Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: 25 PS mehr nur durch Chip?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Darmstadt
    Erhielt 0 Danke

    25 PS mehr nur durch Chip?


    Hallo Leute,
    kann mir jemand sagen ob der 25PS Unterschied beim CX5 Diesel nur ein chip ist?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Gelsenkirchen
    Erhielt 3 Danke

    25ps

    Hallo radball , Lt. dem Mechaniker bei meinem fMH haben beide Diesel den gleichen Hubraum und 2 Turbolader. Die 25 mehr PS beruhen auf eine geänderte Steuerung ,also Chip !

  3. #3
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 512 Danke

    Spritmonitor.de

    scheint zu passen

    Mich wundert nur dass auch die 175 PS version leicht durch ein Chiptuning auf bis zu 223 PS gebracht werden kann, die 150 PS Version "nur" auf max. 180 PS. Wieso dann dieser Unterschied wenn außer der geänderten Steuerung alles identisch ist?

    Es gilt auch zu bedenken dass man durch ein nachträgliches Chiptuning jegliche Garantieansprüche auf den Motor gegenüber dem Garantiegeber verliert.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke

    Spritmonitor.de
    der chiptuner bei mir in der gegend gibt aber auch nen update auf 210ps, wie für den 175er.

    also da sind laut ihm 60ps mehr möglich auf den 150er

    Vmax Performance Onlineshop - 2.2 CDVI 150 PS

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Gelsenkirchen
    Erhielt 3 Danke

    Chiptuning

    Hallo zusammen,
    bedenkt bitte beim Chiptuning das nicht nur die Leistung , sondern idR auch das Drehmoment gesteigert wird ! Sind die Antriebskomponenten auf Mehrleistung ausgelegt? Getriebe,Antriebswellen,Kupplung ? Vom erhöhten Reifenverschleiss ganz zu schweigen! Ist es das wert? Zudem erlischt der Garantieanspruch! Also , bitte überlegt es euch ganz genau!
    Grüsse ausm Pott

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei timmi folgende User:


  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 547 Danke
    Auch müssen eventuell die Bremsen angepasst werden.

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke

    Spritmonitor.de
    deswegen würde für mich wenn überhaupt auch eher die 25ps steigerung in Frage kommen als die 60er. Aber, so lange wie ich auf dem CX-5 noch Motor / Werksgarantie habe wird dort auch nichts dran passieren (dafür ist das dinge doch einfach zu teuer)
    Und später wird man dann mal sehen

  9. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2012
    Erhielt 168 Danke
    Wer angesichts der aktuellen Debatte um die Ölverdünnung beim
    Diesel ein Chip-Tuning durchführt, der dürfte aus wirtschaftlicher
    Sicht (Stichwort: Garantie) nicht ganz bei Trost sein.

    Zurück zum Thema: Der einzige Unterschied zwischen den
    Motoren ist die Software ("Chip"). Man kann das auch gut an
    dem minimalen Preisunterschied (bei Ausstattungsbereinigung)
    erkennen. Ist auch mal wieder den Marketing-Fritzen geschuldet:
    Wer auf den größten Motor steht, soll gefälligst zum teuersten Modell
    greifen und sich nicht ein "Sparmodell" mit FWD, Stoffsitzen und
    17-Zöllern aber starkem Motor zusammenstellen können.

    Wurde mir so auch vom Händler bestätigt: "Wir haben uns mal
    die Motorräume genauer angesehen. Sieht bei 150 und 175 PS
    identisch aus."

    Eine weitere Drehmomentsteigerung durch Tuning dürfte
    den Antriebskomponenten nicht wirklich gut bekommen.
    Ich kenne das vom M-Klasse-Mercedes: Da wurden
    im ML270 Diesel und ML400 Diesel die gleichen Teile
    im Antriebsstrang verbaut. Die ML400 Diesel sind
    heute als Gebrauchtwagen quasi unverkäuflich, da bekannt ist,
    dass dort alle Antriebskomponenten wegen Unterdimensionierung
    hinüber sind.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei shyce folgende User:


  11. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2013
    Erhielt 9 Danke
    Gibts denn sowas auch für den Benziner????
    Der neue Mazda 6 hat ja auch 2 Ltr., allerdings 192 PS.

    Gruß boeri

  12. #10
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke

    Zitat Zitat von boeri Beitrag anzeigen
    Gibts denn sowas auch für den Benziner????
    Der neue Mazda 6 hat ja auch 2 Ltr., allerdings 192 PS.

    Gruß boeri
    Nein.
    P.s. wenn du das ding ohne Eintragung und Meldung bei drr Versicherung einbaust, verlierst du den Versicherungsschutz.
    Wenn du das Ding nicht beim Freundlichen einbaust, bzw. Das Meldest, vetlierst du die Garantie.

    Ist es alles wert

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •