Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: 10 Tage, 1800 km und nicht als Probleme (die ich vorher nicht hatte)

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    der schöne Niederrhein
    Erhielt 126 Danke

    Spritmonitor.de

    Cool 10 Tage, 1800 km und nicht als Probleme (die ich vorher nicht hatte)


    oder auch: Ein neues Auto kann einem ganz schön auf die Nerven gehen!

    Neuer CX-5 - nichts als Ärger!

    So ging es los:

    Mal wieder zu spät. Schnell ins Auto ... was brummt denn da, wieso bewegt sich die Erde?? Ach so, der Sitz fährt in Position, haben meine Kinder wieder gespielt!. Wo ist denn das Zündschloß geblieben? Stimmt - der Knopf. Drück - Wupp - kurze Light Show, dann rumpelt der Motor - endlich kann es los gehen! Dröhn! Sch... wer hat die Musik so laut gemacht!
    So - er Rückwärtsgang, weg hier! Was piept den jetzt schon wieder? Und warum sehen mich unsere Hunde so blöd aus dem Autoradio an? Ach so, die Kamera ...

    Endlich vom Hof, endlich Ruhe, endlich alleine! Achtung! sagt eine nette Dame. Was ist denn jetzt? Ach so, noch 100 m geschlossen Ortschaft. Navi an - "sie nähern sich einem Stau" Danke, als ob ich das nicht ohne Navi wüßte, jedenTag der selbe Sch... Immerhin hat sich die junge Dame im Navi für meine Lieblingsroute entschieden.

    Fuß aus Gas, Tempomat auf 100, endlich!!!

    Was rappelt den jetzt schon wieder? Jetzt will MICH doch das Auto zum sauberen Kurvenfahren erziehen!! Ehrlich, da habe ich mal meine Ruhe ... und schon meckert wieder jemand!

    Jetzt verschwindet der holländische DAB-Sender, was gibt es denn auf demUSB stick?

    HEY, warum bremst die Karre denn jetzt? Ach ein Schleicher! Gut daß ich den Abstand auf weit gestellt habe ...

    Landstraße, Ampeln, mehr Schleicher ... die Verbrauchsanzeige (mein neuestes Spielzeug) geht kontinuierlich runter ... 9,0 8,0 7,0 6,9 ,6,8 ... so, diesen Schleicher kann ich jetzt gut überholen! Gaspedal runter, Hey, der Motor ist ja auch noch da ... und klingt jetzt fast wie ein Ami-6 Zylinder ... coole Beschleunigung, weil so schön ist, bis 130 ... jetzt aber wieder rollen lassen, macht aber Spaß! Nur die Spritanzeige droht mit erhobenem Zeigefinger, 15 l in dieser Minute ... aber nun sind es nur nach 3,0, wenn man doch immer nur ausrollen könnte!

    Schleichfahrt im Stau ... Abstandskontrolle hat alles im Griff ... Spritverbrauch geht weiter runter ... so läßt sich cruisen!

    Autobahnabfahrt, die erste Ampel, was stinkt denn hier so? Ach, die Regeneration - hätte das nicht auf der Autobahn passieren können ... mit Frust sehe ich die Verbrauchsanzeige wieder die 7 übersteigen ...

    Endlich angekommen - eigentlich eine schöne Fahrt!

    WENN MICH NICHT MUR DAUERND JEMAND ERZIEHEN WOLLTE!

    Obwohl - wenn man die Ohren auf Durchzug stellt und macht, was einem gesagt wird, kommt man ganz entspannt ans Ziel!

    Von einer Ehe hat mal jemand gesagt "da löst man Probleme, die man als Single garnicht gehabt hätte ...). Bei neuen Autos scheint das ähnlich zu sein.

    Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel bzw. Abstand zum Vordermann! Das Auto hilft mit ...

    Stephan.


  2. #2
    Benutzer Avatar von Blauermax
    Registriert seit
    01.05.2015
    Ort
    ab 1.11.17 Ungarn nähe Plattensee
    Erhielt 987 Danke
    Schöne Geschichte Stefan,

    Nur frag ich mich wo die Probleme sind, glaub mir man gewöhnt sich an alles ..... wie auch in 30 Jahren Ehe

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Blauermax folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.918 Danke

    10 Tage, 1800 km und nicht als Probleme (die ich vorher nicht hatte)

    Ja ist schon stressig so ein Auto... Man muss nichts großartig machen, fast alles wird einen abgenommen. Da fühlt man sich als Mann schon diskriminiert als ob wir das alles nicht alleine auch ohne Hilfe hinbekommen würden. Das waren noch Zeiten als es nicht mal eine Servolenkung gabUnd jetzt muss man froh sein überhaupt noch lenken zu dürfen

    Bei der netten Stimme aus dem Navi versuch ich immer zu machen was sie sagt, zumindest tue ich so. Kenn ich von zu Hause auch und wenn man zustimmt ist die Frau zufrieden und man hat es ruhiger

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rg1072 die folgenden 5 User:


  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    der schöne Niederrhein
    Erhielt 126 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Blauermax Beitrag anzeigen
    Schöne Geschichte Stefan,

    Nur frag ich mich wo die Probleme sind, glaub mir man gewöhnt sich an alles ..... wie auch in 30 Jahren Ehe
    Dann habe ich ja noch 15 Jahre und einige weitere CX-YZ vor mir ...

    Es gibt keine Probleme, nur Lösungen (z.B. Ohren auf Durchzug!)



    stephan.

  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    der schöne Niederrhein
    Erhielt 126 Danke

    Spritmonitor.de

    Eben !

    Zitat Zitat von rg1072 Beitrag anzeigen
    Ja ist schon stressig so ein Auto... Man muss nichts großartig machen, fast alles wird einen abgenommen. Da fühlt man sich als Mann schon diskriminiert als ob wir das alles nicht alleine auch ohne Hilfe hinbekommen würden. Das waren noch Zeiten als es nicht mal eine Servolenkung gabUnd jetzt muss man froh sein überhaupt noch lenken zu dürfen
    und dann wollte ich die Hände in den Schoß legen, das war der Kiste dann auch nicht Recht. Egal was man macht, es ist verkehrt!


  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Stephan.HX folgende User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von rg1072
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    Land Brandenburg
    Erhielt 3.918 Danke

    10 Tage, 1800 km und nicht als Probleme (die ich vorher nicht hatte)

    Ja genau..ganz vergessen. Wenn man das dumme Lenkrad mal los lässt um Zeitung zu lesen wird ja auch gleich wieder gemeckert und das Auto lenkt fast von allein...
    Man fühlt sich wie ein dreijähriger der nichts alleine machen und entscheiden darf

  10. #7
    Benutzer Avatar von michsy
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Guben
    Erhielt 931 Danke
    Ist der Spurhalteassistent eigentlich damit gekoppelt? Denn seit ich Den deaktiviert habe, kam die Meldung das ich die Hände ans Lenkrad nehmen soll nicht mehr.

  11. #8
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Ist nicht gekoppelt, Micha. Die Meldung kommst trotzdem. Ich habe den Spurhalteassistenten auch abgeschaltet.

    Der TE hätte sich vielleicht besser einen Dacia Duster kaufen sollen. Viel billiger und kein Ärger mit moderner Technik

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kladower folgende User:


  13. #9
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.204 Danke
    Ich freu mich auch wieder auf den 1.4. wenn endlich der 15 Jahre alte SLK ohne dem ganzen Schnickschnack aus dem Exil kommt und der doofe CX 5 nur noch sporadisch bewegt wird.

    Obwohl, die Bose und den Kofferraum werd ich schon vermissen.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre folgende User:


  15. #10
    Benutzer Avatar von michsy
    Registriert seit
    15.07.2015
    Ort
    Guben
    Erhielt 931 Danke

    Zitat Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
    Der TE hätte sich vielleicht besser einen Dacia Duster kaufen sollen. Viel billiger und kein Ärger mit moderner Technik
    Hatte eigentlich gedacht es sollte nur ein Joke sein vo TE

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RVM springt nicht an
    Von alecx5 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 19:15
  2. SMS Vorlesefunktion funktioniert nicht
    Von Anzinger im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 16:06
  3. Ist er nicht schön?
    Von karlipe im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 11:38
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 18:44
  5. Festplatte oder nicht?
    Von Professor im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 18:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •