Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Ladestrom fürs Handy

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2015
    Ort
    Schönefeld
    Erhielt 0 Danke

    Ladestrom fürs Handy


    Hallo, hab mir die Kuda-Konsole in meinen 2016er Modell gegönnt und eine Handy-Aktiv-Ladeschale installiert, Anschluss an USB-Buchse. nach 500 km Autobahnfahrt hat das Handy gerademal von 50 auf 63 % geladen (nur GPS/Blitzer.de und Bluetooth wurden betrieben). 500mA sind also einfach zu schwach.
    Da der 12V Zigarettenanzünder selten frei ist (Handy der Frau, MP3-Player der Kinder usw) möchte ich mir eine zusätzliche 12 V-Steckdose in den oberen Teil des Beifahrer-Fußraums installieren, um das Handy mit kurzen (versteckten) Kabelwegen über einen USB-Adapter anschließen zu können.
    Hat jemand eine Idee, wo ich in diesem Bereich am einfachsten die 12V-Plus abgreifen kann (sollte natürlich nur bei eingeschalteter Zündung Strom anlegen.

    Gruß Manfred

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.233 Danke

    Spritmonitor.de
    Eine weitere Möglichkeit, so ähnlich will ich das nutzen, ist sowas.
    http://www.amazon.de/Selectec-18000m.../dp/B01AJSYCQK
    Ladeausgang >2A sollte vorhanden sein!

    Während der Fahrt wird das Smartphone von der Powerbank geladen, die wiederum immer sobald Bordspannung vorhanden ist, nachgeladen.
    Meine hat 10.000mAh, das reicht locker für 2-4 Ladungen
    Geändert von Ingo (25.03.2016 um 17:13 Uhr) Grund: falsche Kapazität angegeben gehabt

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2015
    Ort
    Schönefeld
    Erhielt 0 Danke
    Wäre auch ok, aber dann liegt die Powerbank irgendwo im Auto, und man muss dran denken, auch die hin und wieder zu Hause aufzuladen........ etwas automatisches wäre mir schon lieber.
    Gruß Manfred

  5. #4
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.233 Danke

    Spritmonitor.de
    Neh, ist wohl nicht richtig rübergekommen

    Powerbank hinter die Konsole, Kabel an die Powerbank und ein Kabel dann zum Handy.
    So lädt das Handy aus der Bank und die Bank wird im Auto geladen.....hatte ich oben so auch geschrieben.
    Powerbank lädt das Handy dann mit vollem Ladestrom.
    Rausnehmen wäre ja ätzend

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2014
    Ort
    München
    Erhielt 11 Danke
    Ich hab' so was in der vorderen 12 Volt Steckdose

    iXboost® iX-US 3.1A Mini Dual Handy Auto: Amazon.de: Elektronik

    Mein Handy lädt dadurch genauso schnell wie zu Hause, aber wenn's nicht reicht, die Dinger gibt es auch mit 2*3,2 Ampere.

    Gruß Herbert

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Herbertnie folgende User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    19.01.2016
    Erhielt 589 Danke
    Nutze auch wie Ingo eine Powerbank, verwende aber nur Geräte von Anker. Dazu die guten Kabel von denen im 5er Pack. Die meisten Kabel taugen nix für 2000mA und mehr Ladestrom.

  10. #7
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.233 Danke

    Spritmonitor.de
    Die von Anker hat kein Pass Through!
    Sprich die USB Ladung ist nur möglich, wenn die Powerbank nicht geladen wird, ansonsten werden die Buchsen abgeschaltet.

    edit: war etwas vorschnell, diese Anker scheint pass through zu unterstützen
    http://www.amazon.de/Anker-Ladeger%C.../dp/B00BQ5KHJW

    und Alternativen die die Durchgangsladung nach meiner Recherche unterstützen sollten.
    http://www.amazon.de/EasyAcc-15000C-...yAcc+Brilliant

    und

    http://www.amazon.de/Lumsing-10400ma...ywords=Lumsing
    Geändert von Ingo (25.03.2016 um 17:59 Uhr)

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  12. #8
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.823 Danke

    Spritmonitor.de
    @Fat Bob
    Ich komme nochmal auf Deine Ausgangsfrage zurück. Du kannst die "zubehörgesteuerte" 12V-Spannung in der Sicherungsbox links im Fahrer-Fußraum abgreifen. Die im Bild markierten Sicherungen führen bei "ACC" Spannung.

    F02_Fuse-Box Fussraum.JPG

    Für eine schnelle Installation kann man einen Sicherungs-Abzweiger (für Mini-Sicherungen) einsetzen. Der wird anstelle der gesteckten Sicherung eingesetzt. Die entnommene Sicherung kommt dann in den Sicherungsabzweiger sowie eine 2. Sicherung für den zusätzlichen Abgang.

    Das (Plus)-Kabel kann man gut im oberen Fußraum auf die Beifahrerseite verziehen. Masse holt man sich an den zugänglichen Massepunkten von der Karosserie.

    Du kannst dann immer noch entscheiden, ob im Beifahrer-Fußraum nur eine 12V-Dose installiert wird oder gleich eine leistungsstärkere USB-Ladesteckdose (Beispiele: Einbaudose incl. Sicherungsabzweiger oder Aufbau-(Power-)dose)

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 4 User:


  14. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2015
    Ort
    Schönefeld
    Erhielt 0 Danke
    In Thread 8 ist genau das beschrieben was ich suchte.
    Besten Dank, tolles Forum

    Gruß Manfred

  15. #10
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.233 Danke

    Spritmonitor.de

    Selbst mit Durchgangsladung sind die vorderen USB Buchsen zum Laden völlig ungeeignet.
    Ich werde mich auch an #8 halten

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2016, 18:02
  2. Tracker fürs Forum zulassen??
    Von Mike v im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2015, 17:46
  3. Navi zeigt nur schwarzes Bild / stürzt ab bei Handy-Kopplung
    Von José im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 17:22
  4. Handy und Video
    Von juanaaw im Forum Forum-Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 05:48
  5. Bluetooth Streaming einer Handy Navigation
    Von Sprinty im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 04:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •