Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 103

Thema: Zylinderkopfdichtung defekt?

  1. #91
    Benutzer Avatar von grizu70
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    40699 Erkrath
    Erhielt 3.992 Danke

    Zitat Zitat von Burgtiger Beitrag anzeigen
    Der freundliche hat Fotos vom vollgesauten Motorraum gemacht und sendet Bericht an Mazda. Symptome sind typisch
    für Zylinderkopfdichtung sagt er.
    Er meldet sich sobald Mazda sich geäußert hat und dann entscheiden wir wie es weiter geht.

    Kühlsystem wurde wieder aufgefüllt und entlüftet.
    Oh je Peter das tut mir leid...alles gute....hoffe es ist nicht so dramatisch wie bei mir

    Gruß
    Grizu

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei grizu70 folgende User:


  3. #92
    Benutzer Avatar von Burgtiger
    Registriert seit
    23.01.2013
    Ort
    Burg / Dithmarschen
    Erhielt 540 Danke
    [QUOTE=Rocksteddi;233960]Oh man. Leider auch ein schlechter Diagnosevorang vom FMH

    Wieso????

    Dichtigkeitsprüfung wurde schon früher gemacht...... da war nichts festzustellen.
    Heute beim lösen des Kühlerdeckels kam viel Luft aber kaum Abgasgeruch.
    Der Überdruck entsteht ja auch nur bei Vollgasfahrt über längeren Strecken.
    Er sagt da gibt es eine Diagnoseanweisung und die wollte er melden.
    Wenn du eine andere Möglichkeit siehst/ hast, dann teile sie mir bitte mit. Auch als PN wenn nötig.
    Ich habe kein Problem meinen Freundlichen daraufhin zu kontaktieren. Der ist offen für hinweise.
    Gruß und schönes Wochenende
    Peter

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Burgtiger folgende User:


  5. #93
    Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Niederösterreich
    Erhielt 75 Danke

    Zylinderkopfdichtung durchgebrannt

    Hallo!
    Auch meinen CX5 (FL 175PS AWD AT, ca. 100.000km) hat es erwischt. Ich habe es bemerkt, als das FZ bei einer Autobahnsteigung kein Gas mehr annahm und ruckelte. Das verschwand, als es wieder bergab ging. Habe dann mit Forscan den Fehlerspeicher ausgelesen und den Fehler P111 = Kühlwasser Übertemperatur festgestellt. Das Ruckeln dürfte durch die Leistungsrücknahme über die Motorsteuerung verursacht worden sein. Der Kühlwasser-Überlaufbehälter war knall voll, im Kühler selbst war kaum mehr der Wasserspiegel sichtbar. Im Motorraum roch es süsslich vom Frostschutz, übergelaufen ist augenscheinlich noch nichts. Nachdem am nächsten Tag der CO2 Test beim mh positiv ausfiel, war alles klar. Es gab keinerlei Folgeschäden am Zylinderkopf wie Verzug oder Rissbildung.
    Der komplette Motor wurde für die Reparatur ausgebaut, die tw. verkokte Ansaugbrücke wurde im Zuge dessen (ohne Zusatzkosten) gereinigt.

    Zum Glück hatte ich die Mazda Anschlussgarantie bis 5J, der Spaß kostete mich nur rd. 35€ für neues Motoröl.
    Mein mh, die Firma Mazda Heiss in Niederösterreich leistete sehr gute Arbeit. Binnen 8 Tagen war das FZ repariert. Ich bin daher noch sehr gut davongekommen. Über die Ursache der durchgebrannten ZKD kann man nur spekulieren, wahrscheinlich Materialfehler. Dass der gelegentliche Anhängerbetrieb ausschlaggebend war, kann ich mir nicht vorstellen (rd. 6.000km, 1.600kg-Hänger). Der Kühlwasser Thermostat wurde geprüft und scheidet ebenso aus.
    LG md967fi

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei md967fi folgende User:


  7. #94
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 26 Danke
    Mein Gott ihr Armen, scheint jetzt wirklich langsam zum Serienfehler zu werden , wenn jetzt sogar die FL‘s betroffen sind. Hoffentlich kommt das bei den Benzinern nicht auch noch , wenn diese entsprechende Laufleistungen erreicht haben. Aber dann bekommt man von Mazda wohl nicht mehr viel , weil die Benziner dann wohl schon zu alt sind ...

  8. #95
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.166 Danke
    Eigentlich braucht sich die Politik bald keine Gedanken über ein Dieselfahrverbot mehr machen.
    Wenn ich lese welche Schwierigkeiten die Diesel über alle Marken hinweg haben, wird die eh bald keiner mehr kaufen.
    Wundert mich, dass sie überhaupt noch gekauft werden.

  9. #96
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.111 Danke

    Spritmonitor.de
    Warum wundert dich das? Die Tausenden von zufriedenen Diesel-Fahrern werden sich wohl kaum hier anmelden und davon berichten, dass bei ihnen alles perfekt läuft.
    Mein Diesel ist im übrigen jetzt 5,5 Jahre alt, hat 162.000 km gelaufen und ich hatte bislang noch nichts dran (toi, toi, toi)

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Schaenud die folgenden 11 User:


  11. #97
    Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2014
    Ort
    LOSHEIM am See
    Erhielt 410 Danke
    Warum so ein Ton? Was kann der Diesel dafür. Das Du keinen Diesel magst , das sind Fehler die in jeder Serie vorkommen kann. Der Benziner ist nicht sauberer wie der Diesel, da gibt es nur eins, Fahrad!!!
    Jochy65

  12. #98
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.166 Danke
    Falls du mich meinst: Was für ein Ton? Ich hab doch keinen beleidigt oder angegriffen, sondern nur für mich eine Einschätzung getroffen.
    Dass ich Diesel nicht mag, hab ich auch mit keiner Silbe geschrieben. Im Gegenteil, ich würde gerne wieder einen Diesel fahren, habe aber leider mit Renault und Opel nur schlechte Erfahrungen gemacht.
    Mit allen 11 Benzinern die ich hatte und habe, hatte ich noch nie eine Motorreparatur.
    Kann natürlich auch Glück gewesen sein.
    Aber schon wenn ich in dieses Forum schau, ist die Anfälligkeit des Diesels wesentlich höher als der der Benziner. Das lässt sich nicht wegdiskutieren. Dies über sämtliche Automarken hinweg. Auch wenn es natürlich auch hier Ausnahmen gibt.

  13. #99
    Benutzer Avatar von Rocksteddi
    Registriert seit
    16.02.2018
    Ort
    Osann-Monzel
    Erhielt 881 Danke

    Ausrufezeichen

    Das mit der Zylinderkopfdichtung ist ein bekanntes Problem. Hat der Hersteller wohl nicht gut gearbeitet

  14. #100
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.214 Danke

    Bei allen Skyaktiv Diesel?

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht defekt
    Von holli1 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 17.07.2019, 16:01
  2. USB-Anschlüsse defekt
    Von ricer im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.07.2018, 09:21
  3. Injektoren defekt ?
    Von JappoRad im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2018, 07:07
  4. 1. Gen. Rückfahrkamera defekt!
    Von Stoneroller im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 15:41
  5. Schlüssel defekt?
    Von sundowner im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 07:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •