Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Eigenbau Fußraumbeleuchtung

  1. #1
    Benutzer Avatar von crazypainting
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 355 Danke

    Eigenbau Fußraumbeleuchtung


    Hallo zusammen.
    Hab folgendes Problem bei meiner Tochter ihrem Fahrzeug. Sie möchte eine Fußraumbeleuchtung die genau wie die innenraumbeleuchtung an & aus geht. Also hab ich mir 2 Einbau LED`s hergenommen die ich noch zuhause liegen hatte, diese schön untern im Fußraum verbaut & das 2 Adrige Kabel hinter zum RGM gezogen. Sicherheitshalber an der neuen Leitung mal meine Trafo angeschlossen & es leuchtet der Fußraum schön hell. Nun hat sie aber einen Mazda 3 aus 2014 Typ BM. Hinten am RGM gehen 2 Stecker rein, ein blauer mit mehreren Kabeln & ein weißer mit 3 Kabeln nähmlich rot, gelb & schwarz. Nun hab ich mal Sicherheitshalber meine Prüflampe genommen, Masse an die Rücklichtschrauben & bemerkt das beim weißen Stecker das rote & gelbe Kabel Strom führt & die Prüflampe leuchtet Weiß jetzt nicht ob das ganze beim CX5 auch so ist, dachte nur die Unterschiedlichen Fahrzeuge haben viele Gemeinsamkeiten, vielleicht weis hier jemand bescheid. Wollte da nicht alles zusammenklemmen & was Abschießen drum frag ich hier mal lieber nach. Also wohin mit meinem plus & minus Kabel von meiner Fußraumbeleuchtung
    P.S. Hab zwar die Einbauanleitung hier im Forum gelesen, beim CX5 sind es aber andere Farben wie beim Mazda 3.

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von mischka202
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Elbflorenz
    Erhielt 1.405 Danke
    Ich hab die Kabel nach oben zur Deckenlampe gezogen. Direkt an die Fahrerlampe angelötet, hat den Vorteil das beim manuellen einschalten vom Innenlicht VOLLE Beleuchtung ist. Schaltet der Beifahrer seine ein, leuchtet nur die eine.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei mischka202 folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.091 Danke
    Poste dir morgen die Anleitung von Mazda, dann weisst du, an welche Kabel du am rbcm musst

  5. #4
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.091 Danke
    So, hier die Anleitung für die Begrüßungsbeleuchtung für den Mazda 2,3,6 und cx-5:
    Datei von filehorst.de laden

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel die folgenden 10 User:


  7. #5
    Benutzer Avatar von crazypainting
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 355 Danke
    Servus
    Danke für die Anleitung, eine ähnliche hab ich im Netzt auch gefunden, nur halt speziell für den Sedan.
    Da steht allerdings genau das gleiche drin wie bei mir drin. Man soll die Lampen am Stecker auf red & yellow anschließen. Bin in Sachen Elektrik nicht gerade der beste aber ich weiß zumindest das ich LED`s nur anschließen kann wenn ich weis wo plus & minus ist, kann mir also nicht vorstellen das wenn ich meine beiden kabel an 2 Stromführende kabel anklemme, denn red & yellow haben wie erwähnt beide Strom drauf.

  8. #6
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.091 Danke
    Ich habe meine Begrüßung auch nach der Anleitung abgeschlossen.
    Du musst nur schauen, welches Kabel der LED an welches am RBCM angeschlossen wird

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von crazypainting
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 355 Danke
    Danke für deine Hilfe aber ich lass es jetzt mal lieber. Kann sein das ich jetzt vor lauter Bäume den Wald nicht sehe aber wie gesagt.... die LED`s sind verbaut & mein + & - Kabel geht in den Kofferraum, soweit bin ich aber ich kann doch nicht meine beiden Kabel an 2 Stromführende Kabel anschließen, es müßte Lt. den Beschreibung eines davon - sein, wie beschrieben leuchtet bei mir bei beiden die Prüflampe & normalerweise braucht man +&- damit ne Lampe leuchtet & nicht 2x + oder sehe ich da was falsch

    "Du musst nur schauen, welches Kabel der LED an welches am RBCM angeschlossen wird"
    Hast du dann nur ein Kabel deiner Fußraumbeleuchtung am RBCM angeschlossen? Was hast du dann mit dem anderen gemacht bzw. wo angeschlossen? So wie ich das jetzt lese denke ich mal du hast dein + Kabel von deiner Fußraumbeleuchtung an gelben bzw. roten Kabel vom RGBM Stecker angeschlossen & dein - Kabel irgentwo auf Masse geklemmt.... so könnte ichs mir Vorstellen.

  11. #8
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.091 Danke
    Habe beide ans rbcm angeschlossen und zwar genau nach dieser Anleitung von Mazda.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  13. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 440 Danke
    @ crazypainting

    Ich versteh dein Problem jetzt nicht ganz.
    Laut Anleitung CX-5: rot (R) auf blau/weiss (L/W) und weiss (W) auf violett (V)

    2017-04-15 19_11_15-C850-V7-055+Welcome+Illumination+Harness.pdf - Nuance Power PDF Standard.jpg

    Laut Anleitung Mazda 3: rot (R) auf rot (R) und weiss (W) auf gelb (Y)

    2017-04-15 19_19_27-C850-V7-055+Welcome+Illumination+Harness.pdf - Nuance Power PDF Standard.jpg

    Das ist die Originalverkabelung des betreffenden Teils beim RBCM beim CX-5, zum 3er hab ich keine Unterlagen:

    2017-04-15 19_25_16-2016 CX-5 - 0918-9 Illumination Light.jpg

    So wie ich das verstehe, ist blau/weiss der +.
    Violett ist -, aber nur wenn das Steuergerät eine geöffnete Türe erkennt und diesen auf - durchschaltet,
    ist keine Türe geöffnet oder das Steuergerät schaltet ab, kannst du an violett ebenfalls eine Spannung messen.

    Licht aus: beide führen +12V, die Differenz ist 0V, also fließt kein Strom, Lampe aus
    Licht an: blauweiss +12V, violettt 0V, die Differenz ist 12V, also fließt Strom, Lampen an

    Ich merke gerade, als Elektroniker tu ich mir schwer, die einfachsten Sachverhalte zu erklären.
    Hoffe, es ist trotzdem verständlich.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN folgende User:


  15. #10
    Plus Mitglied Avatar von Autumn2016
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Schwarzwald
    Erhielt 559 Danke

    Spritmonitor.de

    Ich hab auch beleuchtete Einstiegsleisten von Ali installiert.

    Dabei am RBCM am Stecker ganz oben, plus (+12V) am blau/weißen Kabel abgegriffen und minus am violetten.
    Wobei anscheinend Minus vom RBCM geschaltet wird und Plus ständig an ist.

    Im Do it yourself Bereich hier im Forum gibt es noch eine Anleitung für die Fußraumbeleuchtung, da sind auch Fotos drin.
    http://www.cx5-forum.de/f10/anleitun...tung-1643.html

    Nachtrag: Tobi-HN hat geantwortet während ich meinen Beitrag geschrieben hab. Jetzt hast Du 2 gute Beschreibungen, wobei meine weniger technisch ist

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Autumn2016 folgende User:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anleitung: Fußraumbeleuchtung / Begrüßungsbeleuchtung
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 16.06.2018, 07:46
  2. Fußraumbeleuchtung
    Von TokyoCX5 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 08:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •