Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Einparkhilfe

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Solingen
    Erhielt 17 Danke

    Einparkhilfe


    Moinmoin Gemeinde.

    Ich habe eine Frage zum Zuschalten der Einparkhilfe beim Vorwärtsfahren. Beim Einlegen des Rückwärtsganges schaltet sie sich ja automatisch ein und funktioniert auch ganz gut.

    Beim Vorwärtsfahren in eine Parklücke oder in die Garage bleibt die Funktion aber ausgeschaltet. Ich muss sie manuell über die P-Taste (neben der Sitzheizung) einschalten. Das ist etwas unglücklich, denn beim Einparken benötigt man seine Aufmerksamkeit ja für andere Dinge.

    Gibt es eine Möglichkeit, das System in einen Automatikmodus zu versetzen?

    Ansonsten: tolles Auto!!!

  2. #2
    Benutzer Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.919 Danke
    Nein. Geht nur mit manuelles einschalten!
    Obwohl das auch nicht so schwierig ist...kannst du doch schon machen bevor du losfährst und nicht erst kurz vorm anschlagen an der Garagenwand
    Oder wie du du schreibst vorher den Rückwärtsgang einlegen. Dann bleibt es vorne auch aktiv.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich finde die Lösung so wie sie ist sinnvoll und gelungen. Würde sich die Einparkhilfe auch beim vorwärts Fahren automatisch einschalten, dann gäbe das in jedem Stau eine Piepshow.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kladower die folgenden 14 User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.246 Danke

    Spritmonitor.de
    Toll wäre es bei zukünftigen Modellen >2018, z.B. die "Sprachbefehl Taste" per Doppelklick auf die Funktion programmieren, dann muss man in höchster Konzentration ....nicht mehr fast in die Mittelkonsole kriechen.
    Mal im Ernst, das dürfte auch eine eigene Taste im Lenkrad sein..

  6. #5
    Benutzer Avatar von dracon_lofwyr
    Registriert seit
    23.02.2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 55 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
    Ich finde die Lösung so wie sie ist sinnvoll und gelungen. Würde sich die Einparkhilfe auch beim vorwärts Fahren automatisch einschalten, dann gäbe das in jedem Stau eine Piepshow.
    Moin Zusammen,

    die Lösung mit dem Schalter hat schon was positives.
    Mein Golf VII hat die PDC immer an.

    Das führt ab und zu zu ganz nervenden Pieps Attacken.
    Sei es das man im Stau von einen LKW überholt wird,
    sei es das man Langsam die AB Ausfahrt hochkriecht und beim Vordermann dann das gepiepse wieder los geht.

    Beim Dicken finde ich es angenehm, das er still ist!
    Und wenn man ins Carport fährt, kann man ja auf der "Zufahrt" ja schon den Knopf drücken.

    Grusz
    Matze

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dracon_lofwyr folgende User:


  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    20.06.2015
    Erhielt 48 Danke
    Ich für mich hätte lieber weggeschalten wenn nötig, ansonst eigentlich immer ON.

  9. #7
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von dracon_lofwyr Beitrag anzeigen
    die Lösung mit dem Schalter hat schon was positives.
    Da Du mich zitierst hast: Ich hatte nichts anderes geschrieben

  10. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Solingen
    Erhielt 17 Danke
    Ok, also Taster betätigen. Ist ja letztlich auch kein Beinbruch.

    Danke allen Antwortern.

  11. #9
    Benutzer Avatar von dracon_lofwyr
    Registriert seit
    23.02.2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 55 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
    Da Du mich zitierst hast: Ich hatte nichts anderes geschrieben
    Stimmt, damit habe ich mich auf deine Seite geschlagen

    Grusz
    Matze

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dracon_lofwyr folgende User:


  13. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Zitat Zitat von habVWsatt Beitrag anzeigen
    Ich für mich hätte lieber weggeschalten wenn nötig, ansonst eigentlich immer ON.

    Ich habe seit vorigen Mittwoch denn neuen 3er Facelift.

    Bei diesen ist die Einparkhilfe immer aktiv, sprich zb. beim einparken in die Garage oder beim einparken vor einem Schneehaufen etc. schaltet das Display automatisch auf die Sensoren um.
    Bei einer roten Ampel mit einem Vordermann oder ähnlichen Situationen hat sich das System bis dato noch nicht aktiviert!

    Evtl. kommt ja das System welches im 3er FL ist auch im neuen CX5 zum Einsatz...

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei ElGreco die folgenden 2 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vordere Einparkhilfe setzt aus
    Von vinyli im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 11:04
  2. Einparkhilfe Lautstärke?
    Von Sojos im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2015, 20:42
  3. Warnton der Einparkhilfe abschalten
    Von sigi im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 12:03
  4. Display Einparkhilfe
    Von Sendofan im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 20:13
  5. Einparkhilfe vorne
    Von Mexx im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 17:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •