Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Starke Fahrgeräusche auf Beifahrerseite!

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    27.01.2013
    Ort
    01778 Altenberg/ST Geising
    Erhielt 0 Danke

    Starke Fahrgeräusche auf Beifahrerseite!


    hi @ll,

    ich habe meinen CX5 nun seit etwa 9 Monaten, bin ca. 10.000 km gefahren; bisher gottlob immer als Fahrer.
    Nun ergab es sich, dass wir über Ostern eine längere Strecke "nonstop" zurücklegen mussten und ich somit auch einmal in den Genuss *gg* kam, auf dem Beifahrersitz platz nehmen zu dürfen.
    Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, waren wir auf der BAB unterwegs was heißen soll, mit angemessener Geschwindigkeit.
    Dabei fiel mir auf, dass die Fahrgeräusche an der Beifahrertür wesentlich lauter sind, als ich es von der Fahrertür gewohnt bin.
    Hat jemand von euch auch dieses Phänomen fest gestellt und, was hat der fMH dazu gemeint?

    Danke schon mal für eure Kommentare.

    Liebe Grüße
    EMail4You

    PS: Ich hatte noch keinen Unfall *smile*

  2. #2
    Benutzer Avatar von hannibal
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    Meinhard
    Erhielt 331 Danke
    Moin moin,

    kenne ich auch - das Auto hört sich ganz anders an als wenn ich selbst fahre. Aber es sind ganz einfach die Ohren.
    Was sagt denn er Fahrer/in der/die satt deiner gefahren ist ?

  3. #3
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.376 Danke

    Spritmonitor.de
    Bitte überprüfe 'mal, ob die Türverkleidung vollständig bündig montiert ist und insbesondere das Gummi am Fenster komplett an der Scheibe anliegt.

    Nach meiner letzten Bastel-Session hatte ich beides nicht richtig befestigt. Folge: 250 km Rückfahrt mit tierischen Luftgeräuschen, als wäre die Scheibe etwas heruntergefahren.

  4. #4
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.859 Danke

    Cool

    ich meine auch, dass es nur persönnliches Empfinden ist. Als Fahrer ist die meiste Aufmerksamkeit auf der Strasse, wenn du aber als Beifahrer in deinem Wagen daneben bist, bist du viel kritischer. Du kannst ja nicht die ganze Zeit in der Nase bohren, also sitzt du da, spitzt die Ohren, drehst den Kopf und glotzt dir jedes Detail an - viel kritischer.

    Schau dir mal die Spiegel und die Motorhaube an oder hör mal dem Motor zu wennein anderer fährt oder schaltet (bei Gangschaltung)... Radio stimmt nicht, Fusel hier oder da, das Auto muss mal wieder gereinigt werden, der Sitz ist unbequemm, usw.

    Entspann dich Schau dir die dichtungen an, vergleiche die Schlitzabstände der beiden Türen, trage Kalkum auf die Gummis auf (wenn es dich beruhigt) und freu dich weiter des Wagens.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 die folgenden 2 User:


  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    27.01.2013
    Ort
    01778 Altenberg/ST Geising
    Erhielt 0 Danke

    Hannibal::::

    *lach* nachdem ich meine "Standardbeifahrerin" (Partnerin) daraufhin ansprach, bestätigte diese auch meinen Eindruck...

    Stimmt schon, dass man als Beifahrer die Geräusche ganz anders wahr nimmt; nichtsdestotrotz bin ich mir sicher, dass die Beifahrertür lauter ist.

    Kodo::::

    genau so hört es sich an; das Fenster ist jedoch vollkommen geschlossen!

    OK... ich werde mir morgen mal die Dichtungen richtig an schauen und auch die Spalt-Abstände vergleichen.

    Hoffentlich liegt es daran...

    Danke erst einmal für Eure Tipps und Hinweise.

    liebe Grüße
    EMail4You

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •