Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Geistersoftware entweder Problemhandy?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 38 Danke

    Geistersoftware entweder Problemhandy?


    Unglaublich, aber wahr!
    Ich fahre jetzt ab 2. Woche Januar meine neue CX-5. Von Anfang ab ist mir ein paar Mal folgendes passiert:

    Ich rufe einer an. Die andere Seite nimmt auf und es fängt ein Gespräch an. Während das Gespräch oder nach beenden von das Gespräch geschah folgendes. Die Lautstärke wurde von selbst zurück gestellt und nachher war im Menü alles was mit Audio zu tun hat auf Werkseinstellung zurück gestellt. Also im Mitte Position. Auch die Lautstärke vom Radio war auf null zurück geblieben.

    Nicht immer, aber trotzdem ärgerlich. Ursache????
    Das System im Auto ist schon mal auf Werkseinstellung zurück gestellt.
    Gilt möglich auch meinen Handy (Galaxy S5) als verdacht? Die hat schon Mühe um vom Mazda's Bluetooth gefunden zu werden beim anmelden. Oder hat die Bluetooth Module vielleicht schuld?
    So ab und zu (wenig) sehe ich unterwegs auch die Meldung "Telefon nicht angeschlossen", und gleich gefolgt von "Telefon angeschlossen". Glücklich aber sehr wenig, aber es nervt…..
    Sowieso ist diese S5 natürlich schon "alt", aber in meine vorige CX-5 ('13) hat sie niemals Probleme gegeben.
    Anfang Mai erwarte ich meine neue Handy (Galaxy S9); vielleicht lohnt es erstmals ab zu warten was passiert, aber ob die Ursache hier liegt…..?

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Salzburg Umg.
    Erhielt 7 Danke
    Das MZD hat scheinbar ständig mit irgendwelchen Geräten Probleme.
    Beim letzten Service wurde bei mir die 59.00.545 EUN aufgespielt. Seither legt mein, bisher einwandfrei funktionierendes CAT-Handy, nicht nur das Mikrofon sondern gleich die ganze Sprachsteuerung lahm.
    Mit jedem Update funktionieren zwar neue Gräte, dafür fliegen ältere raus.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Ort
    Middle Franconia
    Erhielt 58 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von lionman Beitrag anzeigen
    Anfang Mai erwarte ich meine neue Handy (Galaxy S9); vielleicht lohnt es erstmals ab zu warten was passiert, aber ob die Ursache hier liegt…..?
    Zumindest mein S9 geht problemlos, mit dem MZD ohne Apple / Android Auto / Car

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 38 Danke
    Bin gespannt ob mein neuer S9 etwas positives bringt. Wenn nicht, dann austausch der ganze MDZ Modul (Bluetooth Modul ist integriert).

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2017
    Erhielt 17 Danke
    Mit einem S5 hatte ich mit dem MZD mit der 509 SW auch Abbrüche im Telefonat. Kann sein, dass irgendeine andere App die BT gestört hat, habs nicht ergründen können.

    Hab dann ein LG K500 genommen, dass im Test praktisch die geringsten Abweichungen vom BT Standart hat. Das läuft perfekt und sehr preiswert, wird mit AA allerdings sehr warm. Habs es dauernd im CX mit einer MultiSim.

    Friederich

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 38 Danke
    BT ist meistens der Achillesferse.....

  7. #7
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 369 Danke
    Zitat Zitat von lionman Beitrag anzeigen
    .... Während das Gespräch oder nach beenden von das Gespräch geschah folgendes. Die Lautstärke wurde von selbst zurück gestellt und nachher war im Menü alles was mit Audio zu tun hat auf Werkseinstellung zurück gestellt. Also im Mitte Position. Auch die Lautstärke vom Radio war auf null zurück geblieben.

    Nicht immer, aber trotzdem ärgerlich. Ursache????
    ...
    Ich glaube nicht, dass das Handy oder gar dessen Anschlussart dafür verantwortlich ist, auszuschließen ist es natürlich nicht.
    Ich hatte es bisher 2x, dass sich die individuellen Audioeinstellungen wie von Geisterhand aud 0 zurückgesetzt hatten, ohne dass ich zuvor telefoniert oder irgendetwas anderes gemacht hätte.
    Was ich schon mehrfach hatte, ist, dass sich die gegenwärtige Lautstärke auf 0 gesetzt hatte; ebenfalls ohne vorherigen oder gegenwärtigen Anruf. Ich merkte dies immer mit deutlicher Zeitverzögerung, da DAB-Ausfälle mangels Abdeckung in ländlichen Bereichen ja keine Ausnahme sind. Durch Zufall bemerkte ich dann beim ersten Vorkommnis, nachdem ich sogar schon die Senderliste aktualisiert hatte und sich noch immer nichts tat, dass der Lautstärkelevel auf 0 stand (nicht mute).
    Mein fMh-Service meinte zur Schilderung dieser Phänomene, dass er ggfs. die Navikarte deshalb tauschen würde, wenn es vermehrt vorkommen sollte. Warum aber die Navikarte nun dafür verantwortlich sein könnte, erschließt sich mir noch weniger.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 38 Danke
    Danke für alle feed-back!
    Bin eigentlich erstmal gespannt was meine neue Handy bringt. Hoffentlich Verbesserung.....

    Waqrum die fMh meint dass eine neue Navikarte die Lösung ist.....? Möglich meint er die ganze Hardware.....?

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2018
    Ort
    Essen
    Erhielt 23 Danke
    Zitat Zitat von AuD Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass das Handy oder gar dessen Anschlussart dafür verantwortlich ist, auszuschließen ist es natürlich nicht.
    Ich hatte es bisher 2x, dass sich die individuellen Audioeinstellungen wie von Geisterhand aud 0 zurückgesetzt hatten, ohne dass ich zuvor telefoniert oder irgendetwas anderes gemacht hätte.
    Was ich schon mehrfach hatte, ist, dass sich die gegenwärtige Lautstärke auf 0 gesetzt hatte; ebenfalls ohne vorherigen oder gegenwärtigen Anruf. Ich merkte dies immer mit deutlicher Zeitverzögerung, da DAB-Ausfälle mangels Abdeckung in ländlichen Bereichen ja keine Ausnahme sind. Durch Zufall bemerkte ich dann beim ersten Vorkommnis, nachdem ich sogar schon die Senderliste aktualisiert hatte und sich noch immer nichts tat, dass der Lautstärkelevel auf 0 stand (nicht mute).
    Mein fMh-Service meinte zur Schilderung dieser Phänomene, dass er ggfs. die Navikarte deshalb tauschen würde, wenn es vermehrt vorkommen sollte. Warum aber die Navikarte nun dafür verantwortlich sein könnte, erschließt sich mir noch weniger.
    Habe das mit der Lautstärke auch schon festgestellt. Höre immer Musik von meinem iPhone. Plötzlich stumm. Nach unterschiedlichen Einstellungsversuchen habe ich per Zufall gesehen, das die Lautstärke auf 0 stand. Wenn dieses Problem erneut auftrat habe ich die Lautstärke einfach wieder hoch gedreht und alles gut.
    Habe nicht telefoniert oder mit Siri gesprochen, da dies ja über Bluetooth läuft. Apple Car play ist nicht verbaut. Ansonsten läuft noch die Navigation von Waze, neben der Musik.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 38 Danke

    Ich bin also nicht der Einzige der Software Problematik entgegnet...

    Übrigens benimmt es sich in meiner CX-5 die letzte Zeit ruhig. Meistens bleiben die Audio Einstellungen korrekt.
    Einzige was mich mindestens einmal pro Fahr auffällt, ist dass der BT Verbindung sehr kurz wegfällt und unmittelbar wieder zurück ist.....:
    "Telefon nicht verbunden" > "Telefon verbunden" > "Audio eingeschaltet" (Wobei ich nicht weiß ob dass der Deutsche Text übereinstimmt.....)
    Hoffentlich hat meine Galaxy S5 Schuld....

    Ich werde mein Handy nochmal (erneut) im System anmelden. Vielleicht bringt es noch was positives....
    Geändert von lionman (19.03.2019 um 17:39 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •