Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: Montage original Dachträger

  1. #1
    Benutzer Avatar von rotor69
    Registriert seit
    06.05.2013
    Erhielt 11 Danke

    Montage original Dachträger


    Hallo,
    jetzt nicht gleich lästern, aber ich habe mal ne Frage zur Montage des originalen Dachträgers. Ich denke ich habe alles richtig gemacht, da es wirklich einfach ist, aber bin mir in einem Punkt nicht sicher:

    Laut Manual gibt es 4 Distanzhülsen: Zwei in grau und zwei in weiss (Anleitung ist schwarzweiss). in Wirklichkeit sind sie aber blau und silber. Habe ich es richtig gesehen, dass die graue lt. Anleitung die Blaue sein soll und die weiße die Silberne?

    Habe die Schrauben erstmal nur luftig angezogen, da ich nicht beschädigen will.

    Danke schonmal.

    Gruß

    PS: Es nervt, dass das Auto keine gescheite Reling hat und wie bitte zieht man mit dem mitgelieferten Werkzeug ungefähr 5 Nm an?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2013
    Erhielt 8 Danke
    Hi rotor69,

    habe mir den Aufbau bei der Fahrzeugübergabe erklären/vorführen lassen.
    Der Techniker nahm die Blauen (in der Bedienungsanleitung grau) für die
    vorderen Träger.
    Die Nm wurden mir so erklärt:
    - 5Nm: handfest
    - 10Nm: ganz fest und dann noch ein kleinen Ruck weiter

    Hoffe das Ganze stimmt so ....

    Jedenfalls ist der Aufwand des Aufbaus doch recht hoch ... für'n Urlaub OK aber für mal schnell was auf Dach laden?

    Viele Grüße
    René

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rene folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke
    AHK ist besser und sicherer. Habe 2x auf der AB mein Fahrrad bei 100 km/h verloren und Glück gehabt das in diesem Moment keiner hinter mir war. Hat mir für den Rest meines Lebens gereicht, vor allem auch was hätte alles passieren können, mal unabhängig was mich die Reperatur des Fahrrades jedesmal gekostet hat. Hätte ich 2 AHK für bekommen.

  5. #4
    Benutzer Avatar von rotor69
    Registriert seit
    06.05.2013
    Erhielt 11 Danke
    @Rene: Danke für die Antwort, dann habe ich ja alles richtig gemacht.

    Generell stimme ich zu. Der Dachträger ist nicht mal eben schnell montiert und die Konstruktion mit M6 Gewindestängelchen...naja, wird schon halten. Aber für den Urlaub einmal im Jahr mit leichter Dachbox reichts bestimmt. Fahrräder würde ich hier auch nicht transportieren wollen.

    Aber auch hier wahrscheinlich alles dem konsequenten Leichtbau geschuldet, was ja auch gut ist.

    Gruß

  6. #5
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.700 Danke

    Spritmonitor.de
    Der Dachträger ist stabil genug. Habe eine relativ große Box gekauft (Thule Pacific 780S) und bin im Winter mit 3xSki + 6x Skischuhe + Helme + Kinderbuggy .... eigentlich alles was auf dem Bild unten ist) 1300KM gefahren.





    In D die Geschwindigkeit konstant bei 160kmh/h gehalten und kurzfristig auch 200km/h. Alles ist dran geblieben




    Ich habe vor Anfang September mein Fahrrad 2x200KM aufm Dach zu transportieren. (Rad am Ring - ist noch jemand hier beim 24h Rennen dabei?) Hoffe, dass es klappt weil das Geld für AHK + Träger ist mir doch zu viel für die 1-2x im Jahr wo ich mein Fahhrad irgendwo mitnehme.




    Grüße,
    BIGI
    Geändert von bigi1983 (07.07.2013 um 12:15 Uhr)

  7. #6
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke
    Hatte auf einem Audi den Dachfahrradträger von Thule drauf, für 2 Räder und immer haben sich die Haltearme gelöst, obwohl sogar verschlossen.

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Leverkusen
    Erhielt 0 Danke

    Dachlast....

    Wieviel KG darf ich eigentlich mit dem CX5 transportieren?

    50 oder mehr KG?

  9. #8
    Neuer Benutzer Avatar von aquarius
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Kelkheim/Ts.
    Erhielt 0 Danke

    Demontage original Dachträger (wg. fehlender Aufbauanleitung)

    Servus,

    sorry, dass ich den alten Eintrag verwende, aber einen anderen habe ich nicht gefunden.

    Auf meinem CX-5 wurde heute - neben der AHK - der original Dachträger in der Werkstatt montiert, leider habe ich gedacht, die Demontage (passt sonst nicht in die Tiefgarage) wäre so einfach wie bei meinem alten PKW.

    Da ich leider keine Aufbauanleitung von der Werkstatt bekommen habe und heute dort Feierabend ist die Frage, ob jemand die Aufbauanleitung als PDF hat bzw. wo ich sie bekommen kann. Eine einfache Beschreibung wie man die Dachträger wieder demontiert würde mir auch helfen.

    Schon mal vielen Dank und Gruß

    Manfred

  10. #9
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.851 Danke

    Spritmonitor.de
    An den "Trägernfüßen" sind wahrscheinlich seitlich Kunststoffkappen. Diese entfernen, dann müsste ein Bolzen mit 5mm Inbus zu sehen sein. Den Bolzen herausschrauben, dann sollten sich die "Trägerfüße" entfernen lassen.

    Ich habe leider nur diese Anleitung als pdf: Dachtraeger Atera SIGNO.pdf
    Sollte aber als "Idee" reichen.

    PS: hier noch ein Link zum Thule-Träger. Da kommt man an die Befestigungsschrauben ran, wenn die verschließbaren Seitenteile abgenommen werden. Das sollte dann ähnlich wie beim Original-Träger sein.
    Geändert von AmiVanFan (22.11.2013 um 18:22 Uhr)

  11. #10
    Neuer Benutzer Avatar von aquarius
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Kelkheim/Ts.
    Erhielt 0 Danke

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe


    Servus,

    ist genau das, was ich gesucht habe.

    Vielen Dank und Gruß

    Manfred

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anleitung: Original Parktronik Lautstärke einstellen
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2018, 10:58
  2. original Kotflügelverbreiterungen .......
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 04:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •