Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: eCall / automatischer Notruf

  1. #1
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke

    eCall / automatischer Notruf


    Ab Oktober wird ja für alle neu zugelassenen PKW in Deutschland eCall Pflicht. Weiß jemand, ob Mazda da jetzt schon etwas anbietet? Hat das Facelift Modell das eventuell schon von vornherein mit drin oder kommt das wirklich erst, wenn es vorgeschrieben ist?

    Was mich halt interessiert ist, ob man eCall wohl auch mit vertretbaren Aufwand in unsere vorhandenen CX5 nachrüsten kann.

  2. #2
    Benutzer Avatar von pyromueller
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Altrip
    Erhielt 1.860 Danke

    Spritmonitor.de
    Meine Versicherung bietet so eine Box an die stöpselt man nur im Motorraum ein dann funzt das irgendwie

    Gruz

  3. #3
    180
    180 ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Erhielt 12 Danke
    Nachrüsten wozu? Wenns nicht drin war ist es auch keine Pflicht.

  4. #4
    Benutzer Avatar von vinyli
    Registriert seit
    03.06.2013
    Ort
    Mittweida / Stuttgart
    Erhielt 337 Danke

    Spritmonitor.de
    Soweit ich mich erinnern kann hab ich in dem Diagnosemenü vom Radio so eine Funktion gesehen, aber die war halt nicht aktiv. Könnte mir vorstellen das es beim Facelift auch irgendwo mit in der Software vorhanden ist aber nicht aktiv. Ist ja auch noch keine Pflicht in Deutschland.

    Ich denke auch das es ab Oktober nur für neue Typenzulassungen Pflicht ist, oder?

  5. #5
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke
    Zitat Zitat von 180 Beitrag anzeigen
    Nachrüsten wozu? Wenns nicht drin war ist es auch keine Pflicht.
    Eventuell weil die Idee, die da hinter steckt vom Grundsatz her gar nicht mal so blöd ist?

    Bei diesen "Versicherungslösungen" bin ich allerdings etwas skeptisch, daß da auch im normalen Betrieb irgendwelche Daten übertragen werden.

  6. #6
    Benutzer Avatar von wodik
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    D
    Erhielt 264 Danke
    der Überwachungs- und Spionagestaat lässt grüssen.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei wodik folgende User:


  8. #7
    Benutzer Avatar von Falkomat
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hanau
    Erhielt 47 Danke
    soweit der Text in Wikipedia.

    ...Das eCall-System steht in der Kritik, trotz angeblich guter Intentionen möglicherweise die technische Grundlage für eine EU-weite Überwachungsinfrastruktur zu schaffen.[15][16] Des Weiteren besteht die Möglichkeit, dass Fahrzeughersteller die verpflichtend vorhandene Technik auch für kommerzielle Zusatzdienste nutzen werden, die möglicherweise zusätzliche Datenschutzprobleme erzeugen (beispielsweise „Pay-As-You-Drive“-Versicherungsverträge, Mauterfassung).

    In den Zusatzdiensten liegt die eigentliche Gefahr für die informationelle Selbstbestimmung, denn die strengen Datenschutzbestimmungen der Verordnung gelten ausschließlich für den eCall-Notruf in seiner Basisfunktion, die Zusatzdienste werden hiervon nicht erfasst. Insbesondere die privaten eCall-Systeme sind vor diesem Hintergrund bedenklich. Eingebettet in die modernen Bordsysteme ist bei entsprechender Gestaltung praktisch die gesamte automobile Wertschöpfungskette in der Lage, unbegrenzt Daten über das Fahrzeug und das Fahrverhalten zu gewinnen....

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Falkomat die folgenden 7 User:


  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2014
    Erhielt 44 Danke
    Hey,
    Wozu braucht man sowas.
    Ich würde es ja verstehen wenn es irgendwo in einem Land ist ,wo man sehr weit Fahren muss um zum nexten Ort gelangt zu können.
    Aber hier braucht das echt niemand das heißt zusätzlich Ballast mehr Verbrauch und Datenschutz usw., viel Spaß dann mit euren Versicherungen falls ihr mal zu schnell unterwegs war oder sonstiges da gibt es soviel contras zu diesem System das könnt ihr alle Googlen.schneller wird man dadurch auch nicht versorgt im Ernst Fall.

    ich brauch sowas nicht.

  11. #9
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Zitat Zitat von CX-5 sportsline Beitrag anzeigen
    Hey,
    Wozu braucht man sowas.
    ...
    ich brauch sowas nicht.
    Das reine Notrufsystem macht schon Sinn. Gerade im Ländlichen kommt es auch schon mal vor, dass nach einem Abkommen von der Straße die Hecke wieder zu geht und es hat sonst keiner mitbekommen. Und es gibt auch genug Leute, die nach einem Unfall nicht wissen, wo sie sind, weil sie unter Schock stehen oder einfach überfordert sind mit der Situation. Technisch haben wir eigentlich alles an Bord (GPS, Navisendeeinheit und Auslöser z.B. Airbags) und brauchen keine zusätzliche Last.
    Das Negative daran, sind halt die zusätzlichen Funktionen, die keiner haben möchte.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses die folgenden 2 User:


  13. #10
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke

    Ich sehe das ebenso. Es gibt mit Sicherheit Unfälle, bei denen man selber nicht mehr in der Lage ist einen Notruf abzusetzen und sonst niemand etwas davon mitbekommt.

    Allerdings würde ich mir freiwillig bestimmt keine Gerät von einer Versicherung ins Auto bauen lassen. Da habe ich halt zu große Bedenken, daß z.B. das Fahrprofil überwacht wird oder Ähnliches.

    Von daher ja auch meine Frage nach einem System, daß vom Autohersteller integriert ist, in der Lage ist einen Notruf abzusetzen, aber bei dem plausibel nachvollziebar ist, daß im Normalfall keine Daten irgendwo hingeschickt werden.

    Das so ein System einen Ballast darstellt halte ich für nicht relevant. Das ist doch tendenziell eher eine reine Softwaregeschichte.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •