Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Abstriche bei der Qualität (u. a. Kurioses Bordwerkzeug)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2014
    Erhielt 11 Danke

    Abstriche bei der Qualität (u. a. Kurioses Bordwerkzeug)


    das folgende ist natürlich "meckern" auf hohem niveau.wie evtl. einigen aus vorherigen beiträgen bekannt ,hatten wir vor dem cx-5 einen zafira b,dass der qualitativ auch nicht das non plus ultra ist dürfte klar sein.was mich bis jetzt stört,ist,dass die fensterheber vorne und die spiegelverstellung nicht beleuchtet sind.an den vorderen türen ist z.b. an den türgriffen eine silberne umrandung,warum hinten nicht auch?und bei der uhr über der klimaautomatik hat man den eindruck,als wenn man sie vergessen hat
    (- "haben wir eigentlich beim bau des autos eine uhr eingebaut?"
    - "nicht das ich wüsste..."
    - "dann müssen wir noch irgendwo eine einbauen."
    - " ich guck mal,ich meine wir hätten noch restbestände aus den 90ern,die bau ich irgendwo ein")
    so,oder so ähnlich muss es gelaufen sein
    was mich am meisten stört,ist das fahren bei regen.das ist ja richtig laut.man hat den eindruck,das dach besteht aus dem karosserieblech und einem 1mm starkem himmel,so blechern und laut ist es.
    dann wollte ich heute sommerreifen aufziehen.der wagenheber ansich ist i.o.,der ist bei anderen herstellern auch nicht besser,allerdings ist die kurbel sehr umständlich.als das auto einmal oben war,wollte ich die radschrauben lösen,allerdings fehlte in unserem werkzeugkasten die entsprechende nuss,also wollte ich das mir dem originalen radschlüssel machen.doch dieser passte gar nicht.geschätzt hätte ich gesagt,der hat sw 21,gebraucht hätten wir sw 18...
    natürlich muss der preisunterschied von ca 5k € zu unserem getesteten zafira tourer irgendwo her kommen,das meiste ist auch vertretbar,bzw wie bereits erwähnt meckern auf hohem niveau,aber das schlecht gedämmte dach und das sonderbare bordwerkzeug,hätte besser sein können.

    mfg

    André

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Andi207 die folgenden 2 User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke
    Meckern auf hohem Niveau... wie wahr. Tausend mal durchgekaut und hier zusammdngefasst... und was nun?

    Verkauf ihn.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 die folgenden 6 User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von Slipstream
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    SB
    Erhielt 58 Danke
    Zitat Zitat von Andi207 Beitrag anzeigen
    das folgende ist natürlich "meckern" auf hohem niveau.
    stimmt!!!!

  6. #4
    Benutzer Avatar von Teddy
    Registriert seit
    24.08.2013
    Ort
    RLP - Grünstadt
    Erhielt 1.091 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von andreas9996 Beitrag anzeigen
    Tausend mal durchgekaut und hier zusammdngefasst... und was nun?

    Verkauf ihn.
    Richtig.

    Zitat Zitat von Slipstream Beitrag anzeigen
    stimmt!!!!
    So hoch war das jetzt wirklich nicht...

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Teddy folgende User:


  8. #5
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.376 Danke

    Spritmonitor.de
    Ach Leute ... lasst André doch sein persönliches Resümee ziehen.
    Für mich war zumindest die Lautstärke beim prasselnden Regen neu.

    @ Andi207: Wenn das die einzigen Probleme sind, dann müsstest Du Dich doch eigentlich glücklich schätzen.
    Verbesserungsvorschläge kannst Du hier natürlich machen. Daraus entsteht aber keine Garantie, dass Mazda das auch zur Kenntnis nimmt. Da müsstest Du schon direkt an MMD schreiben. Die Antwort interessiert uns dann wieder im Forum.

    Was den Wagenheber angeht, ist das Problem übrigens gelöst. Mazda legt bei der Auslieferung erst gar keinen mehr in's Auto.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Kodo der III. die folgenden 2 User:


  10. #6
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.617 Danke
    Ach Gott,unglaublich!
    Resümee hin oder her,wer sucht der findet Andi hat gefunden.Aber wenn das so ist hat er recht.

    Ich persöhnlich seh es gelassen schau mich in meiner Bude um ob es hier was zu mokieren gibt und stelle fest,alles Perfekt.
    Alle Elektrogerätschaften auf den neusten stand von Technik,Sicherheit und Design oder doch nicht? Als ich mit meinen neuen Kärcher die Bude puzte,der schock,ich dachte jetzt ist Sylvester oder Funkenmariechen ist zu Gast,alle Elektros kaputt nur weil die Hersteller am Design gespart hatten und die Stecker nicht wasserdicht mit der Wanddose abschlossen.

    Auch Andi das sind keine echte Probleme allemal Ärgernisse wohl eher kleine Auffälligkeiten.Dämme den Kofferaum,besorge dir Zölliges Werkzeug,Wagenheber gibt es überall zu kaufen,Lege dir deine Lieblings CD rein.Die Welt kann so schön sein wenn man nicht alles immer auf die Goldwaage legt."Seufz"

    Manchmal sollte man auch die Kirche im Dorf lassen.

    PS:Recht haste trotzdem.

    mfg

  11. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2014
    Erhielt 11 Danke
    ich weiß,ich bin noch sehr neu hier und habe erst wenige beiträge....aber manchmal frage ich mich,ob manche leute nur das lesen möchten,was sie wollen.dann kommen solche antworten wie "verkauf ihn"...
    als erstes,habe ich von anfang an geschrieben,dass es meckern auf hohem niveau sei,zudem sollte man sich auch fragen,warum wir uns statt für den neuen zafira für den mazda entschieden haben.ich habe lediglich versucht zu beschreiben,wo ich verbesserungen sehen könnte,bzw wo der preisunterschied zur europäischen "konkurrenz" zu sehen ist.evtl. geht es dem ein oder anderen auch so,oder hat hier keiner einen vergleich,da nie was anderes als den cx-5 gefahren wurde?
    anscheinend sind meine anmerkungen bzgl der beleuchtung der spiegelverstellung und efh berechtigt,oder wie erklärt man sich,dass es anleitungen zur änderung gibt.aber wie auch schon anfangs erwähnt sind das kleinigkeiten die vertretbar sind.damit kann man sich arrangieren bzw gut damit leben.
    dennoch bleibe ich weiterhin dabei,dass es bei regen laut ist und wenn man nen platten hat,bekämen wir in unserem fall noch nichtmals die radmuttern gelöst.
    natürlich könnte man das mal an mazda schreiben,allerdings würde ich mich dabei auf die geräuschkulisse bei regen und der falsche radmutter-schlüssel beschränken.die anderen kritikpunkte wären halt nice to have.allerdings weiß ich nicht,was sich beim facelift bereits alles geändert hat diesbezüglich.
    ich bin mir schon bewusst,dass es an jedem auto was zu meckern gibt.nur wäre jedes auto perfekt und fehlerfrei,wären die meisten foren überflüssig oder existierten gar nicht,warum also nicht auch mal kleine kritikpunkte anbringen.es ist ja nicht so,dass ich den cx-5 als schlechtes auto dargestellt habe.
    trotzdem allen frohe ostern!

    mfg

    André

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Andi207 die folgenden 9 User:


  13. #8
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.475 Danke
    Jeder darf seine Meinung äusern, denn dafür sind die Foren da. Ich kann die Kommentare ein wenig verstehen. Wenn die neue Mitglieder die selben Themen und Fragen als neue Themen erstellen und damit immer und immer wieder das selbe durchgekaut wird, ärgere ich mich manchmal auch ein wenig. Dieses Thema währe ünnötig wenn Andi diese Themas gefunden hätte: http://www.cx5-forum.de/f2/ist-beim-...E4ge-1313.html oder http://www.cx5-forum.de/f2/1-res%FCmee-1701.html , http://www.cx5-forum.de/f2/erster-ei...-cx-5-a-2.html. Die Kommentare wie "verkaufe ihn" müssen aber auch nicht sein, gel? Ein kurzer Hinweis auf bestehende Thema und ein Klick von unserem Kodorator genügen. Ist meine Meinung.

    Allen frohe Ostern.
    Gruß 19Andi73.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei 19Andi73 die folgenden 5 User:


  15. #9
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.830 Danke
    Ich verstehe es auch nicht,dass man die Leisten an den hinteren Türen(wie vorne) einfach weggelassen hat. Aber die Suche danach hat mich zu diesem tollen Forum geführt und daher war und bin ich letztlich sogar froh darüber-Dank an steini85 darf nicht fehlen.
    Was noch für mich unerklärlich ist, dass Mazda es nicht und nicht schafft, am hinteren Ende der Mittelkonsole, also für den Fahrgastraum, wenigstens eine einfache Bedieneinheit für Heizung und Kühlung-verstellbare Lüftungsgitter, Drehregler,...-zu platzieren.
    Ich habe meinen Wagen ja noch nicht und daher freue ich mich sehr über Positives und auch mehr oder weniger Negatives, was ich hier zu lesen oder zu sehen bekomme. Beide haben ihre Berechtigung, beide informieren uns.
    Gruß Armin

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei arminCX5 die folgenden 3 User:


  17. #10
    Benutzer Avatar von jmschuh
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Bochum
    Erhielt 142 Danke

    Natürlich kann und darf jeder Wünsche äussern, wieso auch nicht? Aber über Dinge meckern, die einem schon bei einer Probefahrt hätten klar sein müssen, finde ich irgendwie komisch. Entweder es ist mir wichtig und dann kauf ich den Wagen nicht, oder es ist eher unwichtig und dann meckre ich hinterher nicht darüber.

    Wünschen kann man sich natürlich viel und das ist immer alles sehr subjektiv und solche Listen können sehr, sehr lang werden...

    Trotzdem viel Spaß mit dem CX-5.

    Gruß,

    Jens

  18. Für diesen Beitrag bedanken sich bei jmschuh die folgenden 3 User:


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •