Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Standheizung heizt nicht

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2017
    Erhielt 4 Danke

    Standheizung heizt nicht


    Hallo,
    habe ein komisches Problem mit meiner Standheizung.
    Es ist eine Webasto, mit TC3 Empfangsmodul.
    Sowohl per Anruf oder per SMS lässt sie sich aktivieren, die LED dass sie läuft leuchtet auch, aber sie läuft nicht!
    Woran kann das liegen?
    Wenn die Batterie zu schwach ist geht sie nicht in Betrieb, das is klar, aber das zeigt dann auch die LED an.
    SIM Karte hab ich schon raus und wieder rein.. gibts da vielleicht irgendwo eine Sicherung? Die im Hauptsicherungskasten für "Heater" ist OK, weiss aber nicht ob ich da an der richtigen Stelle gesucht habe.
    Der CX5 ist von 4/2012.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 518 Danke
    Diesel oder Benzin?

    Diesel-Standheizungen haben ein Glühvlies, um die Verbrennung des Diesels zu ermöglichen.
    Das Glühvlies trocknet aus, wenn es nicht regelmäßig mit Diesel getränkt wird und so kann es passieren,
    dass es den Sommer über austrocknet und bei einer größeren Erschütterung (Bodenwelle, Schlagloch) zu Staub zerfällt.
    Die Standheizung versucht dann, die Verbrennung zu starten, funktioniert aber nicht.
    Guck mal in deine Bedienungsanleitung: Da steht drin, daß die Standheizung in regelmäßigen Abständen eingeschaltet werden soll.

    Wenn´s eine Benzin-Standheizung ist: Läuft die Taktpumpe, um Sprit zu fördern, geht das Verbrennergebläse und zündet sie?

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN folgende User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2017
    Erhielt 4 Danke
    Es ist ein Diesel.
    Auweia! Wo sitzt dieses Vlies? Kann man das selbst checken/wechseln?

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 518 Danke
    Das Glühvlies sitzt im Inneren der Brennkammer.
    Diese sollte normalerweise abgedichtet sein und erhält über ein Gebläse die Verbrennungsluft.

    Selbst testen oder wechseln geht so viel ich weiß nicht, da muß ein Webasto-Fachbetrieb ran.
    Die können aber per Programmieradapter die Betriebsparameter im Vororaus abrufen und so eine Fehelrdiagnose erstellen...

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN folgende User:


  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 787 Danke

    Standheizung

    Hallo,

    am besten mal einen Bosch-Dienst aufsuchen, die kennen sich mit Standheizungen aus.
    Wenn Du Glück hast, dann reicht ein Reset der SH (über ziehen der SH-Sicherung).

    Gruss
    Desaster

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster folgende User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.332 Danke
    @Rage79,

    https://www.cx5-forum.de/f10/anleitu...esel-1565.html

    Letzte Seite der pdf Einbauanleitung:
    Diesel/Benziner Bild 62/60 Sicherung Nr. 2 Heizgerätesicherung F1 20A ziehen ca. 1 Minute warten und dann wieder einsetzten.
    Der Vorgang beseitigt so ziemlich alle Störungen, ausser es ist etwas gravierendes.
    Bei meiner war mal die integrierte Wasserpumpe fest, dann kommt die erzeugte Wärme nicht weg SH geht auf Störung.
    LG
    Roland
    Geändert von Zebolon cx 5 (14.01.2019 um 12:57 Uhr)

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 folgende User:


  11. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2017
    Erhielt 4 Danke
    Top! Vielen Dank, die war anscheinend durch! Jetz geht wieder alles!

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rage79 folgende User:


  13. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2017
    Erhielt 4 Danke
    Alle Jahre wieder.. ich hab mal wieder ein Problem mit meiner Standheizung.
    Diesmal: Das TC3 Modul lässt sich nicht mehr erreichen.
    Die LED blinkt auch nicht mehr.
    Habe die SIM Karte schon raus, in ein Handy rein, da geht alles wunderbar.
    Komplette Anlage Stromlos gemacht, mit viel Glück bekomme ich beim wieder Einschalten ein Blinksignal 2x Zyklisch, was auf ein Netzproblem hindeutet.. habe daraufhin auch die Antenne ausgetauscht, kein Erfolg.
    Hat noch jemand vielleicht einen Tip für mich bevor ich aufgebe?

  14. #9
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.332 Danke
    Da ich meine Heizung mit der Fernbedienung betreibe kann ich leider nur auf das Störungs-Protokoll verweisen,

    LED blinkt 2x zyklisch Netzfehler => Netzbetreiber kontaktieren.
    Fehler SIM-Karte => SIM-Karte in einem Mobiltelefon prüfen
    und ggf. erneuern.
    Antennenfehler => Einbauort und Kabelverlegung prüfen ggf.
    Antenne erneuern.

    eventuell geht die SIM-KARTE in einem Telefon, aber nicht im TC-3 Modul ?
    Schlimmsten Fall TC-3 Modul Defekt.

    Oder?

    Empfangsmodul des TC 3 befindlichen SIM- Karte die Uhrzeit beim Wechsel von Sommer- auf Winterzeit nicht aktualisiert hat. Der Thermo Call TC 3 verarbeitet zur Sicherheit nur SMS- Befehle, welche nicht älter als 10 Minuten sind. Bitte unterbrechen Sie die Stromversorgung des Thermo Call- Empfängers für ca. 30 Sekunden (z.B. durch Ziehen der den Bedienelementen zugehörigen Sicherung- meist 1A). Nach neuerlicher Versorgung mit Strom bucht sich Ihre SIM- Karte wieder ins entsprechende Funknetz ein, wobei sich auch die Uhrzeit aktuell neu lädt.

    LG
    Roland

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 folgende User:


  16. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2017
    Erhielt 4 Danke

    Das habe ich tatsächlich schon alles ausprobiert, bis auf eine andere SIM Karte, da hab ich keine zum testen.

    Hmm.. die Anlage mit Fernbedienung zu bedienen würde mir ja sogar vollkommen ausreichen, den App-Firlefanz brauch ich nicht wirklich, aber ich vermute mal das Empfangsmodul lässt sich nicht plug-and-play gegen eins mit Fernbedienung tauschen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Gen. Standheizung
    Von Jägerweg im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2018, 00:39
  2. 2. Gen. Standheizung heizt nicht richtig
    Von BoboCX5 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.2018, 14:27
  3. Standheizung für den CX5
    Von KIBOCX5 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 341
    Letzter Beitrag: 28.02.2018, 23:34
  4. Standheizung
    Von CX5Hunter im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.12.2016, 20:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •