Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Neue Batterie für 2.2D AWD Automatik

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    SÜW
    Erhielt 6 Danke

    Spritmonitor.de

    Neue Batterie für 2.2D AWD Automatik


    Hallo,

    eine Frage:
    Mein gerade gekaufter CX5 zickt beim Anlassen etwas rum. Fzg. ist von 8/2012, erste Batterie. Wie lange fahrt ihr bisher mit euren Batterien? Ist es richtig, dass eine neue Batterie im Steuergerät "angelernt" werden muß?

  2. #2
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.191 Danke
    Vor allem muss sie mit Start Stopp klar kommen.

    Aber stellt sich die frage, Privat oder beim Händler gekauft?

  3. #3
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    19.01.2016
    Erhielt 592 Danke

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    SÜW
    Erhielt 6 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo,

    ich habe den Wagen von privat gekauft. Was unterscheidet die normalen Batterien zu den i-Stop-fähigen?
    Ich finde leider auch keinen Preis auf deinem link. Ich hatte eine Varta für ca. 130 € gefunden. Und was hat es mit den 17V Ladestrom auf sich? Habe eben die Aktuelle mit meinem herkömmlichen intelligenten Ladegerät geladen, hat funktioniert.

    https://www.autoteile-guenstig.de/au...000000000.html

  5. #5
    Benutzer Avatar von CX-5 User
    Registriert seit
    19.01.2016
    Erhielt 592 Danke
    Du brauchst eine EFB Batterie, sofern du Start/Stopp hast.

    http://www.idealo.de/preisvergleich/...00-banner.html

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX-5 User folgende User:


  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    SÜW
    Erhielt 6 Danke

    Spritmonitor.de
    Ja, habe ich bzw. mein CX5.. Danke für den Tipp !

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Kreis Neuss
    Erhielt 169 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von snoopydooh Beitrag anzeigen
    Hallo,

    eine Frage:
    Mein gerade gekaufter CX5 zickt beim Anlassen etwas rum. Fzg. ist von 8/2012, erste Batterie. Wie lange fahrt ihr bisher mit euren Batterien?
    Also, ich fahre noch mit meiner ersten Batterie und das nach 3 Jahren und ca. 108.000km. Nutze auch so gut es geht das Start-Stop System und kann zur Zeit noch kein "schwächeln" der Batterie feststellen.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei targa71 folgende User:


  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Winsen/Luhe
    Erhielt 230 Danke

    Dito, ist bei mir auch so.

Ähnliche Themen

  1. Batterie
    Von Tramix im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.06.2018, 18:26
  2. gel batterie
    Von ebg im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 10:29
  3. Wo ist die Batterie im CX-5?
    Von MazdaCX-5-Neuling im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2015, 07:49
  4. AGM Batterie
    Von lionman im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.09.2015, 13:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •