Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Rücklichter zum Led-Tagfahrlicht zuschalten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Heidenheim
    Erhielt 2 Danke

    Rücklichter zum Led-Tagfahrlicht zuschalten


    Hallo zusammen,
    Grundgedanke:

    Led Rücklichter in Kombination mit dem Led Tagfahrlicht .

    Da die Lichtautomatik leider etwas träge z.B. bei Tunneleinfahrten reagiert wäre es von Vorteil wenn die Rücklichter immer mit dem Led Tagfahrlicht geschaltet wären.
    Hat da schon jemand Erfahrung oder hat das vielleicht schon jemand an einem FL umgesetzt.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Winsen/Luhe
    Erhielt 230 Danke
    Dumme Frage: Ist das zulässig? In Deutschland ist doch alles reglementiert...

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MacSteven folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von ImVKool
    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Berlin City 10179
    Erhielt 1.154 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von MacSteven Beitrag anzeigen
    Dumme Frage: Ist das zulässig? In Deutschland ist doch alles reglementiert...
    Dat hab ich mich auch gleich gefragt-aber die Idee/Überlegung find ich nicht schlecht

    Grüße 101

  5. #4
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.128 Danke

    Spritmonitor.de
    Dann kann man auch gleich das Abblendlicht einschalten.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiHSK die folgenden 2 User:


  7. #5
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo Bernd.
    Zitat Zitat von bernd140719 Beitrag anzeigen
    ... Led Rücklichter in Kombination mit dem Led Tagfahrlicht ...
    Müssen nein, dürfen ja.
    Wobei ich zumindest beim VFL die Lichtautomatik absolut nicht träge finde.
    Wenn die Schlussleuchten am Tag leuchten, bringt das m. E. aber keinen Sicherheitsgewinn. Bei der Tunneleinfahrt sollte ich wissen, dass ich einen Fahrzeug vor mir habe, gerade war's ja noch hell. Dafür nehmen eingeschaltete Schlussleuchten am Tag m. E. etwas die Auffälligkeit der Bremsleuchten.

    Gruß
    Stefan

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör die folgenden 3 User:


  9. #6
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.874 Danke

    Spritmonitor.de
    Das Thema hatte wir auch schon, z.B. "Skandinavien-Modus" Tagfahrlicht

    Aber eine Umprogrammierung ist beim CX-5 nicht vorgesehen. Da müsste man "hardware-mäßig" Hand anlegen (mal unbenommen, ob legal, illegal, sche..egal )

  10. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Heidenheim
    Erhielt 2 Danke
    Hallo Stefan,
    habe bis August auch einen Vfl gefahren. Lichtautomatik reagierte beim Vfl meines Erachtens etwas sensibler.
    Da bei uns oft Stellenweise (200 Abschnitte) leichter Nebel ist und die Lichtautomatik auf Nebel tagsüber eigentlich so gut wie garnicht reagiert würde ich vorne Tagfahrlicht und die Rücklichter auf jedenfalls als als eine Verbesserung betrachten.
    Auffälligkeit der Bremsleuchten gebe ich dir Recht mit der Einschränkung das die dritte Bremsleuchte
    dies aber kompensiert.
    Gruß Bernd

  11. #8
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Ich wäre froh, wenn die Lichtautomatik träger reagieren würde! Bei jeder etwas größeren Brücke auf der Autobahn Licht an-Licht aus.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses folgende User:


  13. #9
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    Moin Moin.

    @Ramses: Du kannst es ja eine Stufe unempfindlcher (dunkler) einstellen. Ich hatte das mal probiert, war mir aber dann zu träge / unempfidlich.

    @Bernd: Beim FL sollte es die Möglichkreit doch auch geben, die Empfindlichkeit einzustellen. Vielleicht mal eine Stufe heller einstellen. Dann müsste es schneller reagieren.

    EDIT: Für Nebel wird es wohl so schnell keine vernünftige Lösung geben, außer der die am Lenkrad sitzt. Bei Regen würde ich mir persönlich eine Schaltung wünschen, die bei aktivem Scheibenwischer das normal Fahrtlicht einschaltet. Ich habe bei schlechtem Wetter jetzt schon ein paar mal das Licht erst mit Verzögerung angemacht, weil ich mich so an die Automatik gewöhnt habe. Ist mir früher nie passiert.

    Gruß
    Stefan

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör folgende User:


  15. #10
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke

    Zitat Zitat von Der Inschenör Beitrag anzeigen
    Moin Moin.

    @Ramses: Du kannst es ja eine Stufe unempfindlcher (dunkler) einstellen. Ich hatte das mal probiert, war mir aber dann zu träge / unempfidlich.
    Schon alles ausprobiert, bringt auch nicht den gewünschten Erfolg bzw. hat dann andere Nebeneffekte. Ein Zeitverzögerung z.B. von 3 Sekunden, dass wäre für mich ideal.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht
    Von stilfser im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 16:30
  2. LED Tagfahrlicht
    Von CX5ler im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 629
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 11:41
  3. LED-Tagfahrlicht
    Von Manti1 im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 09:06
  4. Skandinavienmodus für das Tagfahrlicht....
    Von magic.frank im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.11.2013, 09:49
  5. Tagfahrlicht
    Von Kurt1 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 12:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •