Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Genaue Funktion von 'Keyless Entry'

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2014
    Erhielt 3 Danke

    Genaue Funktion von 'Keyless Entry'


    Hallo CX-5-Freunde,

    ich habe am Dienstag meinen CX-5 geholt und bin hellauf begeistert. Tolles Auto. Habe schon fleißig die Betriebsanleitung studiert und auch hier die Suchefunktion. Mit dem Keyless-Entry komm ich jedoch noch nicht ganz klar. Kann mir jemand eventuell die Möglichkeiten genau erklären? Mein Vor-Auto hatte diese Funktion nicht, und ich bin da etwas skeptisch in der Funktion.

    Ich kann mit dem Schlüssel selber direkt das AUto auf- und zuschließen, also per Knopfdruck, so wie ich es mit meinem Vorauto gewohnt bin.

    Dann kann ich den Schlüssel einfach auch in der Tasche lassen und das verschlossene Auto einfach mit diesem Knopf am Türgriff oder Kofferraumklappe aufschließen. Wie kann ich das dann wieder zu machen.

    Wie funktioniert das mit der Annäherung und dem automatischen Öffnen des Autos? Ich glaube, dass hat am Anfang funktioniert, doch habe ich dem Ganzen nicht ganz getraut, und hab das Auto mit dem Schlüsselknopf weiter bedient. Jetzt funktioniert das nicht mehr automatisch. Wie bekommt man diese Funktion wieder in Gang? Bzw. geht das Auto auch wirklich von alleine wieder zu, wenn ich mich dem Auto entferne? Traue dem ganzen nicht so...

    Gruß ACVido

  2. #2
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.388 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo ACVido

    kurze Zusammenfassung (hoffe ich hab alles richtig im Kopf) bzgl. Keyless Entry / Keyless Go:
    Zugang zum Fahrzeug
    • FB (Fernbedienung) in der Hosentasche
      (Anm. die FB MUSS sich im Umkreis von ca. 80cm von einer der Antennen die dafür vorgesehen sind, befinden, Skizze ist im Handbuch)
      Einfach zum Auto gehen, schwarzen Knopf in der Türschnalle drücken Tür aufmachen, einsteigen, Startknopf drücken
      -> Achtung: Wenn Du auf der Fahrerseite bist und Dein Beifahrer vor DIR den Knopf auf seiner Seite drückt, geht seinen Tür NICHT auf; außer der Beifahrer hat die FB in der (Hosen) Tasche
    • FB in der Hand
      Entsperrknopf auf der FB drücken, ALLE Türen werden (in der Regel) sofert entsperrt, einsteigen, Starten
    • FB in Tasche die in Kofferraum kommt
      Zuerst mit der Tasche in der Hand zur Fahrertür gehen, Knopf drücken, dann mit der Tasche zum Kofferraum, Entriegelungsknopf an Kofferraumschnalle drücken, Tasche reinstellen, Fahrertür öffenen, einsteigen, Starten


    Verlassen des Fahrzeugs / Sperren:
    • FB in Hosentasche
      Auto abstellen, Startknopf drücken (Motor geht aus), aussteigen, Tür zu,und einfach weggehen. Wenn das alles richtig eingestellt ist im Menü, piepst das Auto einmal, wenn Du ca. den 80cm Radius verläßt und ein zweites Mal inkl. "Blinker blinken" wenn Du weiter weg gehst. Beim zweiten Pieps sperrt der Wagen zu.
      -> Anm. Die Fahrertür MUSS die letzte sein die zugemacht wird (ausgenommen Kofferraum
    • FB in der Hand
      Auto abstellen, Startknopf drücken (Motor geht aus), aussteigen, Tür zu und Verriegelungstaste auf FB drücken (auch hier MUSS die Fahrertür die LETZTE sein die zugemacht wird
    • FB in Tasche im Kofferraum
      Auto abstellen, Startknopf drücken (Motor geht aus), aussteigen, Tür zu machen, Kofferraum aufmachen, Tasche rausnehmen und einfach weggehen, wenn das so eingestellt ist wie für "FB in Hosentasche" dann sperrt das Auto ident zu
      Du kannst auch auf den kleinen schwarzen Knopf recht unter der Griffleiste beim Kofferraum drücken, dann sperrt das Auto auch.


    Denke das wars mal auf die Schnelle!

    Anmerkung noch:
    Wenn Du z.B. beim Tanken aus dem Auto steigst, deine FB in der Hosentasche hast, die Tür zu machst um zu bezahlen, Deine Frau aber noch im Auto sitzt, sperrt das Auto trotzdem zu und Deine Göttergattin kann nur ohne Dich aussteigen, wenn sie den roten Entriegelungsknopf in IHRER Türschnalle drückt...

    Und wenn SIE auch eine FB dabei hat, oder generell eine zweite FB im Auto ist, wenn Du mit der andern FB "in der (Hosen) Tasche" das Auto verläßt, piepst das Auto so rund 10-15 mal schnell, sperrt dann aber auch zu !!!

    Bei weiteren Fragen im Handbuch nachschauen oder nochmals fragen

    Hoffe meine Erläuterungen sind nicht "zu" verwirrend

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dabruada die folgenden 4 User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Sachsen Anhalt / Naumburg
    Erhielt 41 Danke
    Mein freundlicher hat mir im Setup eingestellt, daß mein Dicker, wenn ich mich vom Auto entferne, das Verschließen durch 2 Pieptöne bestätigt. Macht er auch beim Öffnen!

  5. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2014
    Erhielt 3 Danke
    Zitat Zitat von dabruada Beitrag anzeigen
    [*]FB in Hosentasche
    Auto abstellen, Startknopf drücken (Motor geht aus), aussteigen, Tür zu,und einfach weggehen. Wenn das alles richtig eingestellt ist im Menü, piepst das Auto einmal, wenn Du ca. den 80cm Radius verläßt und ein zweites Mal inkl. "Blinker blinken" wenn Du weiter weg gehst. Beim zweiten Pieps sperrt der Wagen zu.
    -> Anm. Die Fahrertür MUSS die letzte sein die zugemacht wird (ausgenommen Kofferraum

    Und genau das interessiert mich. Wie geht das genau? Und was bedeutet Doppelverriegelungssystem genau?

  6. #5
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.388 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von ACVido1981 Beitrag anzeigen
    Und genau das interessiert mich. Wie geht das genau? Und was bedeutet Doppelverriegelungssystem genau?

    Gehe davon aus dass Du ein Display in der Mitte der Konsole hast.
    ZÜNDUNG EIN (2x Startknopf), nicht starten!
    Rechts am Display Rahmen die Taste SETUP drücken (oberhalb der beiden SEEK Tasten)
    dann das Register "FAHRZEUG" AM Bildschirm drücken (ist nur bei Zündung EIN verfügbar)
    dann auf den Punkt "TÜRSCHLOSS" AM Bildschirm drücken und da hast dann alle Einstellungen
    die Du brauchst.
    Steht bei mir im Handbuch (Öster. Version "REVOLUTION) auf Seite 9-13 ff (Individuelle Einstellungen)
    Wird dort als "LogIn Fernbedienung beschrieben
    lg

    EDIT: (Auszug aus Handbuch Seite 3-13 ff)
    Mit dem Doppelvrriegelungssystem, wird verhindert das das Auto von INNEN geöffnet werden kann, wenn jemand in das Auto eingebrochen ist. Aktivieren Sie das System NIE wenn sich Passagiere oder Kinder im Auto befinden....
    Weiter bitte im Handbuch nachlesen!
    Geändert von dabruada (12.06.2014 um 20:55 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #6
    Benutzer Avatar von michel
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    In den tiefen Wäldern des Sauerlands
    Erhielt 8.650 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von dabruada Beitrag anzeigen
    -> Anm. Die Fahrertür MUSS die letzte sein die zugemacht wird (ausgenommen Kofferraum
    Hm, bist du sicher? Ich bin der Meinung meine automatische Verriegelung funktioniert immer, egal welche Tür als letzte geschlossen wird. Sobald die letzte Tür zu = 1 Piepton. Sobald weiter weg vom Wagen (oder nach 30 Sekunden) weiterer Piepton und verriegeln (Mit Spiegelmodul auch anklappen der Spiegel)

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei michel folgende User:


  9. #7
    Benutzer Avatar von zentrumdermacht
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    Höxter
    Erhielt 20 Danke
    noch eine Ergänzug zum System: Der Kofferraum lässt sich immer ganz normal öffnen, solange der Schlüssel in der Nähe ist. Einfach mit dem Schlüssel in der Hosentasche zum Kofferraum gehen, ihn ganz normal öffnen, Einkauf (oder was auch immer) rein, Deckel zu, fertig. Alle anderen Türen sind dann nach wie vor verriegelt, und auch der Kofferraum ist nach dem Schließen wieder ganz normal verriegelt (lässt sich ohne Schlüssel in der Nähe nicht wieder öffnen). Ist 'ne ganz praktische Funktion wie ich finde. Da kann man dann ganz easy nach dem Einkauf eben mal die Taschen reinschmeißen um dann direkt zur nächsten Pommesbude aufm' Parkplatz zu rennen.



    Zitat Zitat von michel Beitrag anzeigen
    Hm, bist du sicher? Ich bin der Meinung meine automatische Verriegelung funktioniert immer, egal welche Tür als letzte geschlossen wird. Sobald die letzte Tür zu = 1 Piepton. Sobald weiter weg vom Wagen (oder nach 30 Sekunden) weiterer Piepton und verriegeln (Mit Spiegelmodul auch anklappen der Spiegel)
    Der Meinung bin ich auch, kann mich aber auch irren. Kann ich grad nicht testen, da Fahrzeug nicht in der Nähe. Die Funktion der automatischen Verriegelung hab ich eh abgestellt, da ich ihr nicht so recht vertraue und es außerdem recht nervig sein kann, wenn man mehrmals hintereinander ans/ins Auto muss.
    Die vom TE erwähnte Funktion des automatischen Öffnens bei Annäherung kenne ich nicht und die gibt es glaub ich auch gar nicht

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei zentrumdermacht folgende User:


  11. #8
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.388 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von michel Beitrag anzeigen
    Hm, bist du sicher? Ich bin der Meinung meine automatische Verriegelung funktioniert immer, egal welche Tür als letzte geschlossen wird. Sobald die letzte Tür zu = 1 Piepton. Sobald weiter weg vom Wagen (oder nach 30 Sekunden) weiterer Piepton und verriegeln (Mit Spiegelmodul auch anklappen der Spiegel)
    Guten Morgen...
    ich habs gestern extra noch probiert, auch weil mich das selber schon öfters genervt hat. Bei mir ist es so, dass das Auto nur verriegelt, wenn die Fahrertür die letzte ist die zu geht. Kann aber sein, dass ich
    a) zu ungeduldig war und die 30sec nicht gewartet habe
    b) ich ev. doch noch was bei den Einstellungen übersehen habe...
    Bei Gelegenheit werd ich mir das nochmal genau anschauen..

    Wobei ich auch (wie ev. "zentrumdermacht" ) die Erfahrung gemacht habe, dass die automatische Verriegelung nicht zu 100% funktioniert. Daher war es für mich wichtig, das Spiegel-Anklapp-Modul zu haben, damit ich ne "visuelle" Kontrolle im "Weggehen" habe, ob das Auto zusperrt oder nicht. Würde mal sagen von 100x verriegelt das Auto 2-3 mal nicht, warum auch immer..

    Zitat Zitat von zentrumdermacht
    ...noch eine Ergänzug zum System: Der Kofferraum lässt sich immer ganz normal öffnen...
    Danke für die Ergänzung, hatte ich vergessen; finde ich auch praktisch

    Zitat Zitat von zentrumdermacht
    ...automatischen Öffnens bei Annäherung ...
    Kenn ich auch nicht, ev. ist das bei der "US" Ausführung; die Amis sind ja soo bequem
    Geändert von dabruada (13.06.2014 um 06:41 Uhr) Grund: EDIT

  12. #9
    Benutzer Avatar von Danisahne
    Registriert seit
    11.12.2013
    Ort
    Franken
    Erhielt 26 Danke
    Hallo,

    Hab meinen jetzt seit 6 Wochen und zum Thema Schliessung des Fahrzeugs und Schlüssel bestimmt schon 3 x das HB durchgeflötet.

    Es gibt so viele verschiedenste Möglichkeiten, wie man das ganze steuert (visuell und mit Piepton), daß ich befürchte, dieser Tread wird ne neverending....

    Nicht umsonst beschäftigen sich mehr als 20 Seiten im HB damit.
    Ich habs ja auch schon geschafft, im Auto mit Schlüssel zu sitzen und nicht mehr rauszukommen, weil verriegelt

    Das war dann die Doppelverriegelung, die Diebe daran hindern soll, wieder rauszukommen...
    In diesem Sinne, noch viel Spass beim spekulieren oder einfach HB zu Hand nehmen und am lebenden *grübel* künstlichen Objekt selbst ausprobieren.

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Danisahne folgende User:


  14. #10
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.803 Danke

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Danisahne Beitrag anzeigen
    Das war dann die Doppelverriegelung...

    Das ist ja komisch weil die EU Ausführung keine Doppelverriegelung hat Wenn Du aus versehen das Auto von innen zugesperrt hast, kommst Du nur mit Hebel ziehen nicht raus. Dafür brauchst Du erstmal mit der FB oder hiermit (Bild unten) entsperren:







    Die CX5 Version die Doppelverriegelung hat, hat auch SpeedLock und im Menu sieht es entsprechend so aus:






    ..und die Fahrertür sieht dann so aus:






    Gruß,
    BIGI



    P.S. -

    Zitat Zitat von dabruada Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es so, dass das Auto nur verriegelt, wenn die Fahrertür die letzte ist die zu geht.
    Weiter üben - es spielt keine Rolle welche Tür als letzte geschlossen wird.

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. I-Stop Funktion
    Von leosch im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 660
    Letzter Beitrag: 26.10.2018, 09:35
  2. SMS-Funktion
    Von autoonkel im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 07.05.2017, 15:10
  3. Keyless Go - automatische Verriegelung funktioniert nicht immer
    Von dabruada im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 18:46
  4. USB-Funktion des Radios (v2)
    Von Kalli im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 08:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •