Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TAOBAO Kohlefaser Lenkräder

  1. #1
    Benutzer Avatar von Vienna
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Wien
    Erhielt 556 Danke

    TAOBAO Kohlefaser Lenkräder


    Hat sich zufällig schon jemand mit denen beschäftigt?
    Für unter 200€ klingts nicht so schlecht...die Bewertungen dürften auch ganz gut sein (lt. Google Übersetzer)

    https://world.taobao.com/item/548544...45c5a63frJldjV

  2. #2
    Benutzer Avatar von simon
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Lkr. FFB
    Erhielt 140 Danke
    Ich hab in meinem aktuellen Auto ein Irmscher Lenkrad drin, das musste eingetragen werden. Ich wage es zu bezweifeln, dass da was dabei is um es eintragen lassen zu können...

  3. #3
    Benutzer Avatar von Vienna
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Wien
    Erhielt 556 Danke
    Zitat Zitat von simon Beitrag anzeigen
    Ich hab in meinem aktuellen Auto ein Irmscher Lenkrad drin, das musste eingetragen werden. Ich wage es zu bezweifeln, dass da was dabei is um es eintragen lassen zu können...
    mhm...die Frage ist, ob Sie als Basis nicht ein originales Lenkrad heranziehen.
    Muss es dann bei Veränderung eingetragen werden?
    Das Kenstyle muss ja auch nicht eingetragen werden.

  4. #4
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.332 Danke
    .... kommt drauf an ... wenn es das originale Gerippe vom Lenkrad ist, (und so sieht es aus) und dieses nur neu "bezogen" ... was soll da eingetragen werden ?

    Wird nicht anders sein als beim Kenstyle oder einem Lenkrad von meinlenkrad.de !

    Ich finde es sieht geil aus ... hat was .... nur ... wie machen die das mit dem Bezug des Airbags sieht klasse aus, aber erhält dieser dann noch seine volle Funktion

    Wir brauchen einen Pionier, der erste der es mal versucht ... ich biete demjenigen gerne an es einzubauen

    Gruß Sunny

  5. #5
    Benutzer Avatar von pyromueller
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Altrip
    Erhielt 1.860 Danke

    Spritmonitor.de
    Geil finde ich das ja auch 😁
    Bestell mal und dann sagst bescheid wie das ist 😋👍🏻

    Gruz pyro

  6. #6
    Benutzer Avatar von Vienna
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Wien
    Erhielt 556 Danke
    Zitat Zitat von Sunny Beitrag anzeigen
    wie machen die das mit dem Bezug des Airbags sieht klasse aus, aber erhält dieser dann noch seine volle Funktion
    Das gibts anscheinend mit und ohne Bezug des Airbags.

    Und...kann ich, wenn ich das oben ebenfalls abgeflachte nehme, dann noch die Armaturen lesen?

  7. #7
    Benutzer Avatar von pyromueller
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Altrip
    Erhielt 1.860 Danke

    Spritmonitor.de
    Scheinbar nicht ganz so einfach

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei pyromueller folgende User:


  9. #8
    Benutzer Avatar von simon
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Lkr. FFB
    Erhielt 140 Danke
    Das Irmscher Lenkrad ist auch das orignale von Opel nur anders designed. Das "Grundgerüst" ist identisch.
    ICH würd vorher bei dem TÜVer des Vertrauens anfragen...

  10. #9
    Benutzer Avatar von Vienna
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Wien
    Erhielt 556 Danke
    Ich glaube nicht, dass Dir der TÜV da weiterhelfen kann bevor wir wissen, ob es das originale Grundgerüst ist.

  11. #10
    Benutzer Avatar von siggi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Wernigerode
    Erhielt 2.681 Danke

    Spritmonitor.de

    Klappt denn unser Airbag auf oder reist der Stoff auf wie auf der beifahrerseite?
    Wenn ersteres dürfte das ja kein Problem sein.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •