Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 123

Thema: Turboladerschlauch ab

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2014
    Erhielt 0 Danke

    Turboladerschlauch ab


    Hallo , ich bin mit 70 km/h gefahren und plötzlich ein riesen Knall im Motor ( Explosionsartig ) Leistung sofort auf 10 Prozent runter .
    ADAC hat sofort gesehen was los war ! Die Schelle war gar nicht angezogen und lag unten im Motorraum . Der Monteur sagte der Arbeiter am Fließband hatte keine Lust .
    Fähre morgen zum MH . Kann ich dem Auto trauen ? Was wäre bei Tempo 200 km/h passiert ?

    Guss

  2. #2
    Benutzer Avatar von Niubee
    Registriert seit
    02.04.2014
    Erhielt 454 Danke

    Spritmonitor.de
    Hatte ich beim 520d... Kein Problem geht nur die Leistung runter und der Wagen fuhr nur noch 120 km/h. Schelle wieder anziehen lassen fertig.
    Geändert von Kodo der III. (22.04.2014 um 13:36 Uhr) Grund: Fullquote gelöscht

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2014
    Ort
    Adlum
    Erhielt 12 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei unserem Grand Vitara gab es deswegen eine Rückrufaktion. Da wurden dann Schläuche und Schellen getauscht. Hat bei mir genau 100 Meter gehalten, dann war der Schlauch wieder ab. Schellen wurden dann nochmal nach Vorgabe mit dem richtigen Drehmoment angezogen und danach war Ruhe.
    Außer eklatantem Leistungseinbruch passiert da erst mal nichts. Aber lange sollte man da dann nicht mit rumfahren, weil es den Filter ordentlich zurust.

    Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2014
    Erhielt 0 Danke
    Danke euch , bin jetzt ein wenig beruhigt . Habe Freitag ein Termin beim MH .

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 603 Danke
    Zitat Zitat von Krolok Beitrag anzeigen
    ADAC hat sofort gesehen was los war ! Die Schelle war gar nicht angezogen und lag unten im Motorraum .
    Hallo Krolok,

    das ist bedauerlich, kommt aber leider mal vor, selbst bei Mazda

    Mal 'ne Frage: Warum rufst Du den ADAC an und nicht Mazda? Du hast doch Mobilitätsgarantie.

    Ist zwar etwas OT, aber wen würdet Ihr im Fall einer Panne anrufen, Adac (bzw. einen anderen Autoclub) oder Mazda?

    Gruß
    Webster

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2014
    Erhielt 180 Danke
    Mazda zu rufen bringt nur etwas wenn du 60km von deinem Wohnort weg bist...

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei klawi folgende User:


  8. #7
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Zitat Zitat von klawi Beitrag anzeigen
    Mazda zu rufen bringt nur etwas wenn du 60km von deinem Wohnort weg bist...

    Habe ich da etwas im Kleingedruckten der Mobilitätsgarantie überlesen?

  9. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2014
    Erhielt 180 Danke
    ja habe ich auch und es wurde mir auch so von MAZDA Leverkusen bei meinem Turboschaden am Tel bestätigt. Die freundliche Dame meinte ich solle mal das Kleingedruckte lesen....

  10. #9
    Benutzer Avatar von cxlinde
    Registriert seit
    23.04.2013
    Erhielt 372 Danke
    Als ich mit meinem Abgasdrucksensor liegen geblieben bin, war das ca. 1km von zu Hause und das ging problemlos über Mazda.

  11. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2014
    Erhielt 0 Danke

    Ist ein cx5 175 Ps Diesel . Habe Mazda nicht erreicht ( Ostersamstag ) Panne war auf dem Feldberg auf 1250 m bei 0 Grad und 20 m Sicht ( Nebel ) . Frau und Baby mit an Board ! Echt blöd ! ADAC hat gut funktioniert . Wollte eigentlich schon kündigen wegen dem Beschiss ! Lg

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •