Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: JBR SkyActiv Short Ram Intake

  1. #1
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.756 Danke

    JBR SkyActiv Short Ram Intake


    Hallo Freunde!

    Nach langer Wartezeit und einigem Stress mit dem Zoll, hab ich Gestern ein Paket abgeholt und Heute endlich eins meiner Projekte 2016 eingebaut.



    Es ist kurz gesagt ein offener Sportluftfilter, die Herstellerbezeichnung JBR Power Path Stage I SkyActiv Short Ram Intake klingt aber viel geiler .



    Gleich mal schnell zusammengesteckt:



    Zu erwerben gibt es das gute Stück in mehreren Farben HIER.


    Einbau:





    Der Originale Luftfilterkasten ist größer als man meinen magt:




    Fertig:







    Da ich mich ja ungerne alleine freue, ist derzeit auch ein Paket mit einem Set in schwarz/weiss auf dem Weg zu einem gewissen Forumsmitglied der bei sowas auch nicht nein sagen kann .

    Wenn beide verbaut sind werden wir an einer TÜV-Abnahme arbeiten, denn -nein- hat das Teil nicht da es aus den USA kommt. Und Ja, wir sind schon groß und wissen was wir machen.

    Mir ist auch bewusst das die Meinungen zu solchen Ansaugungen auseinander gehen, und selbst wenn mir das Teil ein paar PS klauen statt schenken sollte - es sieht einfach verdammt gut aus und der Klang ist bombastisch


  2. #2
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.756 Danke



    Ich hoffe man kann das abspielen, habs mit Tapatalk hochgeladen.
    Video ist relativ unspektakulär und bringt den Sound nicht wirklich rüber, aber die Benzinerfahrer werden einen Unterschied hören denke ich.

    Wenn möglich nicht übers Smartphone / Tablet hören, klingt nit richtigen Lautsprechern deutlich besser.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Steini85 die folgenden 3 User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.896 Danke
    Sieht wirklich sehr genial aus
    Wenns kein TÜV gibt kann man ihn ja mal schnell zum Termin wechseln oder geht das nicht mehr.. In den zwei Jahren dazwischen sollte es keinen auffallen.
    Na wenn der schwarz/weiße mal nicht an die Ostseeküste geht

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rg1072 die folgenden 4 User:


  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.316 Danke
    sieht sehr lecker aus, und der Sound kann sich echt hören lassen ...

    in Sachen Leistung hätte ich da mal eine Frage an unseren Programmier Papst Bigi ...

    Ist es nicht möglich alles so ein zu stellen von der Motorelektronik das es passt, also sogar eine Mehrleistung dabei raus kommt ... egal ob Benziner oder Diesel ???

    gruß Sunny

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny die folgenden 3 User:


  8. #5
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.682 Danke

    Spritmonitor.de
    @Sunny - die Autos laufen (noch) nicht nur mit Software Ein Motor braucht auch Luft um Benzin zu verbrennen. Das Problem bei solchen offene LuFi ist, das sie meistens weniger Luft durchlasen als das Original. Ein Video dazu:

    https://www.youtube.com/watch?v=gCi2yo4UqPI


    Gruß,
    BIGI

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 3 User:


  10. #6
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.316 Danke
    Danke Bigi für die schnelle Antwort ...

    bedeutet also, wenn man mehr Luft ziehen kann, hat man eine bessere Verbrennung und somit mehr Power !!!
    Aber ich dachte es gibt da einen Luft-Massen-Mengenmesser, der es regelt wieviel Luft in die Brennkammern strömt ... und diese Luft-Massen-Mengenmesser sind doch elektronische Bauteile die doch bestimmt auch an einem Steuergerät angeschlossen ist, also dessen werte zu optimieren sind bzw. den Gegebenheiten des offenen LuFi angepasst werden kann !

    Vielleicht liege ich auch völlig falsch mit meiner Annahme ... ich frage mich dann aber, warum alle Rennwagen offene LuFi fahren ... wenn man da nix machen kann, oder es sogar schlechter sein soll als mit normalem Papierfilter und fast geschlossenem Kasten ?!

    gruß Sunny

  11. #7
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.682 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich denke, dass bei Rennwagen die Anströmung vom LuFi komplett anderes ist als bei Serienauto?

    Die DTM Autos sehen unter der Haube so aus:






    Ein WRC Auto so:







    Die saugen die Luft also nicht vom Motorraum aus sondern sie wird von außen in den Filter reingedruckt.



    Gruß,
    BIGI
    Geändert von bigi1983 (17.02.2016 um 06:34 Uhr)

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


  13. #8
    Benutzer Avatar von Steini85
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Berlin
    Erhielt 3.756 Danke
    Wie gesagt, ob und in welche Richtung da Leistungsmäßig was passiert weiss ich nicht - aber ist mir auch erstmal nicht so wichtig.

    JBR hat aber einen gewissen Namen im Mazda und Ford Tuning, daher sollte es kein totaler Mist sein.

    Gefühlt jedenfalls hängt er besser am Gas, und Soundtechnisch hats sich sowieso gelohnt

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Steini85 die folgenden 6 User:


  15. #9
    Balu646
    Gast

    Hat sich gelohnt

    Zitat Zitat von Steini85 Beitrag anzeigen



    Ich hoffe man kann das abspielen, habs mit Tapatalk hochgeladen.
    Video ist relativ unspektakulär und bringt den Sound nicht wirklich rüber, aber die Benzinerfahrer werden einen Unterschied hören denke ich.

    Wenn möglich nicht übers Smartphone / Tablet hören, klingt nit richtigen Lautsprechern deutlich besser.
    Hat sich gelohnt!

    Keine Frage - vor allem für JBR und den Deutschen Staat via Zoll!

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Balu646 folgende User:


  17. #10
    Benutzer Avatar von EagleHunter
    Registriert seit
    29.01.2014
    Ort
    Waren (Müritz)
    Erhielt 1.903 Danke

    Spritmonitor.de

    Moin !

    Wusste ja schon länger das da etwas im Busch ist bei euch doch geordert habe ich bis jetzt noch nicht.
    Will erstmal abwarten wie eure Erfahrungen mit dem Teil sind und ob eine eventuelle Tüv-Eintragung möglich wäre.
    Das Problem mit der besseren Luftzufuhr könnte man ja eventuell mal angehen
    Dürfte doch möglich sein einen Luftkanal zu konstruieren der die Luft von vorne zum Filter bringt.
    Und da wir Benziner vorne nicht den Ladeluftkühler im Weg haben könnte ich mir vorstellen die Luft vor dem Kühler einzufangen und zum Filter zu leiten.

    Übrigens haben die auf der Seite noch andere interessante Dinge
    Zum Beispiel "Rear Camber Arms" mit denen man den Sturz an der Hinterachse verstellen kann wenn ich das richtig verstehe.
    Doch bei einem ist mir Schleierhaft was das sein soll.
    Und zwar die "SkyActiv Oil Catch Can".
    Vielleicht kann Bigi mich hier mal aufklären !

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.01.2016, 19:06
  2. Skyactiv Diesel und Benziner Luftfilterkasten
    Von ilusch im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 19:58
  3. AHK am Skyactiv mit 160PS
    Von johnxt im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 21:07
  4. Ist skyactiv wirklich so innovativ ?
    Von Ratteos51 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 10:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •