Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Schwaches Tageslicht auf der Fahrerseite

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Maxdarati
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Gelsenkirchen
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Schwaches Tagfahrlicht auf der Fahrerseite


    Hallo CX 5 Gemeinde.

    heute ist mir zufällig aufgefallen, das mein Tagfahrlicht auf der Fahrerseite sehr schwach leuchtet, also kein Vergleich zur anderen Seite.
    Das Fahrzeug ist von 4/2015.
    Hat jemand Erfahrung mit so einem Problemchen?
    Lieben Gruß
    Maxdarati
    Geändert von Maxdarati (18.02.2018 um 16:54 Uhr)

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 168 Danke
    Zitat Zitat von Maxdarati Beitrag anzeigen
    mein Tageslicht auf der Fahrerseite
    Meinst Du das TagFAHRlicht (Abkürzung: TFL)?

    "Tageslicht" sollte wohl vor allem von Wetter und Tageszeit abhängen...

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von Maxdarati
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Gelsenkirchen
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Genau genommen, Tagfahrlicht, besser?!
    Geändert von Maxdarati (18.02.2018 um 16:58 Uhr)

  4. #4
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.141 Danke
    Wie siehst du das?
    Das Tagfahrlicht leuchtet doch nur, wenn der Wagen FÄHRT.....
    Sobald ich den Automatik auf "P" schalte, ist das TFL aus....
    Wenn ich auf D schalte und GAS gebe, dann geht es an.
    An der Ampel mit iStop geht es auch aus.

    Deswegen frage ich mich, wie du es sehen kannst

    Ansonsten ist es ein Standlicht.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 478 Danke
    Vllt ist mal wer anders sein Auto gefahren oder ist mal auf eine Glaswand zugefahren und hat es dann gesehen

    Bei aktiviertem Istop geht es bei mir übrigens nicht aus.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Guss folgende User:

    AuD

  7. #6
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.141 Danke
    Hatte ich auch gedacht, bis es mir im Fenster vom Fahrzeug vor mir aufgefallen ist.....

  8. #7
    Benutzer Avatar von Vienna
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Wien
    Erhielt 556 Danke
    Hatte ich auch schon...auf beiden Seiten. Da hilft nur noch ein Scheinwerfertausch.
    Bin GsD noch in der Garantie. Der 2te wurde mir erst vor einer Woche getauscht.

    Achja...Kosten falls man nicht mehr in der Garantie ist ca. 1300-1400€ pro Scheinwerfer.

    Hier gab es bei der ersten Charge der LED-Scheinwerfer wohl Probleme lt. meinem fMh

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Vienna folgende User:


  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    22.12.2016
    Erhielt 24 Danke
    Zitat Zitat von Vienna Beitrag anzeigen
    Hatte ich auch schon...auf beiden Seiten. Da hilft nur noch ein Scheinwerfertausch.
    Bin GsD noch in der Garantie. Der 2te wurde mir erst vor einer Woche getauscht.

    Achja...Kosten falls man nicht mehr in der Garantie ist ca. 1300-1400€ pro Scheinwerfer.

    Hier gab es bei der ersten Charge der LED-Scheinwerfer wohl Probleme lt. meinem fMh
    Soviel ? Weiß jemand ob das ein erheblicher Mangel beim tüv ist ? Ansonsten werde ich die bei defekt nicht reparieren lassen . Die Dinger braucht kein Mensch.

  11. #9
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.141 Danke
    TFL zählen zur Beleuchtung und als erheblicher Mangel, dass da dann keine Plakette geklebt werden darf.
    In wie weit das bei "etwas zu schwach" leuchtenden ist und wenn man den TÜV beim Händler machen lässt noch beanstandet wird... das steht auf einem anderen Blatt

  12. #10
    Benutzer Avatar von Vienna
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Wien
    Erhielt 556 Danke

    Zitat Zitat von hondacivic Beitrag anzeigen
    Soviel ? Weiß jemand ob das ein erheblicher Mangel beim tüv ist ? Ansonsten werde ich die bei defekt nicht reparieren lassen . Die Dinger braucht kein Mensch.
    Zitat Zitat von hondacivic Beitrag anzeigen
    Soviel ? Weiß jemand ob das ein erheblicher Mangel beim tüv ist ? Ansonsten werde ich die bei defekt nicht reparieren lassen . Die Dinger braucht kein Mensch.
    Deiner ist eh 2/2017
    Da sollte ein solcher Defekt nicht mehr vorkommen. War angeblich nur ein Problem der ersten Charge unter die der Threadersteller (04/2015 und ich 05/2015) ja reinfallen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussenspiegel Links Fahrerseite Ersatzteile
    Von MikeVanDeike im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2017, 14:21
  2. MZD: Navi-Ansagen nur auf der Fahrerseite?!
    Von cx-5-cruiser im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2016, 18:32
  3. Spiegelungen im Außenspiegel (Fahrerseite)
    Von Schaenud im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 19:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •