Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Nebelschlussleuchte CX 5 2017

  1. #1
    Benutzer Avatar von Hergen
    Registriert seit
    29.10.2017
    Ort
    Burgheim Bayern
    Erhielt 10 Danke

    Nebelschlussleuchte CX 5 2017


    Kennen Japaner die deutschen Vorschriften nicht?
    Angenommen ich fahre bei Nacht in ein berüchtigtes Gebiet mit Nebel bei einer Sichtweite von 30m und mache die Nebelschlussleuchte an.
    Nach 2km habe ich dann wieder Sicht von ca. 200m, oder ich fahre in eine Ortschaft ein.
    Was muss ich beim neuen CX 5 machen? Rechts ranfahren und den Motor aus machen, wenn Lichtschalter auf Auto steht, oder das Licht aus- und wieder einschalten!
    ANDERS bekommt man die Nebelschlussleuchte nicht aus.....-das ist doch ein Witz oder?
    Man hätte Schlussleuchte doch mit den Nebelscheinwerfern kombinieren können.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Stuggi_CX5
    Registriert seit
    20.06.2014
    Ort
    Stuttgart
    Erhielt 307 Danke
    Ehrlich....?

    Kann ich mir nicht vorstellen, dass die Bedienung der beschriebenen Vorgehensweise bedarf.
    Bei meinen FL ist der zweite Ring am Blinkerstock zu drehen um ein und aus zu schalten. Da wird weder im Abblendlicht eingegriffen und schon garnicht rechts rangefahren....Überprüf das nochmals. Ich vermute sehr stark auf Fehler in der Bedienung....

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Stuggi_CX5 die folgenden 2 User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Hergen
    Registriert seit
    29.10.2017
    Ort
    Burgheim Bayern
    Erhielt 10 Danke
    Schön wär`s. Mazdahändler sagt auch nichts anderes. Der 2. Schalterring ist für Nebelscheinwerfer ein schaltender Kontakt und für Nebelschluss ein tastender Kontakt. Hab beim 1.mal auch alles probiert, aber die Leuchte war nicht aus zu bekommen.

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    27.05.2017
    Ort
    Bamberg
    Erhielt 12 Danke
    Dann liegt bei Dir scheinbar ein Fehler/Defekt vor. Ich kann bei unseren 2 KF die Nebelschlussleuchte ein und ausschaltet wie ich mag. Egal ob auf "Auto" oder bereits ab Standlicht.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HeMa248 folgende User:


  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 782 Danke
    @Hergen
    Wie bereits geschrieben wurde, liegt da entweder ein Bedienfehler oder ein Fehler im Schalter vor. Beim CX-5 FL steht in der Bedienungsanleitung S. 4-96 bis 4-99 ausführlich die Bedienung beschrieben. Die Nebler kann man jederzeit wieder ausschalten.

    LurchiBW

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei LurchiBW folgende User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von Maverick_CX3
    Registriert seit
    15.05.2016
    Ort
    D:\Bayern\Steinkirchen
    Erhielt 77 Danke
    Jepp, das funktioniert bei der NSL wie bei nem Licht-Taster. 1x tasten= NSL an..... nochmal tasten = NSL aus. ;-)

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Maverick_CX3 folgende User:


  11. #7
    Benutzer Avatar von Hergen
    Registriert seit
    29.10.2017
    Ort
    Burgheim Bayern
    Erhielt 10 Danke
    Toller Tip! Leider hab ich das als erstes probiert-geht nicht!!!

  12. #8
    Benutzer Avatar von Hergen
    Registriert seit
    29.10.2017
    Ort
    Burgheim Bayern
    Erhielt 10 Danke
    Na Prima. Bin gerade noch mal in die Garage um in der Bedienungsanleitung nachzusehen Seite 4.96-4.98 gibt`s da nicht mehr -hört bei 4.76 auf. Also Startknopf 2x gedrückt und Standlicht eingeschaltet. Nebelscheinwerfer ein und dann Nebelschluss an............Tastschalter nochmals betätigt....Leuchte wieder aus?????
    Hab ich dann in Funktion Licht EIN probiert......geht auch???? Dann hab ich Licht auf Auto und den Sensor abgedeckt....geht auch????
    Was könnte ich falsch gemacht haben? Warum sagt mein Händler, daß ich Auto oder Licht aus, damit NSL ausgeht?
    Oder kann es damit zu tun haben, daß am Freitag das Diagnosegerät angeschlossen war um die Reifendrucksensoren der Winterreifen einzulernen (hat natürlich nicht funktioniert,weil das Auto sie von selbst einlernt, wenn man ein Stück fährt. Auch den Rückstellknopf vom alten CX 5 gibt`s nicht mehr)
    Prinzipiell egal, Hauptsache jetzt funktioniert es wie es soll!

    Danke an alle, die mir helfen wollten. Der neue CX 5 unterscheidet sich wohl deutlich vom Alten.

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Hergen folgende User:


  14. #9
    Plus Mitglied Avatar von dab_ch
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Bern/CH
    Erhielt 262 Danke
    Ich denke dies ist bei allen neueren Mazda so, sowohl bei meinem vFL CX-5, wie auch beim CX-3.
    Aus diesen Gründen würde ich mich anhand deiner Äusserungen eher Gedanken zum Händer machen

  15. #10
    Benutzer Avatar von Hergen
    Registriert seit
    29.10.2017
    Ort
    Burgheim Bayern
    Erhielt 10 Danke

    Ne, der Händler ist ok. Seit 1992 bis jetzt ist das unser 6. Mazda und nie gab`s Probleme. Einen kapitalen Wildschaden an meiner Frau ihrem Mazda 2 hat er sogar Samstag und Sonntag lackiert, damit sie ihr Auto bald wieder bekommt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Felgen , AHK CX 2017
    Von Triplemaster im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.08.2017, 08:35
  2. Nebelschlussleuchte leuchtet bei Bremsung!
    Von Jengo78 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.11.2016, 15:36
  3. 15. Mazda Community Treffen 2017 *27.07.17 bis 30.07.2017*
    Von StephanBK im Forum Treffen & Gruppen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 17:20
  4. 2'te Nebelschlussleuchte aktivieren
    Von klaus1703 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 19:11
  5. Nebelschlussleuchte
    Von OoPee im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 00:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •