Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Alles richtig gemacht oder zurück zu den Wurzeln.

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von Finski
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Welzheim
    Erhielt 950 Danke

    Spritmonitor.de

    Alles richtig gemacht oder zurück zu den Wurzeln.


    Ich habe den CX5 am 13.03.17 nach sechs Monaten Wartezeit übernommen und war sehr gespannt ob meine Erwartungen die in dieses Fahrzeug auch erfüllt werden. Dazu nun eine „kleine“ Auflistung.

    Zuerst die Versionen die bei Übergabe des CX5 istalliert waren und auch so bleiben.


    IMG_5184.jpg IMG_5186.jpg

    1.Radioempfang

    Was mir sofort positiv auffiel war der glasklare Radioempfang meines Stammsenders SWR3 bei UKW sowie bei DAB. Keine Aussetzer oder rauschen auf meiner Stammstrecke zum ehemaligen Arbeitgeber. Beim Vörgänger war auf dieser Strecke kein Empfang möglich, mit unserm ex-Zweitwagen Colt und einem Blaupunkt Radio war es etwas besser aber auch nicht so der Brüller. Selbst meine Frau hat sofort den hervorragenden Radioempfang bemerkt und als Meilenstein in unserer automobilen Geschichte als sehr gut kommentiert. Unterstrichen wurde das ganze bei einer Fahrt nach Lebach – Aschbach quer durch die Pfalz und das Saarland, immer SWR3 glasklar und ohne Störungen.
    Fazit: Radio macht genau das was ich erwartet habe und zwar unabhängig wo ich mich in der Zwischenzeit bewegt hatte.

    2.Navigation

    Was soll ich sagen, der Pfeil befindet sich immer auf der Strasse und nicht daneben wie einige andere hier bemängeln, die Anzahl der Satelliten wird meistens mit 9 – 10 angezeigt. Selbst in der Betonfertiggarage mit Dachbegrünung sind es noch drei Satelliten. Einzig die Stimme der Dame ist mir persönlich etwas zu dumpf, könnte gerne etwas heller klingen. Über die Zielführung möchte ich mich noch nicht äussern, das wird noch beobachtet und sicherlich irgendwann auch von mir kommentiert. Was ich nicht geladen habe sind die POI`s für Tankstellen und Hotels. Dagegen Apotheken und Volksbanken lasse ich mir gerne anzeigen.
    Fazit: Navi ist so wie ich es erwartet habe. Länderübergreifende Navigation, wie wir es am Anfang der Woche hatten (von Welzheim nach Brüssel zur Finnischen Botschaft ) hat auch wunderbar geklappt. Es führt mich von A nach B, mehr brauche ich nicht.

    3.Motor und Antrieb

    Der 175PS Diesel war für mich die einzige Alternative, dazu das Automatikgetriebe. Als Gespannfahrer möchte ich diese Kombination nicht mehr missen. Ein Traum den ich lange geträumt hatte und mir jetzt zum neuen Lebensabschnitt erfüllt habe. Tempomat auf Richtgeschwindigkeit eingestellt und man wird sauber mit dem Verkehr mitgeführt. Wenn dann doch einmal ein langsamerer Verkehrsteilnehmer den Vortrieb stört wird man entweder dezent oder auch mehr oder weniger energisch im Vortrieb gehemmt. Der Verbrauch ist überraschend gering, bei meinem Fahrprofil von überwiegend Landstrasse und Stadtverkehr hier im Schwäbisch-Fränkischen Wald mit vielen Steigungen und natürlich auch Gefällen. Der Bordcomputer zeigt etwa 0,4Liter weniger an als der Spritmonitor, der für mich seit Jahren massgeblich ist.
    Heute wurde zum ersten Mal der Wohnanhänger mit einem Gewicht von 1600kg angehängt und zum TÜV und Gasprüfung gezogen, anschliessend zu Testzwecken noch etwa 80km kreuz und quer, bergauf bergab durch unsere wunderbare Landschaft gezogen. Was mir besonders gefallen hat ist, das der Totwinkelassistent trotz des Wohnwagens funktioniert hat. Das ist besonders angenehm wenn dann tatsächlich jemand plötzlich im toten Winkel ist. Der CX5 zieht den Wohnwagen unbeirrt durch die Gegend, kein hektisches hin und her geschalte in Steigungen und bei korrekter Stützlast kein unangenehmes nicken oder pendeln spürbar.
    Mazda – das habt Ihr gut gemacht.
    Zum LED-Licht brauche ich nichts zu sagen, es ist ein Traum. Dem Spurassistenten habe ich den aktiven Eingriff verwehrt, verschliessen der Türen nur über die Fernbedienung. Der Sitzkomfort ist hervorragend, die Heizung der Sitze ist für mich sehr gut ebenso das schnelle erwärmen des Kühlwassers und damit auch das ansprechen der Innenraumheizung.
    Fazit: Nach meiner Meinung alles richtig gemacht mit dem Kauf des CX5.

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Finski die folgenden 20 User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.243 Danke

    Spritmonitor.de
    Deine Worte lassen mich an unsere Überfahrt zurückdenken, was für ein tolles Gefühl.
    Nun nach 15 Monaten ist das Kribbeln weg, die Freude ist geblieben wie auch die feste Überzeugung, mit dem FL CX5 alles richtig gemacht zu haben

    Viele Grüße
    Ingo (TT)

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo die folgenden 4 User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 512 Danke

    Eigentlich hast Du recht und man muss sich wirklich mal fragen, worüber man meckert. Bei mir ist es definitiv meckern auf hohem niveau da ich vorher Audi und BMW (immer aktuelle Modelle) gefahren bin und ein Mazda, einfach in einer anderen Liga spielt, wir dafür auch einfach den Premiumzuschlag nicht blechen.
    Rundum ist es ne geile Karre und wenn man wie ich zwischen Diesel und Benziner steht (Entscheidung im Sinne Fahrleistung pro Jahr und Fahrprofil) entscheidet man sich eh falsch und ein paar Macken gehören heut zu Tage oftmals dazu, selbst bei den Premiummarken ... insofern lasst uns glücklich sein, das wir so ein Auto fahren dürfen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Guss die folgenden 6 User:


Ähnliche Themen

  1. Anhängelast ... Was ist denn nun richtig?
    Von Mattis im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 13:23
  2. Mazda ruft 1.9 Mio Autos zurück....
    Von kwb-handy im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 11:49
  3. Shuffle von USB nach Motoraus zurück auf alphabetisch Abspielen
    Von Caolislay im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 11:37
  4. Melde mich zurück in Deutschland
    Von TheRock im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2015, 18:25
  5. richtig Strom abnehmen
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 18:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •