Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wie Kühler entlüften?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2018
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Wie Kühler entlüften?


    Hallo Mazda Freunde, heute wurde bei mir d. Kühler gewechselt. Fahre einen Mazda CX5 175 PS Diesel AWD Schalter. Muss man diese entlüften? Wenn ja, wie? Laut Mechaniker muss man es nicht entlüften. Bitte um Hilfe, danke.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.236 Danke

    Spritmonitor.de
    Das System ist selbstentlüftend.
    Schau in den Kühlflüssigkeitsbehälter ob der Stand zwischen min und max steht und nicht unter min sinkt, kann nach Reparaturen schon mal Sinn machen 1-2x öfter hinzuschauen.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2016
    Erhielt 44 Danke
    Und so macht es der "wirkliche" Mazda-Spezialist:

    A. Kühlmittel (Mazda FL22) über den Kühler‐Einfüllstutzen einfüllen,
    bis das Kühlmittel fast an den Rand des Einfüllstutzens reicht.

    B. Kühlmittel in den Kühlmittel‐Ausgleichsbehälter bis zur F‐Markierung einfüllen.

    C. Den Kühlerverschluss-Deckel anbringen.
    - Wenn die Warnleuchte für hohe Kühlmitteltemperatur blinkt, den Motor abstellen,
    um die Kühlmitteltemperatur zu senken und eine Überhitzung zu verhindern.

    D. Den Motor starten und im Leerlauf warmlaufen lassen.

    E. Nachdem der Motor warmgelaufen ist, die folgenden Schritte durchführen.
    Zu diesem Zeitpunkt genau auf die Temperatur des Kühlmittels achten,
    um eine Überhitzung zu verhindern!
    - Falls das Gaspedal über einen bestimmten Zeitraum dauerhaft betätigt wird,
    kann die Motordrehzahl auf Leerlaufdrehzahl absinken.
    Dies erfolgt aufgrund der Schubabschaltung zum Schutz vor Überhitzung und ist keine Störung!

    (1) Den Motor mit 2.500 min-1 für 5 Minuten laufen lassen.
    (2) Die Motordrehzahl für 5 Sekunden bei ca. 3.000 min-1 halten, dann wieder im Leerlauf laufen lassen.
    (3) Die Schritte (1) und (2) mehrmals wiederholen.

    F. Den Motor abstellen und den Kühlmittelstand nach dem Abkühlen des Kühlmittels prüfen.

    Bei zu niedrigem Kühlmittelstand die Schritte A bis F wiederholen!

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hjg48 folgende User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von Frage Horchpeilung
    Registriert seit
    10.06.2016
    Erhielt 348 Danke

    Ja, man kann aus allem eine Wissenschaft machen...

Ähnliche Themen

  1. ... eine Schaumstoffwurst kommt aus dem Kühler
    Von GT Speedster im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 15:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •