Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Heckklappenlogo als dritte Bremsleuchte

  1. #1
    Benutzer Avatar von Sir Busi
    Registriert seit
    10.03.2016
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 10 Danke

    Heckklappenlogo als dritte Bremsleuchte


    Hallo,

    gibt es ein Heckklappenlogo, welches wie eine dritte Bremsleuchte funktioniert ?
    Vielleicht sogar das es dauerhaft wie eine Rückleuchte beleuchtet ist und sich stärker aufhellt, wenn man bremst. - Wie eine dritte Bremsleuchte halt ?

  2. #2
    Benutzer Avatar von ernste-86
    Registriert seit
    08.10.2015
    Ort
    zu Hause im Osten
    Erhielt 554 Danke
    Das es leuchtet, wie ein Rücklicht, ist glaube ich in Deutschland verboten, dass es aber bremst sollte erlaubt sein.

    Ich nehme mal an du meinst sowas etwa:
    LED Car Decal Tail Logo Red Light Licht Lamp Emblem For MAZDA-CX7 12.0cm X9.55cm | eBay

    Problem ist nur, eins für den dicken zu finden...

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei ernste-86 folgende User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von Der Inschenör
    Registriert seit
    23.11.2014
    Ort
    Bremer Umland
    Erhielt 1.725 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo ernste-86.

    Zitat Zitat von ernste-86 Beitrag anzeigen
    ... dass es aber bremst sollte erlaubt sein. ...
    Da irrst Du leider. Man kann ziemlich grundsätzlich sagen, alles was an Beleuchtung außen am Fahrzeug angebracht wird und keine ausdrückliche Genehmigung oder Zulassung hat, ist nicht erlaubt. Und es würde mich sehr wundern, wenn Du ein beleuchtetes Logo mit Zulassung als lichttechnische Einrichtung finden würdest.
    Ob es verfolgt wir? Eher unwahrscheinlich, wenn ich mir die ganzen Lkw-Weihnachtsbäume ansehe. Man sieht ungewollt hin und wird dadurch ggf. von Entscheidendem im Verkehrsgeschehen abgelenkt. Ein kleines beleuchtetes Logo ist da sicher eher unkritisch, aber einigen dieser Weihnachtsmänner sollte mal Einhalt geboten werden.

    Gruß
    Stefan

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Der Inschenör folgende User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von Sir Busi
    Registriert seit
    10.03.2016
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 10 Danke
    @ ernste
    Genau so etwas meine ich !
    Allerdings müsste das Teil problemlos an die Bremsleuchte angeschlossen werden können.


    Bzgl. der Erlaubnis ...
    Da ich es ja nur als Bremslicht verwenden möchte, wird da keiner was gegen sagen. - Und wenn ... da würde ich es drauf ankommen lassen.

  7. #5
    Epo
    Epo ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2016
    Erhielt 97 Danke
    Zitat Zitat von Sir Busi Beitrag anzeigen
    Da ich es ja nur als Bremslicht verwenden möchte, wird da keiner was gegen sagen. - Und wenn ... da würde ich es drauf ankommen lassen.
    Würde ich auch so machen und zur Not einfach wieder abklemmen.

  8. #6
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.093 Danke
    Zitat Zitat von Epo Beitrag anzeigen
    Würde ich auch so machen und zur Not einfach wieder abklemmen.
    Naja.... wenn dir einer dann reinkracht hinten und er sagt, er wurde deswegen geblendet..... dann kannst du auch nichts mehr abklemmen und wirst auf dem Schaden sitzen bleiben, wenn nicht sogar noch mehr.
    Bei der Sache sehe ich das etwas kritisch, bei vielen anderen Sachen nicht so.

  9. #7
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.236 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Sir Busi Beitrag anzeigen
    Da ich es ja nur als Bremslicht verwenden möchte, wird da keiner was gegen sagen. -
    "Nur als Rückfahrlicht" würde ich ja gelten lassen, aber bei den Bremsleuchten versteht der TÜV mit Sicherheit keinen Spaß.

    Übrigens: Mein CX-5 hat schon eine dritte Bremsleuchte, Deiner nicht?

  10. #8
    Benutzer Avatar von Sir Busi
    Registriert seit
    10.03.2016
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 10 Danke
    @ Ivocel
    Wer sich von so etwas geblendet fühlt, erschrickt dann wohl auch bei den normalen Bremsleuchten (die deutlich heller sein dürften) und hat wahrscheinlich nichts im Straßenverkehr zu suchen.

  11. #9
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.093 Danke
    Zitat Zitat von Sir Busi Beitrag anzeigen
    @ Ivocel
    Wer sich von so etwas geblendet fühlt, erschrickt dann wohl auch bei den normalen Bremsleuchten (die deutlich heller sein dürften) und hat wahrscheinlich nichts im Straßenverkehr zu suchen.
    Ist doch egal, ob es so war... wenn er es angibt, dann hast du schlechte Karten, weil dein Auto keine Betriebserlaubnis damit besitzt.

  12. #10
    Plus Mitglied Avatar von Das Orakel
    Registriert seit
    22.01.2015
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Erhielt 1.082 Danke

    Vielleicht nicht "geblendet", aber "abgelenkt" wäre wohl glaubhaft.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •