Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Abblendlicht ab Werk zu hoch?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2014
    Ort
    Freyung-Grafenau
    Erhielt 37 Danke

    Abblendlicht ab Werk zu hoch?


    Hallo!

    Haben noch andere das Problem, dass ihnen Nachts ständig aufgeblendet oder die Nebelschlußleuchte eingeschalten wird, weil andere Verkehrsteilnehmer vom Abblendlicht (Xenon) geblendet werden?

    Sind die Scheinwerfer ab Werk zu hoch eingestellt oder ist das bei mir einfach nur eine Ausnahme?


    mfg Daniel

  2. #2
    Benutzer Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.915 Danke
    Scheint wirklich so zu sein.. Ging mir auch schon so.
    Vielleicht liegt es aber auch daran das sie höher sind als beim PKW. SUV halt

  3. #3
    Benutzer Avatar von koidragon
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Erhielt 957 Danke

    Spritmonitor.de
    Viele kommen mit dem sehr guten Xenonlicht nicht klar, es gibt ja auch andere hohe Autos, die genauso blenden.

    Mir wurde auch schon mehrfach aufgeblendet, hab halt einfach zurück geblendet.. fertig. :-)

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    LK Ammerland
    Erhielt 486 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Spiller Beitrag anzeigen
    Sind die Scheinwerfer ab Werk zu hoch eingestellt oder ist das bei mir einfach nur eine Ausnahme?
    Meine scheinen korrekt eingestellt zu sein, denn mich hat noch keiner drauf aufmerksam gemacht.

    Ansonsten ist den ganzen Oktober durch ein kostenloser Lichttest möglich. Du musst dazu noch nicht mal zu einer Mazda-Werkstatt fahren.

    - Kalle

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kalle-OL folgende User:


  6. #5
    Benutzer Avatar von pyromueller
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Altrip
    Erhielt 1.860 Danke

    Spritmonitor.de
    Das xenon stellt sich doch allein ein oder?

  7. #6
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.681 Danke

    Spritmonitor.de
    aber nur auf die vom Werk/Werkstatt eingestellte höhe
    stellt sich von selbst ja nur auf den aktuellen Beladungszustand ein

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2014
    Ort
    Freyung-Grafenau
    Erhielt 37 Danke
    Hallo Siggi!

    Hast dir jetzt auch nen CX-5 gegönnt oder bist noch am überlegen? Den MX-3 hast aber noch, oder?

    mfg Daniel

    Sorry für OT

  9. #8
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.681 Danke

    Spritmonitor.de
    wer auch immer du bist
    jap habe mir auch einen gegönnt(siehe Begrüßungsthread =) )
    MX lebt noch...aber nicht mehr lange...kommt nächstes jahr weg und ein anderer auf die straße =D

  10. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2014
    Ort
    Freyung-Grafenau
    Erhielt 37 Danke
    Ich denke du kennst mich aus den MX-3 Foren.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Spiller folgende User:


  12. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 547 Danke

    Das liegt an dem XenonlIcht.
    Das erging mir auch mit meinem Vorgängerfahrzeug (Vectra) schon so.
    MMn liegt das an der Lichtfarbe, die bei Xenon weniger gelb und tageslichtähnlicher ist.
    Das empfinden manche Menschen als grell.

    Die automatische Leuchtweitenregelung, die bei Xenon Pflicht ist, reduziert sogar die Blendung.
    Ich wette, dass 95% der Halogen Autofahrer nie die Einstellung bei Beladung geändert haben, bzw. wissen, welche Einstellung bei welcher Beladung empfohlen wird.

    Ich wünsche mir nur, dass möglichst viele Autofahrer den kostenlosen Lichttest im Oktober nutzen.
    Was da einem manchmal für Flakbeleuchtung entgegen kommt, ist unter aller Kanone.

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei weristda die folgenden 2 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. I-Stop und Abblendlicht
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 10:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •