Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Vibrationen bei Bose Soundsystem

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2014
    Erhielt 0 Danke

    Vibrationen bei Bose Soundsystem


    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem, seitdem ich meinen "Dicken" ausgeliefert bekommen habe:

    Bei gewissen Frequenzen des Bose-Soundsystems habe ich auf der Farerseite ein Vibrieren, welches sehr unangenehm ist.
    Mein Mazdahändler hat bei der 2000er Durchsicht hinter die Türverkleidung der hinteren Tür ( Fahrerseite) Schaumstoff zur Dämmung gepackt. Dies hat aber auch nichts geändert.
    Hat von Euch jemand eine Idee/Erfahrungen???
    Gruß

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von mischka202
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Elbflorenz
    Erhielt 1.406 Danke
    Ab einer bestimmten Lautstärke (ab Pegel 40) und bei schlechter Qualität der Musikdatei ist das bei mir auch der Fall. Es darf auch nichts hartes (Schneebesen...) in den Ablagen der Tür liegen. Ich würde das als "normal" bezeichnen.
    Bei Zimmerlautstärke sollte natürlich die schlechteste Mp3 nicht vibrieren.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2014
    Erhielt 0 Danke
    Meine Ablagen habe ich extra leer gemacht.
    Die Vibrationen treten auch auf, wenn die Anlage
    auf normale Lautstärke eingestellt ist und oft dann,
    wenn eine männliche Stimme z.B. die Nachrichten
    spricht.
    Ich finde, dass das bei einer Anlage, welche angeblich
    auf das Auto abgestimmt ist, nicht sein dürfte!?
    Hat noch jemand das Problem (oder gehabt)!?

  4. #4
    Plus Mitglied Avatar von mischka202
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Elbflorenz
    Erhielt 1.406 Danke
    Zitat Zitat von Diedinger Beitrag anzeigen
    wenn eine männliche Stimme z.B. die Nachrichten
    spricht.
    Das klingt nach Radio. Tritt das auch bei USB oder CD auf? Bei Radio könnte es einfach an der Übertragungsfrequenz liegen. (Die müssen auch sparen)

  5. #5
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.616 Danke
    Schaumstoff ist nicht so gut.
    Aufgrund das immer ein bischen Wasser rein kommt saugt der Schaumstoff das Wasser auf und fängt irgend wann an zu Schimmeln
    Bei Alubytul passiert es nicht und das Wasser kann die Tür wieder verlassen oder besser verdunsten.
    MP3 sind Komprimierte Daten da haste natürliche eine schlechter Ton-Qualität.Dabei gibt es sogar Qualitätsschwankungen von Lied zu Lied.

    Ein Freund von mir hat seine bei mir angestöpselt und die Quali. war schon schlecht.Heftige Verzerrungen bei etwas mehr als Zimmerlautstärke.

    Einfach mal die Verkleidung ab machen und nach schauen.Kann ja sein das da was Lose ist und Vibrationen auslöst.

    Mfg

  6. #6
    Benutzer Avatar von vinyli
    Registriert seit
    03.06.2013
    Ort
    Mittweida / Stuttgart
    Erhielt 335 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich hab ab und an ein ähnliches "Problem", mich stört es aber nicht weiter da es sich noch im Rahmen hält und auch nur bei "schlechter" Qualität der Übertragung bzw MP3 auftritt.

    Ich hab das vibrieren bei mir auf der Beifahrerseite und zwar im Bereich um den Türöffner, wenn ich den festhalte hört das vibrieren auf. Hab aber noch keine dauerhafte Lösung dafür.

  7. #7
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.386 Danke

    Spritmonitor.de
    Checkt mal alle die Schrauben mit denen die Türverkleidung befestigt ist.
    Waren bei mir auch nach kurzer Zeit schon nicht mehr ganz fest.
    Schraube 1: unter der kleinen Kunststoffeinlage unterhalb des Fensterheberblocks
    (Dort wo man normal Tür zumacht)
    Schraube 2: unter dem Plastikeinsatz beim Türöffner

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dabruada die folgenden 4 User:


  9. #8
    Benutzer Avatar von vinyli
    Registriert seit
    03.06.2013
    Ort
    Mittweida / Stuttgart
    Erhielt 335 Danke

    Spritmonitor.de
    @dabruada: An die Schrauben hab ich noch gar nicht gedacht. Werd das morgen gleich mal prüfen. Danke für den Hinweis.

  10. #9
    Plus Mitglied Avatar von mischka202
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Elbflorenz
    Erhielt 1.406 Danke
    Zitat Zitat von dabruada Beitrag anzeigen
    Checkt mal alle die Schrauben mit denen die Türverkleidung befestigt ist.
    Wenn die Post Überstunden macht müssen die Schrauben noch dieses Jahr raus . Vielleicht sollte man sich eine Flasche Sicherungslack besorgen. Würde ein lockern verhindern und ab gehen sie trotzdem wieder.

  11. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2014
    Erhielt 0 Danke

    Danke für die vielen Reaktionen!

    Also bei mir ist es egal, ob es Cd, Radio, Bluetooth oder USB ist.
    Das Vibrieren kommt und geht.
    Wie gesagt, auch wenn es einfach nur ein Nachrichtensprecher
    ist.
    Werde mir auch mal bei Gelegenheit die Schrauben ansehen.
    Nur jetzt beginnt erstmal der Weihnachtsstress!
    Euch alles wünsche ich frohe Feiertage!
    Gruß

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Bose Subwoofer im CX5 verbaut?
    Von autoonkel im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 08:22
  2. Bose Soundanlage / Centerpoint Soundsystem
    Von Motobike im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 12.12.2017, 11:47
  3. Eigenes Soundsystem
    Von phil im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.08.2015, 19:08
  4. Schalthebel - Vibrationen - nur im 6.Gang - zwischen 100/120km/h
    Von CX5tom im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 14:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •