Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: LED-SCHEINWERFER verstellt?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2015
    Ort
    NRW
    Erhielt 142 Danke

    LED-SCHEINWERFER verstellt?


    Mich haben mehrere Leute darauf aufmerksam gemacht, dass meine LED Scheinwerfer zu hoch eingestellt seien und blenden. Kann man die überhaupt verstellen? Es gibt ja keine Höhenregulierung wie bei Xenons. Wagen war gerade in der Inspektion. Was ist eigentlich, wenn ich ihn richtig volllade und er hinten in die Knie geht? Leuchte ich dann die Baumwipfel an oder regelt er das automatisch? In der Betriebsanleitung habe ich nichts zu dem Thema gefunden.
    Gruß Werner

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 788 Danke

    Automatische Leuchtweiten Regulierung (ALR)

    Hallo,
    es sollte eine ALR verbaut sein, da diese in der Beschreibung zum LED-Licht angegeben wird. Und mit dem Voll-LED-Licht und ALH, ist diese Regulierung dann natürlich auch verbaut..
    Hier sollte mal von Deinem Freundlichen die Grundeinstellung der Sensoren geprüft werden.
    Grus
    Desaster

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Hameln
    Erhielt 21 Danke
    Bei mir waren die Scheinwerfer in der Werkseinstellung auch zu hoch...ich habe permanent "Rückmeldung" von entgegenkommenden Fahrern bekommen. Der FMH hat sie einen Tick tiefer gestellt, nun passt alles.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    04.08.2015
    Erhielt 52 Danke
    Evtl gibts auf dem can bus die Information "niveauregulierung"?
    Ich check das mal wenn ich vom urlaub zurück bin

  5. #5
    Benutzer Avatar von Pommes_may0
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    NRW
    Erhielt 446 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo zusammen,

    bei mir ist nun der rechte LED-Scheinwerfer nach dem kompletten Austausch beider Scheinwerfer -- Klebereste --(ca. 3 Monate her)defekt.Das "Auge" scheint nur noch nach unten.
    Fahrzeug beim fMh bis morgen,bekomme einen neuen Scheinwerfer rechte Seite.

    lg
    Pommes

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.06.2016
    Erhielt 3 Danke
    @ Pommes
    Das mit dem hängendem Auge rechts hatte ich auch. Ab in die Werkstatt und neu eingestellt,hat eine Woche gehalten,dann rechts und links hängend. Fazit beide getauscht. Zum Glück Garantie, Kosten sonst rechts ca. 1000€ und links 1500€ weil da die Steuerung der Scheinwerfer drin ist laut meinem Händler. Da lohnt sich schon der Gedanke an eine Anschlußgarantie. Hoffentlich jetzt Ruhe damit.

  7. #7
    Plus Mitglied Avatar von Autumn2016
    Registriert seit
    24.08.2016
    Ort
    Schwarzwald
    Erhielt 565 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Darth Toeffi Beitrag anzeigen
    @ Pommes
    Da lohnt sich schon der Gedanke an eine Anschlußgarantie. Hoffentlich jetzt Ruhe damit.
    Ich habe in den von der Anschlussgarantie abgedeckten Teilen nichts von Lichtanlage oder LED gefunden. Von daher müsste es eigentlich ausgeschlossen sein.
    Weiß jemand genaueres darüber?

  8. #8
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 490 Danke
    Als ich den Wagen Anfang des Jahres bekommen habe, hab ich mich auch mal kurz mit der Anschlussgarantie beschäftigt. Wenn ich mich recht erinnere, sind Lampen / Leuchten ausgeschlossen....

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2015
    Erhielt 0 Danke

    Lächeln

    war heute auch beim Freundlichen, meine LED-Scheinwerfer waren auch zu hoch eingestellt, wurde durch entgegenkommende Fahrzeuge und Fussgänger darauf hingewiesen dass mein Auto blenden würde. Hab jetzt Plakette bekommen und hoffe der Mangel ist beseitigt.

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2019
    Ort
    Elxleben
    Erhielt 0 Danke

    Spritmonitor.de

    Anschlussgarantie und LED Scheinwerfer


    Hallo,

    nach Ablauf der normalen Neuwagen-Garantie / Gewährleistung ist vorne rechts bei meinem CX-5 Sportsline im LED Scheinwerfer das Tagfahrlicht ausgefallen. Trotz Neuwagen-Anschlussgarantie wären die Kosten für den Tausch des Scheinwerfers aus meinem Geldbeutel zu entrichten gewesen. Aber mein fMH hat Bilder und Prosa an Mazda geschickt und die haben nach Prüfung den Austausch i.H.v. 1000€ übernommen. Danke hier an Mazda!
    So wars bei mir

    Gruß und das gleiche Glück an alle Betroffenen.

Ähnliche Themen

  1. Fahrersitzlehne verstellt sich von alleine
    Von leosch im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 21:07
  2. Stromlaufplan Fl LED Scheinwerfer
    Von Indikator im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 21:10
  3. Kosten LED-Scheinwerfer
    Von carreracat im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 13:07
  4. Spur verstellt nach Reifenwechsel?
    Von Noxin im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.12.2014, 12:00
  5. Beschlagene Scheinwerfer
    Von tjh im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 15:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •