), aber bei der Gelegenheit hat er mich gleich VON SICH AUS !! auf das Thema "Nockenwelle / Kipphebel / Motorspülung / SW-Update etc." angesprochen.
    Scheinbar gab/gibt es erst seit kurzem (zumindest von Mazda Österreich) 2 oder 3 "Service Mitteilungen" welche sich auf diese Themen beziehen und wo die Händler darauf hingewiesen werden, beim nächsten "Werkstattbesuch" diverse Dinge "PRO-AKTIV" zu machen.
    Funktioniert lt. Händler so, dass die im System die FIN eingeben und automatisch informiert der Computer, welche Maßnahmen zu treffen sind. (Denke das ist aber eh generell so.)
    In meinem Fall hab ich jetzt mal für nächsten Freitag einen Termin wo (so ich es verstanden habe) lt. "Computer-Info"
    1. die Unterdruckpumpe getestet wird
    2. eine Motorspülung gemacht wird
    3. Öl-plus Filterwechsel erfolgt
    4. ein SW Update draufkommt


    1-3 sind in einer Mitteilung enthalten, in der zweiten ist das SW Update drinnen.

    EDIT: Grad gesehen dass die Aktion von BIGI gestern ja schon <<hier>> verbreitet wurde!!

    Lt. Händleraussage "beginnen" die Probleme mit der Unterdruckpumpe, welches man am schlechteren Bremsverhalten und ggf. Startschwierigkeiten bemerkt.
    Alles andere, wie verstopftes Ölsieb, Kipphebel, Nockenwelle, Turbo etc. sind lt. seiner Aussage "Folgeschäden". Das Flammscheiben Thema sei zwar ein ähnliches, aber nicht ursächlich damit in Zusammenhang zu bringen.

    Werde mir die ganze Aktion nächste Woche "LIVE" geben, dabei sein und dann später berichten.
    lg dabruada

    Quintessenz: Zum Service immer zum Freundlichen fahren, die sollten dann wissen, was (pro-aktiv) zu machen ist um ggf. größere Schäden zu vermeiden.
    Und ggf. die Neuwagen-Anschluss Garantie machen!!! Würde bei meinem (Verlängerung auf 5 Jahre bzw. max. 150.000Km) 434.- kosten.
    Geht aber lt. Händleraussage nur, wenn
    • man ein Lückeloses "Mazda-Service" vorweisen kann
    • das Auto noch in der "Werksgarantie" ist
    • UND der Wagen zum Zeitpunkt der Verlängerung max. 60.000km auf der Uhr hat!

    Wobei die letzte Bedingung so auf der Mazda AT Website NICHT zu lesen ist!! Werde da nochmals nachhaken.

    PS: Mein CX-5 hat KEINE Probleme, alles im grünen Bereich.
    Dzt. 33.600Km auf der Uhr und seit EZ bis heute genau 581 Tage "jung"
    Seit Juli 2017:
    CX-5 II CD 175 AWD AT Revolution Top, Crystal Soul rot, Leder weiß, Tomason TN-19 Felgen, Mazda Bodykit, Navi, AHK
    HIER geht's zu den Forumsregeln


    Übergabe: 16.08.2013
    CX-5 CD175 AWD Revolution Sky Blue, Navi, Automatik, AHK
    DIY/Mods: siehe meine Pinwand

    VFL = Vor-FaceLift Modell

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dabruada die folgenden 11 User:


Seite 43 von 96 ErsteErste ... 3341424344455393 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •