Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: MZD Probleme (nicht strukturell), Software oder Hardware?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 80 Danke

    MZD Probleme (nicht strukturell), Software oder Hardware?


    Nach die letzte MZD Firmware update (70.00.335) waren Telefon <> MZD <> Radio Probleme eigentlich selten. Vor einige Tage geschah aber wieder folgendes.
    Ich habe einer angerufen. Während dieser Telefonat wurde spontan umgeschaltet auf "Handheld". Ich habe direkt handmäßig zurückgeschaltet auf das Auto. Gespräch wurde fortgesetzt, aber einige Minuten wieder dasselbe. Diesmal wurde aber gleichzeitig (offenbar) das Gespräch spontan beendet. So sah es aus, aber der Gesprächspartner war glücklich noch da. Und wieder auf die Freisprechanlage.
    Das Gespräch dauerte weiter unproblematisch noch etwa 10 Minuten und wurde handmäßig beendet. Aber……: das Radio war stumm und blieb stumm. Trotzdem war der Sender noch immer im Display sichtbar.
    Alle Audioeinstellungen waren wieder auf Werkseinstellungen (Mittelstand) zurück gestellt. Auch die Lautstärke, aber hochdrehen machte auch nichts. Noch immer stumm.
    Ich habe anschließend mal etwas gefummelt an die Telefon Lautstärke im (Telefon)Menü. Stand noch immer wie vorher, aber mit etwas hin- und zurückdrehen gab's auch wieder Radio…..

    Wie gesagt: glücklich ist so etwas nicht strukturell, aber …..
    Ich habe in Mai noch ein Termin für die letzte Firmware update (70.00.352). Erst mal sehen ob das etwas bringt.

    Meine fMH meint dass es nicht an der CMU (Hardware) liegen kann, denn es gibt keine Fehlerkodierungen im MZD Diagnosemenü.

    Hat er recht, und ist die Rede von nicht 100% zuverlässige Software, oder?
    Gibt es vielleicht unter euch auch mit ähnlichen Erlebnissen?

    Ich höre es sehr gerne!

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.795 Danke
    Mazda schreibt ja leider nur sehr kurze Changelogs. Folgendes steht für das Update auf .352 (von .335) kommend drin, was neu ist (siehe auch hier im Post):
    CX5 (VIN 600001-TBD)] Audio and display error (Further improved).
    Es könnte also was bringen auf die .352 upzudaten - oder auch nicht. Das wirst Du erst nach dem Selbstversuch mit .352 rausfinden können.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 80 Danke
    Ich werde sehen ob's was bringt.
    Aber: stimmt dieser Aussage vom fMH dass es nicht an die Hardware (CMU) liegen kann "weil keinen Fehler im MZD Diagnosemenü gezeigt werden".....?

    Bin auch gespannt ob ich der Einzige bin mit so etwas?

  4. #4
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.795 Danke
    Das ist vielleicht seine Meinung und er ist vielleicht auch davon überzeugt. Aber es gab schon Hardware-Fehler in der CMU, die keinen DTC/Fehler im Speicher hinterlegt haben. Beispiele: 1) WLAN-Problem (keine WLAN-Verbindung möglich, CMU-Tausch nötig wg. geänderter Abschirmung/Hardware) oder 2) GPS zeigt im Mazda-Navi die falsche Lokation (CMU-Tausch nötig wg. geänderter Hardware). Insofern ist die Aussage des fMH leider falsch. Aber es gibt natürlich auch CMU-Hardware-Fehler, die als DTC/Fehler im Speicher hinterher auslesbar sind.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 80 Danke
    Danke. Ich werde einiges mit ihm besprechen.
    Der Austausch einer CMU wird aber keiner frohen. So wie ich es sehe, ist es ziemlich viel Arbeit.....

  6. #6
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.795 Danke
    Erstmal sollte man die aktuelle MZD FW .352 aufspielen und dann nochmal testen.
    Das reine Aus- und Einbauen der CMU ist nicht viel Arbeit und geht schnell, wenn man es kann (sollte der fMH können). Aber zu klären, wer die Kosten trägt (und warum, wenn z.B. vorher nicht die neuste FW installiert/getestet wurde), das ist viel Arbeit für den fMH. Und solange es keine Kostenübernahmezusage von Mazda dafür gibt (z.B. durch eine offizielle TSB oder eine Kulanzanfrage), wird er es wahrscheinlich ungern machen. Denn er will ja nicht auf den Kosten sitzen bleiben... und Du willst bestimmt die Kosten von über 1000 € auch nicht zahlen ;-)

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Erhielt 80 Danke

    Es spricht für sich dass ich erstmal die Resultaten dieser neue FW abwarte.
    Wenn nur einmal auf fünfzig Mal etwas schief geht, habe ich Frieden damit. Wenn's aber wieder öfter Probleme gibt, dann hoffe ich dass Mazda zugibt dass es ein Problemapparat betrifft und das Ding austauscht.....
    Es freut mich dass es allerdings wenig Arbeit kostet.

    Ich habe nochmal zurück geguckt ins Forum. War schon glatt vergessen dass es Leute gibt mit ähnlicher Geschichte. Es sind offenbar keine Einzelfälle; Probleme dieser Art gibt es einfach. Nicht strukturell, aber wenn es hier aufs Forum schon Leute gibt, gibt es Weltweit gesehen bestimmt mehr Mazda's mit MZD Probleme.
    Für mich bedeutet es einfach dass der Qualität von MZD leider nicht die Qualität von Mazda selbst entspricht. Leider.....
    Geändert von lionman (29.04.2020 um 20:00 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 2. Gen. Mzd Connect nachrüsten (Hardware)
    Von MaaNii im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2018, 08:49
  2. USB-Stick wird nach MZD-Software-Update nicht mehr erkannt
    Von Franky im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 12:06
  3. 10 Tage, 1800 km und nicht als Probleme (die ich vorher nicht hatte)
    Von Stephan.HX im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 21:14
  4. Irretation bei Navi-Software oder Hardware (IGO) im MZD
    Von zappel im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 20:17
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 17:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •