Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Rückfahrsignal an der Schaltung abgreifen?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke

    Rückfahrsignal an der Schaltung abgreifen?


    Habe mal eine Frage an die Elektrikexperten:

    Kann man beim Schaltwagen irgendwo im Bereich des Schaltknüppels das Signal für den Rückwärtsgang abgreifen. Ich hatte die Blende mal ab, man sieht auch ein paar Kabel, die sind aber alle ziemlich tief und unzugänglich. Wo sitzt denn der Schalter dafür bzw. es werden ja alle Gänge angezeigt, woher weiß das Auto das?
    Oder ist es einfacher sich das direkt am RBCM (Rückfahrlicht) zu holen?
    Geändert von Ramses (06.03.2014 um 14:36 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.874 Danke

    Spritmonitor.de
    Das Schaltsignal für den Rückwärtsgang wird direkt am Getriebe erzeugt (back-up light switch). Daher ist es besser und einfacher, das Signal am RBCM-Stromkreis der Rückfahrleuchten abzugreifen.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan folgende User:


  4. #3
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.795 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Ramses Beitrag anzeigen
    ... irgendwo im Bereich des Schaltknüppels das Signal für den Rückwärtsgang abgreifen...

    Etwa 50cm davon entfernt ist das Radio. Wo da RG Signal abzugreifen ist, ist mehrfach im Forum beschrieben Hint: PIN 1M


    Gruß,
    BIGI

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Zitat Zitat von bigi1983 Beitrag anzeigen
    Etwa 50cm davon entfernt ist das Radio. Wo da RG Signal abzugreifen ist, ist mehrfach im Forum beschrieben Hint: PIN 1M


    Gruß,
    BIGI
    Stimmt, da hatte ich ja gar nicht dran gedacht. Danke

  7. #5
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Zitat Zitat von bigi1983 Beitrag anzeigen
    Etwa 50cm davon entfernt ist das Radio. Wo da RG Signal abzugreifen ist, ist mehrfach im Forum beschrieben Hint: PIN 1M


    Gruß,
    BIGI
    Nochmal eine kurze Frage zu dem Signal an diesem PIN, bevor ich da alles auseinander nehme und anfange zu messen:
    Bekomme ich da wirklich nur das Signal, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist oder eher so, wie auch die Rückfahrkamera/Distanzkontrollbildschirm angezeigt wird, also beim Rangieren inkl. langsamer Vorwärtsfahrt. Sind da 12V drauf oder weniger?

  8. #6
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.795 Danke

    Spritmonitor.de
    Die +12V liegen am PIN 1M nur wenn RG eingelegt ist. Ob PDC an ist, erfährt das Radio über CANBUS.


    Gruß,
    BIGI

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Zitat Zitat von bigi1983 Beitrag anzeigen
    Die +12V liegen am PIN 1M nur wenn RG eingelegt ist. Ob PDC an ist, erfährt das Radio über CANBUS.


    Gruß,
    BIGI
    Super, also genau das, was ich wollte.

  11. #8
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.874 Danke

    Spritmonitor.de
    @Ramses
    Es kommt darauf an, welche Lasten Du schalten willst.

    Der Ausgang J am Kombi-Instrument wird durch einen Transistor geschaltet. Der maximal zulässige Schaltstrom ist nicht bekannt. Es wurde aber im Russenforum schon eine LED damit geschaltet (10-20mA).
    Ich würde zur Entkopplung eine Transistorschaltstufe am Ausgang J (bzw. am Eingang 1M der Head-Unit) anschließen, die dann die Anwendung schaltet.

    Der Ausgang 4S am RBCM ist wesentlich höher belastbar, weil damit die Rückfahrscheinwerfer geschaltet werden.


  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan folgende User:


  13. #9
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke

    Rückfahrsignal an der Schaltung abgreifen?


    Zitat Zitat von AmiVanFan Beitrag anzeigen
    @Ramses
    Es kommt darauf an, welche Lasten Du schalten willst.

    Der Ausgang J am Kombi-Instrument wird durch einen Transistor geschaltet. Der maximal zulässige Schaltstrom ist nicht bekannt. Es wurde aber im Russenforum schon eine LED damit geschaltet (10-20mA).
    ...
    Bigi hat da ja einen Videoswitch dran gehängt. Wie viel mA hat denn so ein Switch?
    Ich wollte da auch mit so etwas dran, aber einen anderen benutzen, als den, den Bigi in seiner Anleitung hat.

    Habe es schon selbst gefunden: 10mA hat Bigis Switch
    Geändert von Ramses (07.03.2014 um 12:41 Uhr) Grund: Antwort

Ähnliche Themen

  1. Zündungsplus im Motorraum abgreifen
    Von Antihero im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.02.2017, 20:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •