Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Batteriebezeichnung G194 KF

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Ort
    Nähe Hamburg
    Erhielt 75 Danke

    Spritmonitor.de

    Batteriebezeichnung G194 KF


    Hallo zusammen

    habe mal die Fa. CTEK hinsichtlich der Verwendbarkeit der Ladegeräte in einem KF G194 angeschrieben. Die meinten, dass die verbaute Batterie wahrscheinlich anders als normal ist und mit 17 Volt geladen werden muß. Die CTEK Geräte wären hierfür nicht geeignet, sie hätten aber keine Infos über die Daten der Batterie.

    Daher die Frage: Hat jemand von Euch hierzu genauere Infos über Typ, Daten und Bezeichnung der Batterien?

    O.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Hannover
    Erhielt 229 Danke
    Keine Ahnung, ob das noch aktuell ist:

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...06130839,d.bGg

    17V 16A steht da.
    Ich weiß aber nicht, ob eine EFB Batterie verbaut ist?

  3. #3
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.139 Danke
    Da wäre es nicht schlecht wenn einer der KF G194 Fahrer sein Typenschild der Batterie abfotografiert und hier einstellt.
    Ich sag schon mal Danke.
    LG
    Roland

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Ort
    Nähe Hamburg
    Erhielt 75 Danke

    Spritmonitor.de
    Meinst Du das geht, ohne die Batterie auszubauen? Ich sehe morgen mal nach.

    O.

  5. #5
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 1.984 Danke
    Es gibt schon ein paar Threads zum Thema Batterie, auch oder speziell zum Laden. Einfach mal das Wort Batterie im Suchfenster eingeben. Ist ne Menge zum lesen.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.139 Danke
    @Olly,
    bei meiner Batterie ist der Aufkleber auf der Oberseite der Batterie, ich musste nur den Batteriehalter etwas lösen um das Schild komplett lesen zu können.
    Nähere Informationen (Bilder) findest du in meinen Alben im Ordner Power Brick.
    LG
    Roland

  7. #7
    Benutzer Avatar von Wolli0604
    Registriert seit
    31.03.2018
    Ort
    LDK
    Erhielt 9 Danke
    Macht mich nicht schwach!

    Hab mir extra ein Ctek CT5 "Start/Stop" gekauft wegen Standheizung und Kurzstrecke. Hatte es auch schon in Betrieb und es ist klaglos in Erhaltungsladung gegangen.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 494 Danke
    siehe z.B. Hier

    http://www.cx5-forum.de/f12/batterie...tml#post214038

    oder hier

    http://www.cx5-forum.de/f12/batterie...tml#post190721

    Ich selbst habe ein Ladegerät CeTek MXS5 und das reicht vollkommen aus.
    Die 17V-Laderei braucht eine funtkionsfähige EFB-Batterie nur bei der erstmaligen Aktivierung oder wenn die Batterie bereits geschädigt ist, wobei dann der Tausch auf eine neue zukunftssicherer ist als an einer defekten nochmals rumzubasteln. Ich denke, im Beitrag aus dem ersten Link habe ich das ziemlich gut erklärt...

  9. #9
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.139 Danke
    @Wolli0604,
    lass dich nicht verrückt machen, ich lade wenn nötig meinen gesamten Fuhrpark mit diesem Ladegerät bis heute ohne jegliche Probleme.

    http://www.cx5-forum.de/f12/batterie...tml#post190721

    #170

    LG
    Roland

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Ort
    Nähe Hamburg
    Erhielt 75 Danke

    Spritmonitor.de

    Hab jetzt nochmal mit Foto meiner Batterie an CTEK geschrieben. Wenn die grünes Licht geben, schließe ich das Ladegerät an. Will mir ja nicht meine Elektronik versauen und habe keine Lust, die Batterie abzuschließen.

    Halte Euch auf dem Laufenden.

    O.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Olly folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abstandsradar (G194) - Erfahrungen
    Von Umsteiger6 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.08.2019, 20:52
  2. 2. Gen. G194 Klappe Auspuff
    Von Nano.v1 im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2019, 22:57
  3. 2. Gen. Erfahrung 1. Inspektion für den G194
    Von Fraenk im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 14.05.2019, 18:14
  4. 2. Gen. Standheizung im G194
    Von Dieselmichi im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.05.2019, 17:49
  5. 2. Gen. Abgasnorm EURO 6c für CX5 II G194
    Von Migu im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.02.2018, 16:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •