Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Thema: Wechsel der Innenbeleuchtung kann Heck-Steuergerät zerstören

  1. #1
    Benutzer Avatar von TokyoCX5
    Registriert seit
    02.09.2013
    Ort
    Tokyo
    Erhielt 17 Danke

    Ausrufezeichen Wechsel der Innenbeleuchtung kann Heck-Steuergerät zerstören


    Ich (Idiot) bin gerade beim Wechsel der Glühbirnen (im Himmel, für die hintere Sitzbank) mit dem Schraubendreher an beide Kontakte gekommen während das Licht auf "an" war...

    Folge: Kein Licht, weder vorn noch hinten geht und die Türen lassen sich nicht mehr per Fernbedienung öffnen und schließen, und zum Motorstarten muss ich die Fernbedienung direkt an das "Zündschloss" halten.

    Frage: Was habe ich kaputt gemacht und wie kriege ich wieder alles in Gang?

    Bin für jeden Hinweis dankbar... :-)

    Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

  2. #2
    tjh
    tjh ist offline
    Benutzer Avatar von tjh
    Registriert seit
    17.09.2013
    Erhielt 111 Danke

    ... Sicherung??

    Schau mal ob alle Sicherungen noch drin sind?

  3. #3
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.795 Danke

    Spritmonitor.de
    RBCM im Eimer! Hoffentlich kriegst du es auf Garantie ersetzt. Ich habe genau aus dem Grund die Innenbeleuchtung (sowie Kofferraum-/Fußbeleuchtung) mit Sicherungen versehen.


    Schau hier:

    CARGO COMPARTMENT LIGHT BULB REPLACEMENT CAUTION.pdf

    Gruß,
    BIGI


    P.S - Geht der Kofferraum auf?

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 2 User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von TokyoCX5
    Registriert seit
    02.09.2013
    Ort
    Tokyo
    Erhielt 17 Danke
    Hmm, klasse. Aber danke für die Info.

    Am We muss ich eh zur Durchsicht, mal sehen wie ich das verkaufen kann...

    Was würde der Spaß, wenn es dumm kommt, kosten?


    Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

  6. #5
    Benutzer Avatar von TokyoCX5
    Registriert seit
    02.09.2013
    Ort
    Tokyo
    Erhielt 17 Danke
    Also die Sicherungen scheinen alle i.O. zu sein, ich konnte keine verschmorte erkennen.

    Ja, der Kofferraum lässt sich ohne weiteres öffnen. Ist das ein gutes Zeichen? ;-)

    Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

  7. #6
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.795 Danke

    Spritmonitor.de
    Es ist hart aber bis jetzt war ich immer richtig bei Ferndiagnosen. Da gibt es keine Sicherung zwischen Lampen und RBCM. Schaltplan dazu:






    Gib Bescheid wo das Problem war. Ich hoffe für dich, dass ich dieses mal falsch liege!

    Gruß,
    BIGI

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2013
    Erhielt 28 Danke

    Ich würde sagen

    du hast dein Komfort Steuergerät zerschossen..

  9. #8
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.874 Danke

    Spritmonitor.de

    nur so´ne Idee...

    RBCM öffnen und schauen, wo die Licht-Schaltausgänge zugeordnet sind. Wenn man Glück hat, findet man den zugehörigen MOSFET und könnte den ersetzen... (nur so eine Idee, ist eher was für die Elektronik-Freaks)

    So sieht das grobe Schaltschema des RBCM aus für den Teil "Raumbeleuchtung":



    Die betreffenden Anschluß-Pins für die Deckenleuchten und Kofferraumleuchte sind hier zu finden:



    Anhand dieser Daten sucht man am richtigen Steckverbinder den entsprechenden PIN aus und verfolgt die Leiterbahn auf der Platine bis zum MOSFET. Achtung: manchmal wechselt die Leiterbahn von der Vorderseite auf die Rückseite und auch wieder zurück. Das nennt man dann Layout. Klingt komisch, ist aber so.

    Leider habe ich bisher nur von der Platine des FBCM ein Bild . Aber meist hat so ein MOSFET drei Anschlüsse und sieht etwa so aus wie auf dem Bild markiert - manche sehen aber auch anders aus >>click<<, kommt drauf an, was man auf der Platine so vorfindet oder was sich der Entwicklungs-Indschenör dabei gedacht hat oder welchen Joint er gerade geraucht hat...


    Achtung! Das ist nicht die Platine vom RBCM!

    Anhand der winzigen Beschriftung kann man versuchen, den Typ zu identifizieren und einen vergleichbaren MOSFET besorgen.

    Auslöten, einlöten, testen - das war´s dann auch schon

    Hört sich einfach an - ist es aber nicht (oder doch )

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 2 User:


  11. #9
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.378 Danke
    TokyoCX5
    .... du hast mein ernst gemeintes Mitgefühl .... das was dir passiert ist, ist genau der Grund warum ich selbst meine Finger weglasse an allem was mit Elektrik zu tun hat am CX5 !
    Dafür hab ich Freunde die wahre Meister sind in Sachen Elektrik die mir helfen zu bekommen was ich gerne möchte

    Ich hoffe und wünsche dir das alles nach deiner Vorstellung geregelt werden kann !

    Gibt es in Japan auch Garantie .... wenn ja, wie lange und ist es genauso wie in Deutschland ?

    gruß Sunny

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 4 User:


  13. #10
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.795 Danke

    Spritmonitor.de

    @Sunny - er wolte nur eine Gluhbirne ersetzen. Dafür braucht er keinen Werkstatt besuchen oder Freunden haben die sich mit sowas auskennen.

    Fakt ist, dass Mazda wieder einmal an der falschen Stelle Cent-Artikel gespart hat

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 4 User:


Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Innenbeleuchtung
    Von grizu70 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 25.02.2019, 17:03
  2. Heck mit Seitenleuchten
    Von karlipe im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 17:48
  3. Wechsel Winter auf Sommerreifen
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 14:47
  4. Nach Öl Wechsel
    Von leosch im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 06:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •