Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Klappensteuerung bei Standheizungsbetrieb

  1. #1
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.688 Danke

    Spritmonitor.de

    Klappensteuerung bei Standheizungsbetrieb


    Hallo,

    wie die Standheizung Besitzer (und inzwischen viele unbeteiligte) wissen, soll man immer vor dem Aussteigen Einstellungen (Temperatur auf 29°C und Defroster) am Klima vornehemen, damit der SH-Effekt am nächsten Morgen optimal ist. Es liegt daran, dass der CX5 keinen blassen Schimmer hat ob eine SH eingebaut ist oder nicht. Manche Hersteller (VAG, Mercedes, Ford) haben ein SH-Pin am Klimabedienteil. Wenn die SH AN ist, liegen da +12V und die Steuerung stellt automatisch die Temperatur auf MAX und Luftrichtung auf Windschutzscheibe. Ich bzw. meine Frau vergessen ziemlich oft die Einstellungen im CX5 vorzunehmen und dafür dürfen wir (manchmal) trotz SH die Scheibe freikratzen. Deswegen bin ich seit paar Monate am überlegen wie eine DIY-Steuerung ,die die Klappen automatisch bewegt, zu realisieren ist. Inzwischen gabs viele Post dazu im Standheizung Thread und deswegen denke ich, dass ein separaten Thread dazu passend ist. Wenn die Steurung fertig ist, dann poste ich natürlich eine DIY-Anleitung im HowTo Bereich.


    AmiVanFan hat eine Schaltung vorgeschlagen die aus 6x Wechselrelais, 1x Spannungskomparator, 5V-Spannungsregler und Kleinteile ohne Ende besteht Das ist für Leute ohne viel Erfahrung beim Löten nicht ganz ohne. Dazu ist zu sagen, dass seine Schaltung 3x aufzubauen ist: 2x Temperaturklappen (Fahrer/Beifahrer) und 1xLuftrichtungklappe. Mein Schaltungsentwurf soll zwar alle drei Motoren gleichzeitig steuern, dafüru ist er aber noch komplizierter






    Deswegen habe ich nach Module gesucht die mir (teilweiße) die Arbeit abnehmen würden. Für den Spannungsvergleich habe ich das >>hier<< vor über 2 Monaten gekauft und noch nicht bekommen Die Schaltung soll IST und SOLL-Wert vom Klappenmotor vergleichen und Saft geben solange die unterschiedlich sind. (was die SOLL-Werte sind poste ich dann später im HowTo Bereich). Nach Diskussion mit AmiVanFan sind wir beider der Meinung, dass es besser ist wenn alle Kabel (Motoren Antrieb, Positionsgeber Stromversorgung und Positionsauswertung) im SH Betrieb vom Klimabeidienteil getrennt sind. Dazu habe ich eine >>Relaiskarte<< mit 8x Wechselrelais gekauft. 12->5V Spannungskonverter gabs bei Amazon



    Am WE habe ich das Klimabedienteil gemessen um zu sehen wo/wann/was anliegt.




    Die Gute Nachricht ist, dass alle Motoren immer (Zündung AN/AUS) auf Masse anliegen. Somit braucht man nicht ünbeding beide Kabel pro Motor trennen und external auf Masse und Ub legen. Am PIN 1H liegen +5V nur bei Zündung AN. Ich habe bei Zündung AUS auf dem 1H Pin +5V external angelegt (so wie die Steuerung später auch machen würde) und es ist nichts kaputt gegangen Leider könnte ich den Motortreiber nicht "überreden" +12V irgendwo durchzuschalten. Ich habe die Steuerung -20°C Innenrumtemperatur vorgegaukelt, dazu Klima auf 25°C eingestellt, IST-Wert vom Temperaturklappe auf 100%Kalt und habe erwartet, dass die Steuerung versucht die Klappe auf 100% Warm zu bewegen.




    Das ganze ohne Erfolg. Da ich nicht weiß wie die Logik internal ist und es schon spät war, habe ich es gelassen. Wahscheinlich muss man noch weitere Signale vorgauken damit es geht? Oder die Steuerung ist jetzt schon in Notlauf und macht nichts bevor man den Fehlerspeicher löscht?



    Sobald mein Spannungskomparator da ist mache ich weiter. Es ist nicht mehr weit und dann wissen wir ob ich so eine Steuerung realisieren kann oder nicht. 500€ für neues Klimabedienteil habe ich schon zur Seite gelegt


    Gruß,
    BIGI
    Geändert von bigi1983 (27.01.2014 um 10:16 Uhr)

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 3 User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von takesix
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Wuppertal
    Erhielt 110 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo bigi1983,

    ich finde das Thema sehr spannend und würde mich freuen, wenn du dafür ein Lösung finden könntest.
    Ich weiß nicht ob dir diese Info was nützt: bei der Bestellung meines Dicken Ende April, hat mein Freundlicher zu der Webasto ThermoTopEvo5 neben der FB T100 Fernbedienung, mir auch noch ein zusätzliches Webasto-Steuerungsmodul für 85€ verkauft. Dieses Modul soll erst seit April´14 verfügbar geworden sein. Es steuert nur den Lüfter aber leider nicht die Klappen. Weitere Infos dazu habe ich nicht finden können.

    Gruß
    Takesix

  4. #3
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.688 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von takesix Beitrag anzeigen
    ... ein zusätzliches Webasto-Steuerungsmodul für 85€ verkauft. Dieses Modul soll erst seit April´14 verfügbar geworden sein. Es steuert nur den Lüfter aber leider nicht die Klappen.

    IPCU Modul von Webasto. Gabs immer und ohne läuft der Lüfter bei SH-Betrieb nicht


    Meine Klappensteuerung ist leider etwas in den Hintergrund geraten aber ich schreibe hier wenn ich weiterkomme. Die Teile habe ich zumindest alle und auf dem Schreibtisch tut die Steuerung auch


    Gruß,
    BIGI

  5. #4
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.688 Danke

    Spritmonitor.de
    Habe heute alles nochmal im Klima Schaltplan nachgeschaut und die Klappensteuerung sieht (auf Papier) so aus:




    High Resolution



    Werde noch paar Tests machen bevor ich sie im Auto einbaue. Danach gibts weitere Bilder.



    Gruß,
    BIGI

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 2 User:


  7. #5
    Benutzer Avatar von takesix
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Wuppertal
    Erhielt 110 Danke

    Spritmonitor.de
    Super !! Bitte weiter so !!!

  8. #6
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.688 Danke

    Spritmonitor.de
    So ich bin deutlich weiter gekommen. Allerdings hat die Aktion etwa 8! Stunden gedauert und ich habe den Einbau im Auto noch vor mir Die Hauptsache ist, dass die "kleine" Box fertig, getestet und zu ist. Jetzt bleiben nur noch 24 Kabel mit dem Auto verbinden und hoffen, dass es dort auch tut Erstmal paar Bilder für Euch.



    Alles fertig verkabelt wie auf dem Papier beschrieben:







    Detailfoto:








    Im Betrieb:









    Die Box (die packe ich bei der Größe wahrscheinlich im Kofferraum)







    Kabel mit Strichcode











    Habe auch paar Videos aufgenommen was die Steuerung im Betrieb macht. Die Logik ist, dass die Steuerung AN ist nur wenn die SH läuft und die Zündung ist AUS. Also ich habe eine Unterbrechungsleitung die mit der Zündung verbunden ist und sobald +12V dort anliegen, schaltet sich das Modul AUS. Sieht Live so aus:

    http://youtu.be/r5FskGF0dZM





    Dann sollten sich die Motoren (1xLuftrichtungklappe und 2xTemperaturklappen) bewegen bis eine bestimmte Position erreicht ist. Bei der Luftrichtungklappe entspricht diese Position 0.7V wenn die ganze Luft Richtung Windschutzscheibe gerichtet ist. Also der Motor sollte sich bewegen solange die zurückgemeldete Spannung über 0.7V liegt.

    https://www.youtube.com/watch?v=5Sf8...ature=youtu.be





    Die zwei Temperaturklappen sind auf Einstellung "MAX HOT" wenn die zurückgemeldete Spannung über 4.3V liegt. Da mein Modul nur "nach unten" messen kann, müsste ich ein Spannungsteiler machen der mir etwa 4.3V zurückgibt damit ich diese Spannung mit der vom Motor zurückgemeldeter Spannung vergleichen kann. Habe dafür 2x1KOhm + 1x10KOhm Widerstände benutzt und deswegen liegt meine Referenzspannung bei 4.16V was schon ausreichen sollte. Also falls die vom Motor zurückgemeldete Spannung über 4.16V liegt beweget sich der Motor nicht mehr. Hier ein Video damit Ihr versteht was ich meine


    https://www.youtube.com/watch?v=JX7MbyGOOOo






    Gruß,
    BIGI

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 5 User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von takesix
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Wuppertal
    Erhielt 110 Danke

    Spritmonitor.de

    Wieviele Tausend € wird das für mich Ahnungslosen kosten ?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •