Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Spalt zwischen Seitenfenster und Abdeckleiste Tür

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2015
    Ort
    Osnabrück
    Erhielt 0 Danke

    Spalt zwischen Seitenfenster und Abdeckleiste Tür


    Spalt zwischen Seitenfenster und Abdeckleiste Tür.

    Am Samstag beim Autoputzen ist mir etwas an meinem CX-5 aufgefallen.
    Bevor ich mich mit langen Ausführungen aufhalte, lasse ich erst einmal ein paar Bilder mein Problem schildern. Vielleicht kann mir einer aus dem Forum sagen, ob das normal ist.
    Nächste Woche habe ich mir auch schon einen Termin bei meinem fmh geben lassen.
    Vorweg schon mal danke für alle Antworten, die ich bekomme.

    Gruß
    Slayer
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Runner
    Gast
    Ja, hab ick och. Viel besser ist der Spalt an der Schiene zwischen den beiden hinteren Fenstern an der schmalen Schiene. Habe nämlich letzte Woche beim Dämmen der Tür festgestellt das da Regenwasser reinläuft. Durch die Tür und unten wieder raus..Mazda hat da einfach mal ein Quellband eingelegt. Das wohl auf Dauer nichts bringt.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Runner folgende User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von Autumn2016
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Schwarzwald
    Erhielt 565 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Runner Beitrag anzeigen
    Ja, hab ick och. Viel besser ist der Spalt an der Schiene zwischen den beiden hinteren Fenstern an der schmalen Schiene. Habe nämlich letzte Woche beim Dämmen der Tür festgestellt das da Regenwasser reinläuft. Durch die Tür und unten wieder raus..Mazda hat da einfach mal ein Quellband eingelegt. Das wohl auf Dauer nichts bringt.
    Bei vielen Autos ist ja auch extra unten in den Türen ein Ablaufloch für Wasser vorgesehen,
    ist das beim "Dicken" auch so? Das heisst der Hersteller rechnet schon mit sowas?
    Hast Du was unternommen um das Regenwasser zu hindern rein zu kommen?

    Wie ist das generell mit den Spaltmassen, bzw. Verarbeitungsqualität?
    Sollte man bei der Neuwagenübergabe darauf achten? Wobei ich natürlich im Moment keinerlei Vergleich habe, was da normal ist. Mir würde es aber z.B. bestimmt auffallen, wenn die Motorhaube rechts 5 mm Spalt hat und links 10mm.

  5. #4
    Balu646
    Gast

    Blubb


    Es gibt definitiv kein Auto, bei dem kein Wasser bei Regen in die Tür läuft und unten wieder raus ! Die Ablaufe sind auch in der Heckklappe , das wird allein schon für Kondensatablauf gebraucht , daher sind die Nähte innen auch gewachst (Hohlraumkonserviert) es läuft je nach Konstruktion mehr oder weniger Wasser durch aber dicht ist keine Tür, die lippe auf der Scheibe hat innen eine art Flor , der verhindert , das der Gummi auf der Scheibe beim öffnen "Klebt" und das öffnen verhindert , daher ziehen nach dem Waschen oder Regen schlieren über das Glas wenn man die Fenster öffnet und wieder schließt (und ist daher auch kein Scheibenwischer)

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Balu646 die folgenden 2 User:


Ähnliche Themen

  1. Hörbares Schaltgeräusch zwischen 1. und 2. Gang
    Von seven im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.09.2016, 10:58
  2. Schalthebel - Vibrationen - nur im 6.Gang - zwischen 100/120km/h
    Von CX5tom im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 15:35
  3. Nasse Seitenfenster
    Von Luna050603 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 16:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •