Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Heckklappenöffnung in der Waschstrasse

  1. #1
    c3b
    c3b ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2018
    Ort
    HSK
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Heckklappenöffnung in der Waschstrasse


    Hi Leutz

    Es tat sich kürzlich eine Frage auf. Wer zahlt einen Schaden, wenn in der Waschstrasse z.B. die Heckklappe aufgeht.

    Die Frage kam aus der Richtung Keyless Entry.

    Beispiel:
    Ich bleibe im Auto sitzen, während ich in der Waschstrasse bin. Somit ist auch der Schlüssel in Reichweite und der Kofferraum (elektrisch) öffnet sich, wenn jemand oder etwas den kleinen Knopf an der Heckklappe betätigt. Rein theoretisch möglich. Kann das technisch überhaupt passieren, dass so ein Bürstenelement den Knopf betätigt? Keine Ahnung.

    Jetzt meine Frage: Kann ich die Heckklappe irgendwie abschalten? Bei meinem RX-8 hatte ich einen Schalter im Handschuhfach. War aber eher für einen Werkstattbesuch gedacht. Hat aber funktioniert. Gibt es so etwas bei dem Dicken auch? Ich habe noch nichts gefunden oder ich habe es überlesen. Die Suche hat auch nicht wirklich weitergeholfen.

    Hatte schon jemand so ein Problem, hat jemand eine Idee oder lohnt es sich noch nicht einmal diesen Gedanken zu vertiefen?

    LG Jörg

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.848 Danke
    In der Bedienungsanleitung des KF steht unter 3-27 folgendes zu den Betriebsbedingungen der elektrischen Heckklappe. Am einfachsten wird sein, dass Du je nach Waschstraße (stehend oder ziehend) eine der Bedingungen nicht erfüllst (also das Gegenteil von den unten genannten Betriebsbedingungen). Dann kann auch die Heckklappe nicht aufgehen. Am besten mal vor dem nächsten Waschstraßenbesuch im Trockenen ausprobieren...

    "Betriebsbedingungen
    Öffnen der Heckklappe
    Wenn die folgenden Betriebsbedingungen
    erfüllt sind, lässt sich die Heckklappe
    elektrisch öffnen.
    • Die Türen und die Heckklappe sind
      entriegelt.
    • (Schaltgetriebe)
      Die Zündung ist ausgeschaltet oder die
      Feststellbremse ist bei angeschalteter
      Zündung angezogen und der Schalthebel
      befindet sich in Neutralstellung.
    • (Automatikgetriebe)
      Die Zündung ist ausgeschaltet oder der
      Wählhebel befindet sich bei
      angeschalteter Zündung in Position P."
    Geändert von Tristan (01.08.2018 um 21:24 Uhr)

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:

    c3b

  4. #3
    c3b
    c3b ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2018
    Ort
    HSK
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Hi Tristan

    Nicht ganz das, was ich mir vorgestellt habe. Aber es ist ein Ansatz. Ich habe zwar die Zündung an (Radio) aber ich habe auch immer einen Gang eingelegt (Schalter). Ich kann mir zwar nicht vorstellen, woher der Dicke das wissen will, ist aber auch egal solange es funktioniert.

    LG Jörg

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Hannover
    Erhielt 229 Danke
    Ich konnte bislang bei jedem Auto die Türen von innen verriegeln, teils macht es das sogar automatisch.
    Ist ja auch sinnvoll z.B. an Ampeln, damit niemand Türen oder Heckklappe öffnet und Taschen oder Geräte klaut.
    Funktioniert das beim Mazda nicht?

  6. #5
    Benutzer Avatar von simon
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Lkr. FFB
    Erhielt 140 Danke
    Zitat Zitat von thomas0906 Beitrag anzeigen
    Ich konnte bislang bei jedem Auto die Türen von innen verriegeln, teils macht es das sogar automatisch.
    Ist ja auch sinnvoll z.B. an Ampeln, damit niemand Türen oder Heckklappe öffnet und Taschen oder Geräte klaut.
    Funktioniert das beim Mazda nicht?
    Doch

    (6moreletters)

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei simon die folgenden 2 User:


  8. #6
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.118 Danke

    Spritmonitor.de

    Heckklappenöffnung in der Waschstrasse

    Wenn er in der Waschstraße steht, einfach das Auto abschließen, wenn er durch die Waschstraße gezogen wird, hast du die Zündung idR an, aber die Feststellbremse ist gelöst.
    Bei Automatik einfach Zündung aus lassen.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #7
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.848 Danke
    Zitat Zitat von c3b Beitrag anzeigen
    Kann ich die Heckklappe irgendwie abschalten?
    Zitat Zitat von c3b Beitrag anzeigen
    Nicht ganz das, was ich mir vorgestellt habe.
    Hilft Dir das folgende vielleicht weiter?

    Soweit mir bekannt, gibts im KF keinen Schalter für`s Deaktivieren der Heckklappe. Nachträglich einbauen kann man einen solchen Schalter bestimmt entweder selbst oder kann es vom fMH machen lassen. Kannst es ja vorab mal selbst ausprobieren, indem Du im Fahrerfußraum die Sicherung Nr. 16 PLG/Heckklappenöffnung ziehst. Wenn dann bei entfernter Sicherung und Zündung/Motor an (und testweiser Betätigung des Heckklappenöffners) keine Fehlermeldung im Instrument oder akustisch angezeigt wird, weißt Du, dass man diese Leitung zum Modul des PLG=PowerLiftGate=Heckklappenöffnung für einen on/off-Schalter nutzen könnte.

    Sicherungskasten_Fahrerfussraum_KF.jpg

    Beim amerikanischen CX-5 KF 2018 ist die Plus-Leitung von der Sicherung zum Heckklappen-Modul hell-grün = light green = LG, die Farbe kann jedoch beim EU-Modell abweichen. Die Verkabelung sollte gleich sein. Das Modul sollte hinter der rechten Kofferraumverkleidung sitzen. Spätestens an dessen Stecker kannst Du, wenn der oben beschriebene Sicherungs-Test erfolgreich war, das Kabel durchtrennen, es verlängern (2-adrig für hin&zurück-Weg) und nach vorne führen, so dass Du vorne am Dir genehmsten Platz einen Schalter einbauen kannst.
    Schaltplan_KF_Heckklappe_grüne-Leitung-zur-Sicherung.jpg Wiring Color Codes.JPG Schaltplan_KF_Heckklappe_Stecker.JPG Schaltplan_KF_Heckklappe_Steckerbelegung-0914-501B.JPG

    Habe ich für meine im FL 2016 nachgerüstete elektrische Heckklappe auch so gemacht (Foto hier). Nur, dass es da halt kein Original-Mazda-Heckklappenöffnungsmodul gibt, weil es eine Nachrüstung ist.

  10. #8
    Benutzer Avatar von Jest
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Medvode / Slowenien
    Erhielt 81 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von c3b Beitrag anzeigen
    Hi Leutz

    Es tat sich kürzlich eine Frage auf. Wer zahlt einen Schaden, wenn in der Waschstrasse z.B. die Heckklappe aufgeht.
    Die elektrische Heckklappe geht nicht einfach so auf ...

    Bei einem automatik, muss der Schalthebel in position P sein... in der Waschstrasse ist der aber normal in der position N ...

    Bei einem Handschalter muss bei laufendem Motor die Handbremse angezogen sein und der Schalthebel muss in der Neutralstellung sein. In der Waschstrasse hat mann normal die Handbremse nicht angezogen

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Jest die folgenden 2 User:


  12. #9
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.118 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Jest Beitrag anzeigen
    Die elektrische Heckklappe geht nicht einfach so auf ...

    Bei einem automatik, muss der Schalthebel in position P sein... in der Waschstrasse ist der aber normal in der position N ...

    Bei einem Handschalter muss bei laufendem Motor die Handbremse angezogen sein und der Schalthebel muss in der Neutralstellung sein. In der Waschstrasse hat mann normal die Handbremse nicht angezogen
    Wenn man denn durch die Waschstraße gezogen wird. Es gibt aber auch Portalwaschstraßen, bei denen steht das Auto und die Bürsten fahren vor und zurück.

    Gesendet von meinem Lenovo YT3-X50F mit Tapatalk

  13. #10
    c3b
    c3b ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2018
    Ort
    HSK
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Hi Leutz

    Irgendwie reden wir aneiander vorbei. Wenn ich im Auto sitze (in der Waschstrasse) habe ich die Handbremse angezogen und einen Gang eingelegt. Der Dicke ist also aus und ich habe nur die Zündung für das Radio an. Wenn ich in diesem Zustand z.B auf einem Parkplatz den Heckklappentaster betätige, geht der Kofferraum nicht auf? Warum?
    Zweites Szenario:
    Ich lasse die Zündung aus. Weil ich keine Lust auf Radio habe. Dann ist der Schlüssel in Reichweite, der Dicke aus, Handbremse fest und ein Gang eingelegt. Das ist das gleiche, als wenn ich beim Einkaufen hinten auf den Knopf drücke. Dann geht die Heckklappe auch auf.

    Ich werde das gleich einmal testen. Kann (will) ich gar nicht glauben.

    LG Jörg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anleitung: fernbedienbare Heckklappenöffnung
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 13.09.2018, 16:24
  2. 2. Gen. Waschstrasse
    Von Mikeblue im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.2018, 12:41
  3. Automatik und Winter und Waschstrasse!
    Von Hargle im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 17:01
  4. Dachreling und Waschstrasse
    Von fpunkt im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 08:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •