Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Türverriegelung defekt?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 24 Danke

    Türverriegelung defekt?


    Hallo ich habe ein Problem,

    wenn ich mein Auto mit dem Schlüssel aufsperre und dann die Fahrertür aufmache , dann knackt es einmal oder mehrmals so als würde er versuchen sich abzuschließen oder aufzuschließen. Er macht es aber nur bei der fahrertür. Aber er lässt sich immer auf und zusperren. Hat jemand schon so ein Problem gehabt? Hab keine Lust irgendwann mal nicht mehr ins Auto zu kommen.

  2. #2
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 489 Danke
    Das Problem hatte ich auch, aber nicht immer, nur gelegentlich.
    Bei mir wurde die Türschlosseinheit auf Garantie getauscht, seit dem ist Ruhe.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 24 Danke
    Ja genau , es ist nur gelegentlich. Ich muss es aber auch reproduzieren können beim fmh. Wenn er es grade nicht macht, wenn ich beim fmh bin, wäre es schlecht . Sollte ich da demnächst hin zum fmh oder ? Nicht dass ich das Auto irgendwann nicht mehr aufsperren kann. Ist das bei dir mit Zeit schlimmer geworden? Garantie hätte ich noch

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 24 Danke
    Zitat Zitat von cx-5-cruiser Beitrag anzeigen
    Das Problem hatte ich auch, aber nicht immer, nur gelegentlich.
    Bei mir wurde die Türschlosseinheit auf Garantie getauscht, seit dem ist Ruhe.
    War bei dir der Fehler im fehlerspeicher hinterlegt? Dann kann ich auch zum fmh fahren, wenn der Fehler grade nicht da is. Heute bin ich mehrfach ein und ausgestiegen und der Fehler war nicht da.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 67 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei mir war es weg, als ich die Batterie im Schlüssel getauscht hatte, evt mal testen bevor es zum Händler geht...

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 24 Danke
    Das kann es eigentlich nicht sein, da beide Schlüsselbatterien erst im Februar bei der Inspektion gewechselt wurden.

  7. #7
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 489 Danke
    Im Fehlerspeicher war bei mir nichts hinterlegt. Die erste Vermutung war auch die Batterie der Fernbedienung. Diese wurde dann getauscht. Es hat jedoch keine Veränderung gebracht. Erst nachdem die gesamte Türschlosseinheit der Fahrerseite getauscht wurde, war es weg. Danach auch nie wieder aufgetaucht, also ganz klar Türschloss.

    Bei mir konnte man das sogar zuletzt reproduzieren:
    Neben dem Türgriff (innen im Auto) ist doch dieser Verriegelungsknopf, der sich bewegt, wenn das Auto auf- und zugeschlossen wird und mit dem man auch manuell das Auto von innen verriegeln kann. Wenn man den Knopf nur einen Millimeter bewegt hat, klackte es gleich schon. Die Vermutung war, dass dieser Knopf sich nicht beim Aufschließen ganz in seine Endposition bewegt hat, so dass er ab und an eine Art Wackelkontakt hatte und es dann immer das Signal an die Verriegelung gegeben hat. Vielleicht einfach mal den Verriegelungsknopf berühren und nur ganz leicht bewegen und hören, ob es dann schon knackt. Da das mit dem Türschloss wohl eine Öffnungseinheit bildet, wurde bei mir eben die Schlosseinheit der Fahrerseite mit der gesamten Türverriegelungseinheit auf Garantie getauscht.

    Vielleicht hilft Euch das weiter.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei cx-5-cruiser folgende User:


  9. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2015
    Ort
    NRW
    Erhielt 0 Danke
    Hatte auch schon einmal die selben Symptome. Ich konnte das aber beim freundlichen reproduzieren.

    Die Türschlosseinheit auf der Fahrerseite wurde komplett auf Garantie getauscht.

    Dann war Ruhe....:-)

  10. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 24 Danke
    Ich Danke euch für den Tipp mit dem Verrieglungsknopf. Hab das mal versucht, aber er schließt ganz normal und komischerweise hat er die Symptome seit 4 Tagen nicht mehr. Ob ich das gut finden soll weiß ich nicht, da meine Garantie nächstes Jahr ausläuft und wenn er dann nächstes Jahr wieder anfängt mit dem Mist , kann ich dafür zahlen. Ist das bei euch mit der Zeit schlimmer geworden? Also ich kann es momentan nicht reproduzieren.

  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 24 Danke

    Jetzt ist das Problem heute wieder aufgetaucht, aber nur wenn das fahrerfenster offen ist, hat er beim öffnen der fahrertür von innen mehrmals geknackt, so als würde er sich verriegeln wollen. Kann es vielleicht doch nur irgendeine Sicherung sein die spinnt nur wenn das fahrerfenster offen ist und man die fahrertür öffnet?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Automatische Türverriegelung CX-5 II
    Von lionman im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2018, 13:14
  2. Automatische Türverriegelung
    Von Umsteiger6 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 15:05
  3. Funktion des Schalters der Türverriegelung
    Von Pere im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 05:59
  4. Türverriegelung / Schließanlage
    Von magimett im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 22:00
  5. Automatische Türverriegelung
    Von juanelfort im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 17:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •