Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Unfreundliche Zentrale Leverkusen

  1. #11
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.998 Danke

    Spritmonitor.de

    Irgendwie fehlen da noch Informationen, um das zu beurteilen.

    "...Wagen wurde abgeschleppt..." War die Panne mehr als 50km von zu Hause?
    Wenn ja, hast Du einen Schutzbrief? (meist im Angebot der Haftpflichtversicherung, die ca. 8 EUR sollte man wirklich nicht sparen...).
    Wenn ja, kann über den Schutzbrief ein Fzg. bereitgestellt werden (das Kleingedruckte lesen und/oder die Versicherung/Vertreter fragen; da müssen entsprechende Bedingungen eingehalten werden; über die Leihdauer/Kostenübernahme wurde weiter oben ja schon etwas geschrieben).

    Soweit ich die Mazda "Mobilitäts"-Garantie verstehe, steht da nix von einem Leihwagen. Mazda hat da wohl ein anderes Verständnis von "Mobilität". Aber es gilt nunmal das Kleingedruckte... (was den eigentlichen Ärger sicherlich nicht kleiner macht)

    Auf der Webseite steht sinngemäß dazu:
    ...Mazda Europe Service sichert Ihre Mobilität..blabla...europaweite Mobilitätsgarantie...blabla
    Leistungen **:
    - schnelle Hilfe vor Ort
    - Pannenhilfe / Abschleppen
    - Weiterfahrt, Übernachtung oder Abholung
    - Ersatzteile-Beschaffung
    - kostenlose Fahrzeugrückholung

    **es gelten die Garantiebedingungen (einsehbar beim FMH)...
    Also bis auf "Weiterfahrt" impliziert nix einen Leihwagen; wobei die Weiterfahrt auch per Bahn etc erfolgen kann...

    @Sunny: er schrieb von "nur" 6000km in 8 Wo., nicht 8000km
    Geändert von AmiVanFan (05.06.2014 um 09:56 Uhr)

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 2 User:


  3. #12
    Benutzer Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Erhielt 10.447 Danke
    Zitat Zitat von AmiVanFan Beitrag anzeigen
    @Sunny: er schrieb von "nur" 6000km in 8 Wo., nicht 8000km
    .... Stimmt hab mich etwas verlesen .... .... aber 6000km in 8 Wochen sind auch nicht wenig .... gut eingefahren würde ich sagen ... oder in diesem Fall eben nicht

    gruß Sunny

  4. #13
    Benutzer Avatar von Niubee
    Registriert seit
    02.04.2014
    Erhielt 455 Danke

    Spritmonitor.de

    Off-Topic:
    Erstmal Danke für die Infos...

    Also den Schutzbrief habe ich dann entsprechend auch in meiner Versicherung drin zumindest wenn es um einen Unfall oder Panne geht.

    Hab mich gerade nochmal erkundigt bei meiner Versicherung:
    Bei einer Reperatur , d.h. wenn man den Wagen selber hinbringt! ist es wie beim ADAC oder beim Mazda Mobilitäts Service nicht möglich einen Ersatzwagen zu bekommen.

    Kurzum kracht euch die Kiste 50km vom Wohnort zusammen ist alles ok aber wehe wehe ihr bringt die Kiste selber hin. Also Notfalls nochmal abholen und weit wegfahren...(kleiner Scherz).

  5. #14
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.864 Danke
    Abholen, weit wegfahren, die Versicherung nutzen um zurückzukehren. .. Hä? Wo ist der Sinn?

  6. #15
    Benutzer Avatar von Niubee
    Registriert seit
    02.04.2014
    Erhielt 455 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von andreas9996 Beitrag anzeigen
    Abholen, weit wegfahren, die Versicherung nutzen um zurückzukehren. .. Hä? Wo ist der Sinn?
    War ein kleiner Scherz...so in der Art... solange fahren bis es nicht mehr geht denn der Dumme bringt den Wagen selber hin

    Im ernst...
    Ich sehe das Problem z.b. wenn Ersatzteile nicht lieferbar sind. Was dann? 6 Wochen warten auch wenn das Auto nur 2km weit Weg ist...

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Niubee folgende User:


  8. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2014
    Erhielt 180 Danke
    Hallo,

    ja niubee bei mazda bedeutet das warten. Ich habe es bei meinem Turboladerschaden an eigenem Leib erfahren 4 Wochen lang steht dir kein Leihwagen zu. Ob Geschäftswagen der nicht, da unterscheidet Mazda nicht.. Wenn du einen bekommst ist das Kulanz deines Händlers aber Offiziell steht dir keiner zu.

  9. #17
    Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2013
    Erhielt 88 Danke

    Mobilität

    ich habe ehrlich gesagt, auch nur kurz nahcgeschaut, was MAZDA an Garantie anbietet und als ich Mobilitätsgarantie gelesen hatte, war mir klar - alles easy, im Fall des Falles gibt es einen Leihwagen und gut.
    TATSÄCHLICH Falsch. Lt. meinem fMH gibt es erst einen Wagen, wenn die Reparaturdauer 8 Tage überschreitet, d.h. die ersten Tage binden wir uns an die Füsse.

    Mein fMH hat mir unkoventionell geholfen, aber es gibt keinen rechtlichen Anspruch und eben noch schlechter, wenn der PKW auf eigener Achse in die Werkstatt rollt..

  10. #18
    Benutzer Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Erhielt 10.447 Danke
    OK, hab jetzt durch eure Beiträge echt viel gelernt, weil ich das selbe gedacht hab wie Siegfried !

    Aber ich weis immer noch nicht welches Problem muehli55 überhaupt hatte

    Hat er einen Motorschaden, einen Getriebeschaden, ist das Lenkgetriebe hin, .... oder ist es was ganz anderes .... hatte er vielleicht einen Unfall ???

    Um zu klären was und wer hier überhaupt zuständig ist oder Schuld hat .... muß man erstmal genaue Fakten haben um schlaue Sprüche loswerden zu können

    Dennoch hat mich die Diskussion angeregt mal meine Papiere durchzulesen .... und muss sagen ... ich bin erschrocken ... hatte mich auch immer in Sicherheit gewogen, weil ich sogar einen Wagen bekommen hab von meinem fMH wie ich zur Inspektion war ! ... und jetzt hoffe ich nur noch das nichts grösseres Drankommt und ich echt ne Woche laufen müsste

    Aber wie gesagt, in dem aktuellen Fall hier würde ich gerne mal wissen was überhaupt los ist, das der Mazda Mann so "böse" wurde und nicht helfen will.

    gruß Sunny

  11. #19
    Benutzer Avatar von Niubee
    Registriert seit
    02.04.2014
    Erhielt 455 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Siegfried T. Beitrag anzeigen

    Mein fMH hat mir unkoventionell geholfen, aber es gibt keinen rechtlichen Anspruch und eben noch schlechter, wenn der PKW auf eigener Achse in die Werkstatt rollt..

    Off-Topic:
    8 Tage gehen ja noch aber ich gehe nun schon 6 Wochen zu Fuß. Aber nur weil gar keinen PKW im Augenblick haben. Mein Alter ist schon verkauft. Somit Jungs und Mädels wenn man merkt dass was an den Wagen nicht stimmt schön den 50km Radius einhalten...


    Was der TE hat weiß keiner da er ja nicht mehr schreibt...

  12. #20
    Benutzer Avatar von mospider
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Erhielt 54 Danke

    Da bin ich ja platt. Ich dachte es wäre bei allen Herstellern normal, dass man bei einem Defekt ein Ersatzfahrzeug bekommt.
    Mit meinem letzten Auto bin ich Neujahr, ca. 100km vor dem Ziel, liegen geblieben und Landrover hat sofort einen Ersatzwagen geschickt. Ich habe mir gar keine Gedanken gemacht, dass es anders sein könnte.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Leverkusen
    Von Myko40 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 07:59
  2. Note 8.0 als Navy und Multimedia-Zentrale
    Von Sauerland100 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 11:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •