Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Neuer Spiegel anlernen???

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2016
    Erhielt 60 Danke

    Neuer Spiegel anlernen???


    Hallo Leute,

    leider ist unser Fahrer-Spiegel zu bruch gegangen. Hält einem Pferdehintern leider nicht stand . Da mir Mazda zu teuer war habe ich mal in der Bucht geschaut und bin dort fündig geworden. 2 Stecker ein 8 Pin und 2 Pin. Alles richtig. Heute dann eingebaut auch kein Problem dank der Super Anleitungen hier im Forum (Automatisch-Anklappbare Spiegel ). Hatte die Türverkleidung ruckzuck ab. Kostet schon was überwindung das kräftige ziehen Habe auch die Stecker von den Fensterhebern und der Spiegel demontiert damit ich gut arbeiten konnte. Spiegel gewechselt und getest.

    Jetzt zu meinem kleinen Problemchen:

    Beim anklappen fährt der SPiegel bis auf Anschlag Fensterdichtung - das war vorher nicht so. Die Beifahrerseite macht das auch nicht, der Spiegel hält vor her 2-5mm an. Aber Fahrerseite nicht.

    Muss ich den Anlernen oder so???

    Hier sind doch Technikfreaks wisst ihr was???

    Das Fenster ging auch nur auf drücken und nicht mehr drücken und dann fährt es automatisch runter. Da habe ich mir aber geholfen da ich das vom Seat Leon kenne. Da habe ich dann das Fenster runtergefahren und rauf gefahren und siehe da geht wieder Automatisch.

    Also angelernt

    Muss ich das mim SPiegel auch machen ??? Habs mal probiert aber geht immer noch nicht. Bitte um Hilfe

    Mfg

    MikeVanDeike

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 494 Danke
    Ist da vom Spiegelantrieb beim "Unfall" vielleicht einfach nur das Zahnrad verrutscht?
    Anlernen kenne ich nicht, der Motor fährt in seine vorgegebene Endlage.
    Einfach mal in Endlage fahren lassen, und dann den Spiegel entsprechend "einstellen" und Antrieb wieder einsetzen.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2016
    Erhielt 60 Danke
    Hab ja en komplett neuen gebrauchten bei der bucht gekauft. Der alte Spiegel hatte es hinter sich. Ließ sich nicht mehr einklappen und alles an Plastik gebrochen was ging.

    Danke für den Tipp dann muss ich mal tüfteln 😊

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    04.08.2015
    Erhielt 46 Danke

    Hi.
    Hast Du es hinbekommen?
    Kann es sein das der Spiegel immer bis zu einem mechanischen Anschlag fährt?
    Ich hatte heute meinen Spiegel demontiert und hab gesehen, dass es im drehgelenk da solche Anschläge sind. Dass heisst, wenn diese bei deinem Spiegel jetzt nicht vorhanden sind, hält er erst an wenn der mechanische Anschlag am Fenster stattfindet
    Gruss
    Lukas

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Spesking folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Seiten Spiegel
    Von e46 redcat im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 13:25
  2. Spiegel gewaltsam angeklappt
    Von derNiederbayer im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2015, 12:23
  3. Anleitung: TFT Spiegel Einbau
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 21:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •