Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Warnmeldung nicht lesbar

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.03.2016
    Ort
    Graz
    Erhielt 13 Danke für 1 Beitrag

    Warnmeldung nicht lesbar


    Servus an alle!

    Nachdem ich heute die 1.200 KM voll gemacht habe, melde ich mich schon mit einem Problem, bei dem ich um Hilfe bitten muss.

    Ich hatte schon mehrmals (leider nicht willentlich reproduzierbar) im rechten der 3 Displays eine Warnmeldung in roter Schrift.

    Leider ist die Meldung zu schnell wieder verschwunden bzw. reicht meine (altersgemäß nachlassende) Sehkraft nicht, die Meldung zu lesen.
    Ich bin heute eine Strecke von ca. 150 KM mit Lesebrille gefahren, um die Meldung lesen zu können.
    Sie ist einmal aufgetreten (vorausgesetzt, dass es immer die gleiche Warnung ist), leider war es mir aber wieder nicht möglich sie zu lesen, weil die Sonne direkt auf das Displäy gescheint hat.
    Also wieder Essig!

    Meine Frage: kennt jemand eine Liste von Warnmeldungen, die ich durchforsten kann, ob ich etwas ähnlich Aussehndes finde.

    Blöd, aber ich weiß mir nicht anders zu helfen. Werde die Heimfahrt auch wieder mit Lesebrille antreten und Kopfweh in Kauf nehmen.

    Danke für Eure Hilfe, gergab

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.133 Danke

    Spritmonitor.de
    Vielleicht hilft ein Blick in die Betriebsanleitung ab Seite 4-23 "Armaturenbrett und Anzeigen", dort sind mögliche Fehler- bzw. Warnmeldungen aufgeführt.

  3. #3
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    20.01.2016
    Erhielt 592 Danke
    Bei mir tritt diese immer auf, wenn man das Lenkrad nicht ganz so fest im Griff hat.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.03.2016
    Ort
    Graz
    Erhielt 13 Danke für 1 Beitrag
    Danke Euch beiden!

    Habe die Bedienungsanleitung am Arbeitsgerät (laptop) immer am Mann und bin daher schon am lesen.

    Nicht beide Hände am Lenkrad: das wäre mir angenehm als Fehlermeldung(!) weil nix mit Werkstatt usw.
    Ist nicht unwahrscheinlich, weil beide Hände am Lenkrad ist bei mir eher die Ausnahme! Wusste leider gar nix von dieser Warnung!

    Nochmals danke, gergab

  5. #5
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.686 Danke

    Spritmonitor.de
    Ansonsten halt mal zum MH, vielleicht kann der diese Meldung ja auch auslesen.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.204 Danke
    Mazda hat sich soviel Mühe gegeben ein dickes Handbuch zu gestalten. Da solltest du vielleicht auch mal reinschauen
    Ab Abschnitt 4-37 sind die Warnmeldungen aufgelistet.
    Vielleicht ist deine dabei

  7. #7
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 490 Danke
    Bei mir war es ähnlich. Die Meldung war so schnell wieder weg, dass ich es nicht mit Sonnenbrille sehen konnte. Sie kamen immer bei Autobahnfahrt. Es war eine kurze Meldung, weil das Lenkrad nicht richtig gehalten wurde. Die Meldungen kommen nur dann, wenn der Spurhalteassistent eingeschaltet ist. Dann gibt es noch eine des Müdigkeitsassistenten, dass man nach gewisser Zeit eine Pause einlegen soll. Ich glaube beides kann man aber abschalten.

  8. #8
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    20.01.2016
    Erhielt 592 Danke
    Manche Warnmeldungen gehen einem echt auf den Keks.

  9. #9
    Benutzer Avatar von merlin3108
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Gladbeck
    Erhielt 162 Danke

    Spritmonitor.de
    Die Meldung kommt, wenn du das Lenkrad nur mit einer Hand Hand hälst (bzw da kann sie kommen) oder wenn du es mit 2 Händen nicht allzu fest hälst. Da kann das Lane-keep Assist System nicht arbeiten. Es kann ohne Wiederstand im Lenkrad hatl keine Rückmeldung geben. Es macht einmal kurz bing und die Meldung mit bitte Hände ans Lenkrad (so ungefähr ist der Wortlaut meine ich) erscheint. Und diese Meldung erscheint in rot, ist schwer zu lesen wenn die Sonne drauf steht, und ist innerhalb 5 Sekunden verschwunden.

    Marcel

  10. #10
    Benutzer Avatar von arom01
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Zürich
    Erhielt 89 Danke

    Spritmonitor.de

    wird der Spur halte Assistent sein.

    "Echte" Warnmeldung werden im MZD unter dem gleichnamigen Menüpunkt angezeigt solange das Problem besteht. Z.B. Temperatur um den Gefrierpunkt, leerer Tank etc.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10 Tage, 1800 km und nicht als Probleme (die ich vorher nicht hatte)
    Von Stephan.HX im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 22:14
  2. Warnmeldung: Überprüfung des Batteriemanagements erforderlich!
    Von CX5-Flitzer im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2016, 18:25
  3. Warnmeldung: Bremse
    Von shay im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2015, 20:38
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 18:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •