Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: G194 Klappe Auspuff

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2017
    Ort
    Nürnberg
    Erhielt 52 Danke

    G194 Klappe Auspuff


    Hallo Forenkollegen,

    Hatte heute morgen meinen G194 auf der Bühne und das erst was mich Angela hat war die Auspuffklappe.

    Hat die schon jemand programmtechnisch aufgemacht?
    Macht das vom Sound wirklich was her oder ist ihr einziger echter Sinn die Zylinderabschaltung?

    Grüsse Nano

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Nano.v1 folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.815 Danke
    ???
    Schon wieder Angela?

  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2017
    Ort
    Nürnberg
    Erhielt 52 Danke
    Grins , sorry.

    Das passiert wenn man mit dem Natel im Forum schreibt, das sollte angelacht heissen.

    OffTopic: Natel = nationales Autotelefon und das schweizerische Synonym für Handy

  5. #4
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.815 Danke
    Na dann bin ich beruhigt-hatte schon schlimmste Befürchtungen.
    Gruß
    Armin

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2019
    Ort
    A - Steiermark
    Erhielt 24 Danke
    Guten Morgen,
    wir haben auch einen G194, der wird jetzt 1Monat alt 😀.
    Meiner Meinung nach ist die Abgasklappe ausschließlich für die Zylinderabschaltung (ZAS),
    und da macht sie ihren Job wirklich gut - ich kann akustisch absolut keinen Unterschied ausmachen ob jetzt
    2 oder alle 4 Zylinder aktiv sind.
    Im Drehmomentverlauf gibt es ab und zu einen kleinen Ruck beim Übergang 2=>4 bzw. 4=>2, fühlt sich an
    wie wenn der Klimakompressor zu- bzw. abgeschalten würde.
    Weil gerade an einem SW Update die ZAS betreffend gearbeitet wird werden vielleicht in diesem Zuge auch
    die Übergänge als Zuckerl nochmal verfeinert - ich lasse mich überraschen!

    Grüße, web

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Ort
    Middle Franconia
    Erhielt 173 Danke

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von Webster8 Beitrag anzeigen
    Im Drehmomentverlauf gibt es ab und zu einen kleinen Ruck beim Übergang 2=>4 bzw. 4=>2, fühlt sich an
    wie wenn der Klimakompressor zu- bzw. abgeschalten würde.
    Grüße, web
    Merke dass eher wenn ich auf meiner Pendelstrecke mit 80 / Tempomat in eine kleine Steigung komme und es ganz leicht ruckelt. Gehöre aber auch zu den Leuten die den Seitenstreifen mit den Popometer erkennen statt mit den Augen ;-)

Ähnliche Themen

  1. Abstandsradar (G194) - Erfahrungen
    Von Umsteiger6 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.08.2019, 20:52
  2. 2. Gen. Standheizung im G194
    Von Dieselmichi im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.05.2019, 17:49
  3. Head-Up Display-Klappe abschalten
    Von berti im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.05.2018, 16:30
  4. 2. Gen. Abgasnorm EURO 6c für CX5 II G194
    Von Migu im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.02.2018, 16:45
  5. Biete Lederbezug Klappe Mittelkonsole
    Von pistensauxxl im Forum Mazda CX-5 Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 16:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •