Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Empfindlichkeit DAB+ Radio

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 69 Danke

    Empfindlichkeit DAB+ Radio


    Nach einige Wochen fahren, fällt mir auf dass es ziemlich viel Unterschied gibt zwischen meine zwei DAB+ Empfänger zuhause und das DAB+ Radio im Mazda.
    Ensembles (3 Stück) die hier zuhause immer gut zu empfangen sind, davon ist im Mazda hier zuhause nur ein Ensemble verfügbar. Die zwei andere sind erst verfügbar nach einige Kilometer fahren Richtung Sender die die Programme dieser zwei Ensembles ausstrahlt. Selbstverständlich nach updaten der Liste.
    Ist das Mazda DAB+ Radio einfach etwas weniger empfindlich als die "Hausradio's", oder ist vielleicht doch etwas los mit dem Mazda Radio, Antenne Anschluß, usw.?
    Wie sind eure Erfahrungen?

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 518 Danke
    Ich habe keinerlei Probleme mit dem DAB-Empfang.
    Außer in Tiefgaragen oder Pakhäusern mit Metallverkleidung habe ich so gut wie immmer guten Empfang ohne Aussetzer...

    Vielleicht hilft das: individuelle Empfangsprognose DAB+

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 69 Danke
    Mazda Support hat soeben zurück geschrieben dass Unterschiede in Sache Empfindlichkeit zwischen "Radio Zuhause" und "Mazda Radio" entsteht durch das Unterschied zwischen DAB+ und DAB.
    Das Mazda Radio ist DAB.....
    Warum die kein DAB+ eingebaut haben ist mir ein Rätsel. Geld??

    Weiterhin sind Resultaten natürlich wegen Situation, Standort, Sender, usw. einer andere CX-5 Fahrer nicht richtig vergleichbar. Einer der andere Ensembles funktoniert überall problemlos. Vielleicht sind Regional Sender weniger deckend für DAB Empfänger......

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 787 Danke

    DAB oder DAB+

    Hallo,

    siehe hier:

    Klick

    Gesendet wird demnach nur noch in DAB+.......!

    Gruss
    Desaster

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster folgende User:


  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 69 Danke
    Klar. Es bleibt aber offenbar einen DAB Empfanger, welche "geeignet ist" für DAB+ Empfang.
    Sehe Betriebsanleitung, Seite 5-92, wo es deutlich geschrieben ist. Es wird geredet von "DAB-Radio"
    Als Extra wird ausserdem geschrieben:

    HINWEIS
    Dieses Gerät ist auch kompatibel mit DAB+-Radio.

    Also ein 100% vollwärtiges DAB+ Radio ist es leider nicht.....

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 787 Danke

    DAB oder DAB+

    Zitat Zitat von lionman Beitrag anzeigen
    Also ein 100% vollwärtiges DAB+ Radio ist es leider nicht.....
    Hallo,

    da es einen DAB+ - Empfänger hat, ist es ein DAB+ Radio....! Es erfüllt also den DAB+ Standard.

    Gruss
    Desaster

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster folgende User:


  9. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 518 Danke
    90% derer, die von DAB reden, wissen gar nicht dass es einmal DAB und jetzt nur noch DAB+ gibt. Für die ist es alles das gleiche Digitalradio.
    Fakt ist jedoch, das Problem mit der geringen Sendeleistung ist Vergangenheit, da überall nur noch in DAB+ gesendet wird. Es gibt aber etliche Flecken in Deutschland, da ist die Abdeckung mit mehreren Sendetbouqets (noch) mangelhaft.

    Wer auch nur einen Sender empfangen kann, besitzt einen DAB+ Empfänger.

    Zu unserem Radio: Die DAB-Antenne sitzt in der Heckklappe. Richtig? Wer mit alternativen Leuchtmitteln oder mit Schaltnetzteilen und Ladegeräten an seinem Wagen experimentiert stört ganz schnell den DAB-Empfang.
    Da reicht das Netzteil der Dashcam, ein Handyladegerät auf der Rückbank, LED als Blinkerbirnen oder Kennzeichen Beleuchtung.
    Bei so Sachen ist dann Billigelektronik ohne gescheite Entstörung einfach nur nervig und Ali nicht mehr günstig sondern Schrott...

    @lionman: das soll jetzt nicht heißen, das das bei dir so wäre. Es sind Beispiele zur Lösungsfindung.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN die folgenden 3 User:


  11. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 69 Danke
    Zitat Zitat von Tobi-HN Beitrag anzeigen
    Zu unserem Radio: Die DAB-Antenne sitzt in der Heckklappe. Richtig?
    Ich dachte diese Haifischflosse aufs Dach..... Oder....?

    Aber....: Leider ist die Senderabdeckung nicht überall ideal. Und trotzdem merkwürdig dass Mazda nicht ein volwärtiges DAB+ Gerät einbebaut hat.....

  12. #9
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 729 Danke
    Zitat Zitat von lionman Beitrag anzeigen
    ...merkwürdig dass Mazda nicht ein volwärtiges DAB+ Gerät einbebaut hat.....
    Es ist ein vollwertiges DAB+ Empfangsteil, darüber hinaus bietet das Radio eben auch die Möglichkeit, bisherige analoge Sender zu empfangen.
    Die Frage ist, was Du unter einem vollwertigen DAB+ Radio verstehst? Eines ohne weitere Empfangsmöglichkeiten?

  13. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 69 Danke

    Wie gesagt:
    Mazda Support meldet dass es einem DAB Radio betrifft, und keinen DAB+ Radio.
    Und das entspricht die Wiedergabe in die digitale Betriebsanleitung, Seite 5-92. Es ist deutlich die Rede von DAB-Radio mit die Bemerkung dass das Gerät auch(!) kompatibel ist mit DAB+ Radio. Unterschiede gibt es offenbar.....

    ----------
    HINWEIS
    Dieses Gerät ist auch kompatibel mit DAB+Radio.
    ----------

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. weisses leder - empfindlichkeit
    Von ZooT ZooT im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 14:00
  2. Navi und Radio
    Von willi71 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 07:23
  3. TomTom Empfindlichkeit bei Geschwindigkeitsübertretung
    Von anonymous01 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2014, 16:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •