Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Thema: Tagfahrlicht defekt

  1. #51
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 665 Danke

    Kulanz


    Hallo,

    verstehe das Problem nicht.....!

    Mazda war nach Ablauf der Garantie schon kulant und hat für den ersten Scheinwerfer-Wechsel nur 50 Euro Zuzahlung vom Kunden verlangt.

    Nun ein Jahr später wird wiederum Kulanz gewährt, indem der andere Scheinwerfer für einen Sonderpreis von 350 Euro gewechselt werden kann/soll.

    Wenn man sich die Preise der Scheinwerfer ansieht, eher ein positives Angebot.

    Kulanz ist ein freiwilliges Entgegenkommen des Herstellers, welches in keiner Weise verpflichtend für ihn ist.

    Einklagen kann man da rein garnichts, wird Dir jeder (vernünftige) Rechtsanwalt gerne erklären.

    Gruss
    Desaster

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster die folgenden 4 User:


  3. #52
    Plus Mitglied Avatar von Kwue1968
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    bei Heilbronn
    Erhielt 2.239 Danke

    Spritmonitor.de
    Schon richtig mit der Kulanz Desaster.
    Aber ich gehe eigentlich schon davon aus das ein Scheinwerfer länger halten sollte als 4 oder 5 Jahre. Früher ist nach 10 Jahren mal ne Glühbirne verreckt. Selbst wechseln und weiter ging es.
    Man stelle sich vor die Kraftstoffpumpe geht alle 5 Jahre kaputt.... Den Aufschrei möchte ich nicht hören.
    Wenn man ein paar Cent mehr in die verbauten Teile (led etc.) investieren würde , wäre auch deren Lebenszeit länger.

    Gruß Knut

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kwue1968 folgende User:


  5. #53
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 665 Danke

    Kulanz

    Zitat Zitat von Kwue1968 Beitrag anzeigen
    Aber ich gehe eigentlich schon davon aus das ein Scheinwerfer länger halten sollte als 4 oder 5 Jahre.
    Hallo,

    das sieht Mazda wohl genauso, sonst hätten sie sicherlich diese Kulanz nicht angeboten.

    Gruss
    Desaster

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster folgende User:


  7. #54
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.169 Danke
    Zitat Zitat von muba Beitrag anzeigen
    jetzt ,nachdem vor einem Jahr der linke Scheinwerfer gewechselt wurde ,fiel jetzt der Rechte aus. ( nur noch blinzeln des Tagfahrlichts). Ich fuhr zum FMH, der machte Fotos und schickte sie zu Mazda in der Hoffnug auf Kulanz. Vor einem Jahr ,die Garantie war 3 Wochen abgelaufen musste ich nur die Einbaukosten bezahlen ( 50 euro). Heute die Antwort von Mazda: Da das Auto jetzt 4 Jahre alt wäre müsste ich 350euro Einbau inkl. für einen neuen Scheinwerfer bezahlen. Also , Mazda verbaut fehlerhafte Scheinwerfer und die Kunden müssen dafür bezahlen. MAZDA , DANKE FüR NICHTS, ES WAR MEIN LETZTER. Bin noch am überlegen ob ich rechtliche Schritte soll einleiten, denn warum wird in Europa in jedem Land die Kulanz anders gehandhabt. Die Marke,die Fabrik und die Fehler sind dieselben.
    Meine Waschmaschine von Samsung ist mal nach 2,5 Jahren kaputt gegangen... da gab es gar nichts....
    Das gleiche mit einem Wasserkocher von Siemens....
    Oder, oder, oder....

    Von nach 4 Jahren mal ganz abgesehen, da bekommst du von Miele auch nur einen feuchten Händedruck.

    Kaputtgehen kann IMMER mal was, da steckt man nicht drin und Mazda bietet dir ja auch Kulanz an.
    Für 350 € bekommst du, wenn du Glück hast, bei Ebay evtl. einen gebrauchten Scheinwerfer ohne Einbau.
    Neu kosten die über 1000 € zzgl. Einbau.

    Frag mal bei anderen Herstellern, ob die dir überhaupt noch was gegeben hätten

  8. #55
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.025 Danke
    @muba,
    Link: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...nwerfer/k0c223
    was für eine Panik.

  9. #56
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 512 Danke
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Meine Waschmaschine von Samsung ist mal nach 2,5 Jahren kaputt gegangen... da gab es gar nichts....
    Das gleiche mit einem Wasserkocher von Siemens....
    Oder, oder, oder....
    Das nennt man auch Obsoleszenz. Ich gehe jedoch davon aus, das Mazda, als auch andere Kfz-Hersteller, dies idR. nicht bei Fahrzeugteilen einsetzen, wenngleich für das ein oder andere Bauteil sicherlich längere Haltbarkeiten bei Einsatz minimal teurerer Bestandteilen deutlich verlängert werden könnte.

  10. #57
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.169 Danke
    Wie sich das nennt und das es gewollt ist, ist eine andere Sache und mir bekannt.

    Es ging mir um den Vergleich, dass muba sich so aufregt, obwohl Kulanz angeboten wurde.

    Da sieht es bei anderen Kfz Herstellern auch ganz anders aus.

    Edit:

    Beispiel hier VW:
    VW gewährt Kulanz und übernimmt bei bis zu drei Jahre alten Fahrzeugen mit nicht mehr als 100.000 Kilometer Laufleistung die volle Kostenübernahme. Bei älteren Fahrzeugen ist die Entschädigung gestaffelt, beträgt aber immer mindestens 50 Prozent. Bei besonders teuren Schäden verspricht Volkswagen bis zu 90 Prozent Ersatz. Im schlimmsten Fall wurden Motoren zerstört und der Einbau einer Ersatzmaschine hat über 5000 Euro gekostet.
    https://www.nrz.de/auto/vw-bietet-gr...id6779885.html

    Auch wenn es da um die Motoren ging, aber bei Fahrzeugen über 3 Jahre hätte man auch einiges zahlen müssen.

    '
    Geändert von Ivocel (17.07.2019 um 15:37 Uhr)

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  12. #58
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 512 Danke
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Wie sich das nennt und das es gewollt ist, ist eine andere Sache und mir bekannt.

    Es ging mir um den Vergleich, dass muba sich so aufregt, obwohl Kulanz angeboten wurde.

    Da sieht es bei anderen Kfz Herstellern auch ganz anders aus.
    Das ist mir soweit klar, dass Dir das bekannt sein dürfte. Es war auch nur eine Ergänzung zu Deiner Bemerkung.
    Was die Kulanz bei Mazda angeht, scheint es bei anderen, insbesondere deutschen Herstellern doch ganz anders aussieht. Siehe Wolfsburg einschl. aller angeschlossenen Töchter oder Stuttgart. Da muss man ja scheinbar froh sein, wenn Du Dein Begehr nach Ablauf der Garantiezeit noch vortragen darfst.

    Somit kann ich die "Erregung" von @muha auch nur bedingt nachvollziehen.

  13. #59
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Ort
    Nähe Hamburg
    Erhielt 71 Danke

    Spritmonitor.de
    Wieso gibt es eigentlich soviele CX5 Scheinwerfer bei den Kleinanzeigen? Gehörten die alle einmal an Berliner Fahrzeuge? Sind deshalb unsere Versicherungsprämien so hoch?

    O.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Olly die folgenden 2 User:


  15. #60
    Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2019
    Erhielt 33 Danke

    Zitat Zitat von Olly Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es eigentlich soviele CX5 Scheinwerfer bei den Kleinanzeigen? Gehörten die alle einmal an Berliner Fahrzeuge? Sind deshalb unsere Versicherungsprämien so hoch?

    O.
    Das hatte ich auch als erstes im Hinterkopf

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX-5-Jim folgende User:


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Injektoren defekt ?
    Von JappoRad im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2018, 07:07
  2. Außentemperatursensor defekt?
    Von Tom911 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 16:21
  3. Motorabdeckung defekt
    Von Pistensau im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 19:11
  4. Windschutzscheibe defekt
    Von Fehmaraner im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 17:11
  5. Schlüssel defekt?
    Von sundowner im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 07:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •