Seite 37 von 38 ErsteErste ... 2735363738 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 379

Thema: Wandler des Automatikgetriebes defekt?

  1. #361
    Benutzer Avatar von jmutter2
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    79780 Stühlingen
    Erhielt 752 Danke

    Zitat Zitat von bigi1983 Beitrag anzeigen
    @Funky - Du hast die neue Software, die das Problem lösen sollte, nicht drauf weil sie gerade in der Entwicklung bzw. Testphase ist. Bei md967fi scheint es gut zu funktionieren aber ich habe noch ein Versuchskaninchen wo ich bisschen was anpassen muss. Wenn die beiden keine Probleme mehr haben, können wir es auch bei Dir veruschen

    Gruß,
    BIGI
    Freue mich schon auf den Ausflug und das Update

  2. #362
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    20.01.2016
    Erhielt 592 Danke
    Wäre auch an der Anpassung und Lösung interessiert.

    Stell mich auch als Testkanninchen zur Verfügung, Darmstadt ist ja nicht weit weg.
    Geändert von CX-5 User (23.04.2018 um 22:36 Uhr)

  3. #363
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.831 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von jmutter2 Beitrag anzeigen
    Freue mich schon auf den Ausflug und das Update
    Inzwischen brauchst Du nicht unbedingt einen Ausflug nach Darmstadt machen
    http://www.cx5-forum.de/f14/darmstae...home-8837.html




    Zitat Zitat von CX-5 User Beitrag anzeigen
    Wäre auch an der Anpassung und Lösung interessiert.
    Abwarten, es ist noch keine endgültige Lösung da. Erstmal muss es bei allen Versuchskaninchen funktionieren. Der Finski hat auch die @Home Variante und wird die Anpassung diese Woche testen - die entsprechende Datei hat es schon per Email bekommen


    Gruß,
    BIGI

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 4 User:


  5. #364
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 529 Danke
    Soooo, lange Ruhe gehabt bzw nicht mehr aufgetreten und dann am Samstag gleich 2x
    Ausgangssituation waren 80kmh, dann leichtes beschleunigen (kein Gangwechsel dabei) ... motortemperatur, nicht wirklich warm
    Was machen? Bis ich das dem fMH vorgeführt habe, wird es wahrscheinlich ewig dauern bis er es gehört hat


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #365
    Plus Mitglied Avatar von Finski
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Welzheim
    Erhielt 985 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Guss Beitrag anzeigen
    Soooo, lange Ruhe gehabt bzw nicht mehr aufgetreten und dann am Samstag gleich 2x
    Ausgangssituation waren 80kmh, dann leichtes beschleunigen (kein Gangwechsel dabei) ... motortemperatur, nicht wirklich warm
    Was machen? Bis ich das dem fMH vorgeführt habe, wird es wahrscheinlich ewig dauern bis er es gehört hat


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Ignorieren. Damit leben und sich keinen Kopf darüber machen.

  7. #366
    Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 1.000 Danke
    Zitat Zitat von Guss Beitrag anzeigen
    ... Was machen? Bis ich das dem fMH vorgeführt habe, wird es wahrscheinlich ewig dauern bis er es gehört hat...
    Das hängt davon ab, was Du bereit bist, an Zeit und Nerven zu investieren. Eine Lösung seitens Mazda gibt es bis heute nicht. Die mauern sich durch, weil: Es beschweren sich nicht genug Leute. Die spannende Frage wäre, was passsiert, wenn man das mal an eine Auto-Postille durchstechen würde und die eine Anfrage bei Mazda starten würden...

    Ich bin aber jetzt sowieso gespannt, wie bei dem leistungs- und drehmomentstärkeren großen Diesel, der ja ab demnächst ausgeliefert wird, aussieht. Evtl. hat Mazda da ja dann etwas am Wandler - oder dem Teil, das die Geräusche verursacht - modifiziert.

    Grundsätzlich bin ich bei Finski: Nicht verrückt machen, fahren. Wenn Du es nicht aushältst: auf ein anderes Modell umsteigen. So viele schöne Autos, so wenig Zeit! ;-)

  8. #367
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 529 Danke
    Ach Quatsch ... ich bleib beim CX5!!! Tolles Auto und macht Spaß. Das höchste der Gefühle wäre auch den Benziner umzusteigen aber das ist auch alles so halbschwanger.
    Ich fahre relativ wenig aber ich achte mal drauf, tritt es wieder auf, führe ich das mal vor, noch ist ja Garantie drauf


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Guss folgende User:


  10. #368
    Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Niederösterreich
    Erhielt 75 Danke
    @klenurq4
    aus deiner Signatur sehe ich, dass du ja bereits den Cx5II hast. Bei dem gibt's auch das böse Geräusch?

  11. #369
    Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 1.000 Danke
    Ja, aber deutlich seltener und leiser. Es hängt viel am Streckenprofil (AB, Baustellen mit entspr. Tempolimit). Man kann auch viel über die Fahrweise „auspegeln“: Es gibt die drei „neuralgischen“ Punkte bei 60, 80 u. 100km/h... wenn ich will, schaffe ich es auch beim derzeitigen CX-5 das Geräusch zu produzieren. Aber es ist nicht so übel, wie bei meinem 1. CX-5.

    Wie gesagt, der leistungsverstärkte CX-5 II Diesel, der ab Herbst bei uns rumfahren dürfte, der würde mich mal interessieren... nicht als Kaufobjekt, aber wie es sich da mit dem Getriebe verhält.

    P.S. Ich bleibe auch beim CX-5, bzw. bin geblieben, fahre ja schon den 2. ABER: Ich bleib‘ dabei. Es gibt noch andere gute Autos. :-)

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei klenurq4 die folgenden 2 User:


  13. #370
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 21 Danke

    Bei meinem CX5 I FL hat überraschend die folgende "Rosskuhr" das Brummen bei Belastung unter 2000 Drehzahl beseitigt bzw. auf ein kaum wahrnehmbares Minimum minimiert:

    den Wagen ca. 20 mal von ca. 80 km/h auf ca 140 - 160 km/h mit Vollgas (aber ohne Kickdown) beschleunigen; Zu Beginn jeder Beschleunigung schalten das Getriebe vom 6 auf den 4 Gang und dann mit zunehmehnder Geschwindigkeit 4, 5, 6.

    Eigentlich wollte ich beobachten, wie das Getriebe bei Lastwechseln schaltet, und danach habe ich überraschend festgestellt, dass das Brummen im Normalbetrieb nicht mehr zu erzeugen war, selbst wenn ich darauf angelegt habe .

    Vielleich ist das Brummen nur ein Problem der Getriebeadopion. (Vielleicht bilde ich mir alles nur ein). Vielleicht macht jemand einen Konrolltest?

    Übrigens, bei meinem Test habe ich die Temperatur der Betriebsflüssigkeiten mit Forscan überwacht: Motoröl lag maximal bei 100 C, GetriebeATF 86 C. Derart niedrige Temperaturen bei Vollast fand ich sehr überraschend! Vollast dürfte dem 2.2 Diesel Automatik wohl keine Probleme bereiten.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hein die folgenden 2 User:


Seite 37 von 38 ErsteErste ... 2735363738 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Waermetauscher defekt bei 62500km
    Von Berner Oberland im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 21:58
  2. Motorabdeckung defekt
    Von Pistensau im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 20:11
  3. Windschutzscheibe defekt
    Von Fehmaraner im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 18:11
  4. Schlüssel defekt?
    Von sundowner im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 08:31
  5. Elektrisch anklappbarer Spiegel defekt
    Von Balla im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 23:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •