Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Sitzfläche zu kurz

  1. #1
    Benutzer Avatar von Festus
    Registriert seit
    26.06.2016
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Erhielt 54 Danke

    Spritmonitor.de

    Sitzfläche zu kurz


    Hat jemand das selbe Problem wie ich? Die Sitzfläche bei meinem CX5 scheint mir zu kurz. Ich bin 1,86 m groß und mein rechtes Knie hängt immer an der Mittelkonsole. Das ist nicht sehr bequem.
    Frage mich ob andere das gleiche Problem haben und ob jemand eine Lösung weiß?

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Winsen/Luhe
    Erhielt 230 Danke
    Als ich (1,92m) in 2012 den Vorführer gefahren habe, schien mir die Sitzfläche im Vergleich zu meinem Mazda 6 auch etwas kürzer zu sein. Weihnachten 2013 habe ich dsnn einen CX-5 Bj. 2012 gekauft und hatte da noch nie diesen Eindruck.

    Da ich nicht signifikant abgenommen habe ;-) , habe ich mich wohl daran gewöhnt. Auch mein rechtes Knie liegt öfter am Tunnel an, stört mich aber nicht. Ich habe mir den Sitz insgesamt gut eingestellt, hat aber etwas Testen erfordert.

    Es bleibt mir noch die Möglichkeit, ein flaches Polster sm Tunnel nachzurüsten. Das würde ich mir beim Sattler fertigen lassen und selber aufkleben. Aber derzeit? Kein Bedarf.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MacSteven folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Rossi76
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 996 Danke

    Spritmonitor.de
    Mhhh, bin 198 cm und hatte noch kein Fahrzeug wo es anders war.

    Wenn es dich stört mach eine kleine Polsterung an die Stelle der Mittelkonsole.

    Hat aber aus meiner Sicht nichts mit der Sitzfläche an sich zu tun, ab einer gewissen Körperlänge ist es halt vorbei.
    Eine Überlegung wäre die Sitzschienenverlängerung.

    Gruß

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rossi76 die folgenden 2 User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Die Sitzflächenverlängerung meines alten Opel vermisse ich zwar auch, fühle mich aber trotzdem auf den CX-5 Sitzen pudelwohl und die Mittelkonsole stört nicht. Hat sicher was mit der Körperhaltung zu tun

  7. #5
    Benutzer Avatar von Festus
    Registriert seit
    26.06.2016
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Erhielt 54 Danke

    Spritmonitor.de
    Mein Problem ist, daß ich mit dem Sitz nicht so weit nach hinten gehen kann da ich sonst die Haube nicht mehr sehe und den Überblick verliere. Hört sich blöd an ist aber so, ich muss relativ hoch sitzen um sicher fahren zu können. Habe heute morgen mit einem Sattler gesprochen, der kennt das Problem bei Mazda noch nicht aber bei Mercedes und meinte daß man eventuell was am Sitz machen könnte. Wenn das nicht geht werde ich das mit dem Polster an der Mittelkonsole mal erwähnen.

  8. #6
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 490 Danke
    Mit meinen 1,87 m passt das beim CX-5 momentan noch genau, wenn der Sitz ganz zurückgeschoben und etwas nach oben gehoben wurde, um gut sehen zu können.

    Das Problem kenne ich aber vom ersten Modell des Hyundai Santa Fe, der hatte zwar einen großen Innenraum, dennoch war der Sitz vorne nicht weit genug nach hinten verschiebbar, so dass man als "Großer" vorne immer etwas zusammengefaltet saß. Man hat das Problem damals aber erkannt und Abhilfe in Form zu bestellender längerer Sitzschienen geschaffen. Ich meine, die haben damals so um die 80 Euro gekostet und dadurch konnte man den Sitz einige cm weiter nach hinten schieben. Dann war alles entspannt...Vielleicht gibt es eine solche Lösung auch für den CX-5....

    PS: Die Sitzfläche selbst empfinde ich überhaupt nicht als zu kurz. Genau das Gegenteil ist für mich gefühlt der Fall. Es mag sein, dass es bei ausziehbaren Sitzen wie bei manchen BMW oder Opel noch angenehmer ist, im Vergleich zu den meisten anderen aktuellen Fahrzeugen ist die Sitzfläche beim CX-5 länger. Die meiner beiden vorherigen Fahrzeuge waren jedenfalls deutlich kürzer.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cx-5-cruiser folgende User:


  10. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2016
    Ort
    Schwanewede
    Erhielt 31 Danke

  11. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Wittenberg
    Erhielt 58 Danke
    Hallo Zusammen,
    ich bin 1,87 groß das war damals mein Problem bei meinen Mazda3 deshalb habe ich mich schweren Herzens getrennt. Nach langer und ausgiebiger Probefahrt konnte ich im CX5 besser sitzen. Ich habe keine Probleme mein Knie ist auch immer an der Mittelkonsole was mich aber nicht stört, da diese ja relativ weich ist. Ich hatte damals nach 2-3 Stunden immer tierische Rückenschmerzen hatte dann immer ein Kissen unter mein Allerwertesten. Aber das mit der kurzen Sitzfläche scheint bei vielen Asiatischen Modellen
    so zu sein. Aber sonst ist die Polsterung schön Straff was ich persönlich mag. Habe nur ein wenig bedenken ob die Seitenwange am Sitz lange hält, diese wird ganz schön beansprucht beim Aus und Einsteigen. Gerade wenn mann nicht so groß ist wie meine Frau sie fährt ja auch oft mit diesen Auto. Im Stoff sind schon leichte Falten zu sehen.
    Wie schaut es denn bei euch aus? Hat den schon einer negative Erfahrung gemacht.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Yoko folgende User:


  13. #9
    Benutzer Avatar von Thorstenod
    Registriert seit
    10.04.2016
    Ort
    Neben Hamburg
    Erhielt 134 Danke
    Zitat Zitat von Kallemax Beitrag anzeigen
    Wenn man mit 5cm auskommt ist selberbauen die Lösung. Materialkosten ca. 30-40€

    Gruß
    Thorsten

  14. #10
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.245 Danke

    Spritmonitor.de

    Ich, 193cm, kaufe Autos nach dem Kniekontakt zur Mittelsäule.
    Der CX 5 schnitt hier im Vergleich zu andere SUV am besten ab.
    Meine Sitzposition ist allerdings recht tief und recht weit zurück.
    Beine liegen nicht ausreichend auf, auf Langstrecke finde ich das anstrengend.

    Off-Topic:

    Ebenso ist es mit dem linken Arm, der liegt einfach ungünstig. (diese selfmade Armlehne ist für mich optisch wie von der Höhe her nichts)

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FL LED Scheinwerfer Abblendlicht ist zu kurz - Einstellung?
    Von mrtntnt im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.06.2017, 23:41
  2. Ledersitz - Sitzfläche (Wangen) weißt nach 2 Wochen starke Gebrauchsspuren auf
    Von Spesking im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 06:25
  3. Neuer aus Niederösterreich stellt sich kurz vor
    Von J_R64 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 10:17
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 10:11
  5. Schaltknauf für Automatik aus den USA - zu kurz -.-
    Von DasBausV im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 13:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •