Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Climair Türwindabweiser

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Bad Salzungen / Thüringen
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

    Frage Climair Türwindabweiser


    Hallo in die Runde,
    ich habe da mal eine Frage zur Montage der Climair Windabweiser bei den Seitenfenstern. Ich möchte bei unserem CX-5 auch gerne die Türwindabweiser von Climair an allen vier Türen montieren und habe mir schon verschiedene Videos im Netz angeschaut wo die Montage der Windabweiser gezeigt wird. Ich bin aber noch nicht genau dahinter gestiegen wo genau die Windabweiser in der Tür eingesteckt werden, speziell jetzt beim CX-5. Auf den Videos sieht immer Alles so schön leicht und locker aus und ist in wenigen Minuten erledigt.
    Hier nun meine Frage an die CX-5 Fahrer die solche Türwindabweiser von Climair nutzen. Werden die Windabweiser nur in die Scheibendichtung der Seitenfenster eingesteckt, so das die Seitenfenster wenn sie geschlossen sind direkten Kontakt zum Windabweiser haben, also im geschlossenen Zustand die Windabweiser berühren ? Oder werden die Windabweiser zwischen Scheibendichtung und Türrahmen gesteckt, so das die Seitenfenster frei in der Scheibendichtung hoch und runter fahren können, ohne im oberen Bereich des Türrahmen die Windabweiser zu berühren ?
    Für zahlreiche Tips zur Montage und eure Erfahrungen mit den Türwindabweisern von Climair wäre ich euch sehr dankbar.

    Grüße aus Bad Salzungen / Thüringen, Mayk
    Geändert von Skorpion61 (29.03.2018 um 23:38 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von Regloh
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Metropolregion Hamburg
    Erhielt 69 Danke für 45 Beiträge
    Ich hatte solche Dinger mal an meinem Mondeo. Die habe ich schnell wieder abgebaut. Die haben während der Fahrt derartig unangenehme Windgeräusche erzeugt, ich dachte ich habe Tinitus.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2017
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Bei allen bisher kennengelernten Fahrzeugen saßen die Windabweiser zwischen Fensterglas und Fenstergummi, haben also bei geschlossenem Fenster direkten Kontakt mit dem Glas.

    CU

  4. #4
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 418 Danke für 208 Beiträge
    Kann Ivan nur zustimmen! Hatten sie an unserem T4 westfalia und was klasse! Da ich kein fester offen Fahrer oder Raucher bin, brauch ich sie nicht wirklich, sonst wären sie schon längst dran.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 525 Danke für 319 Beiträge

    CLIMAIR Windabweiser

    Hallo,
    im übrigen ist bei den Windabweisern eine Einbauanleitung dabei, welche die Installation sehr gut beschreibt.
    Da kann nix schief gehen, also mal keine Sorge.
    Und ja, durch Verwirbelungen im unteren Bereich gibt es leichte Windgeräusche, die aber keinesfalls dramatisch sind.
    Gruss
    Desaster
    SkyActiv 175 AWD NAKAMA INTENSE, schwarz (Übergabe erfolgte am: 18. Januar 2017)

    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
    (Albert Einstein)

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster die folgenden 2 User:


  7. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Bad Salzungen / Thüringen
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    Hallo,
    danke für eure Infos. Die Windabweiser von ClimAir habe ich inzwischen an allen vier Türen montiert. Über störende oder unangenehm laute Windgeräusche kann ich mich bisher nicht beschweren, allerdings war ich damit auch noch nicht auf der AB.
    Im Stadtverkehr und bei Fahrten über Land finde ich es sehr angenehm wenn die Fenster ein paar Zentimeter geöffnet sind und so immer etwas frische Luft im Fahrzeug circulieren kann ohne das es einem ins Genick zieht und man womöglich noch einen Zug bekommt und dann den Kopf nicht mehr drehen kann

    Grüße aus Thüringen, Mayk

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Skorpion61 folgende User:


  9. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2018
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Leider Windgeräusche ab ca. 70 km/h

    Hallo an alle,

    bin ein Neuer hier und lebe in Thailand. Dort habe ich mir vor einem Monat einen neuen CX-5 SP gekauft.IMG_20180420_130152klein.jpg

    Dazu mein Text aus dem Thai CX-5 Forum, den ich dort in englisch eingestellt habe.

    Ich habe eine Frage an die Besitzer des neuen CX-5 (2017-).
    Ich habe Wind Geräusche vorne links und rechts von den Windabweisern die Mazda selbst anbaut.
    Es ist nicht sehr laut, aber wenn man längere Zeit fährt, nervt es irgendwann.
    Das kenne ich bisher von den vorherigen Autos (Toyota Fortuner, Honda Jazz, Suzuki Swift) nicht.
    Alle hatten Windabweiser an den Türen.
    Mazda macht es sich sehr einfach und sagt "ja das stimmt". Warum weißt man den Kunden nicht darauf hin, bevor sie angebaut werden. Warum testet man nicht andere Produkte, vielleicht gibt es ja eins, das keine Geräusche erzeugt.

    Wie sind da eure Erfahrungen, ich weiß leider nicht welches Fabrikat Mazda Thailand da anbaut.
    Die Fahrzeuge für Asien werden ja in Malaysia gebaut.

  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2017
    Ort
    Mittelhessen
    Erhielt 34 Danke für 22 Beiträge
    Meines Wissens nach gibt es für den KF zumindest in D keine zugelassenen Windabweiser. Ich warte auf die Produktion von Climair, aus meiner Sicht die Besten auf dem Markt. Fahre aber auch überwiegend Stadt und Land, wenig Autobahn. Da ist die Geräuschkulisse eher nebensächlich.

    Andreas

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Chirurg folgende User:


  12. #9
    Benutzer Avatar von Burgtiger
    Registriert seit
    23.01.2013
    Ort
    Burg / Dithmarschen
    Erhielt 475 Danke für 163 Beiträge
    Moin
    habe die Windabweiser am vFL schon seit 2013..... Ja es sind Windgeräusche.... mir kommt es aber auf die Optik an und nehme es somit hin.... brauchen tu ich sie nicht, da das fahren mit geöffneten Scheiben noch viel lauter ist, insbesondere wenn die hinteren Scheiben runter sind dann gibt es ein unerträgliches wummern...... habe immer Klimaautomatik an....
    Gruß aus dem Norden
    Peter
    CX-5, 150 PS Diesel, FWD, Schalter, Centerline, Tour- und Technikpaket, Navi, AHK,Schwarz, Chromteile Front und Heck und Seite, Sommerräder Tomason TN 8 hyperblack 8x19, ET40, Dunlop Quattromax 275/45 R19, Winterräder Com 4 wheels 7,0x17 ET 50 mit Nokian WR Sport Utility, SPEZIAL EDITION

  13. #10
    Benutzer Avatar von Eifler
    Registriert seit
    31.01.2015
    Erhielt 57 Danke für 27 Beiträge

    Ich hab die von Climax seit 4 Monaten dran. Jan, es gibt Windgeräusche, aber es gibt auch ohne die windabweiser die Windgeräusche.

    Du vergleichst hier auch wenn ich Recht sehe Kleinwagen mit einem SUV ;-)

    Also CX5, X3 oder Tiguan egal wer haben Windgeräusche. Mal mehr Mal weniger kommt auch auf die Dämmung an.

    Und der CX5 ist zwar super schön aber immer noch ne Schrankwand gegenüber einem Jazz oder Swift. ;-)

    Und ich hab sie auch wegen der Optik dran.
    FL CX-5 SKYACTIV-D 2.2 129KW/175PS | Schalter | Bose | 19Zoll Allrad | Soul-Red

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete ClimAir Windabweiser für vFL und FL - stark getönt
    Von CX5-Flitzer im Forum Mazda CX-5 Marktplatz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2018, 07:57
  2. Biete Windabweiser ClimAir für vorne und hinten
    Von kwb-handy im Forum Mazda CX-5 Marktplatz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2017, 08:59
  3. Windabweiser von CLIMAIR
    Von TheRock im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 19:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •