Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Anfassen verboten?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Fred1966
    Registriert seit
    08.04.2018
    Erhielt 7 Danke

    Anfassen verboten?


    Hallo Zusammen!

    Immer wenn ich die Fahrertüre schließe, fasse ich diese am schwarzen Teil/Rahmen, der kunstoffbeschichtet ist, an. Der wird jedoch sehr leicht unansehnlich durch die Fingerabdrücke, besonders jetzt wo es heiß ist. Habe den Rahmen schon extra mit Hartwachs versiegelt und nur auch vesucht besonders behutsam anzufassen, alles hilft nix, nach einer Woche speckig. Putze die Stelle jetzt ca. 2x in der Woche
    Wie geht es Ech damit? Eine Lösung wäre natürlich den Griff zu benutzen, aber der Rahme ist hat so praktisch und Türschließen auf Knopfdruck hat leider nur der Rolls Royce Phantom oder der Tesla X ;-)

    Und.... ja, ich habe immer saubere, gewaschene Hände , wenn ich mit dem Wagen unterwegs bin :-)

    Vielen Dank!

    LG

    Fred

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fred1966 folgende User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 504 Danke
    Moin Fred,

    Kenne das Problem aber seit dem ich meine Kunststoffteile mit Koch Chemie Plat Star behandelt habe, habe ich damit keine Probleme mehr.

    Vllt probierst Du es einfach mal aus. Deine restlichen Kunststoffe erfreuen sich dann auch und erscheinen im alten schwarzen ‘glanz’

    Gruesse


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Guss folgende User:


  5. #3
    Plus Mitglied Avatar von Muffin
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    Forst (BW)
    Erhielt 3.539 Danke
    Servus zusammen ,

    Bei mir sind auch diese "Schmierereien" an den Teilen.

    Es stört mich jetzt nicht extrem , (obwohl ich schon ganz großen Wert auf Sauberkeit lege) aber wenn die Teile nicht ganz so empfindlich wären , z.B. in Matt gehalten , wäre es deutlich pflegeleichter.

    Werde im Urlaub mal versuchen die Teile zu folieren. (Carbonfolie)
    Bilder werde ich dann im Forum posten. (aber nur wenn´s gut aussieht)

    Tom

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Muffin die folgenden 5 User:


  7. #4
    Benutzer Avatar von Frage Horchpeilung
    Registriert seit
    10.06.2016
    Erhielt 348 Danke
    Ich glaube, ich bin der Einzige hier, der einfach nur mit dem Auto in die Garage fährt, Tor zu und Licht aus macht und bis zum nächsten Tag anderes im Kopf hat.
    Ab und an in die Waschanlage, Aussaugen und Scheiben innen usw. und gut ist.

    IMHO ist das nur ein Auto. Kein Kultgegenstand oder verehrbare Göttin.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Frage Horchpeilung folgende User:

    Dex

  9. #5
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 504 Danke
    Zitat Zitat von Frage Horchpeilung Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich bin der Einzige hier, der einfach nur mit dem Auto in die Garage fährt, Tor zu und Licht aus macht und bis zum nächsten Tag anderes im Kopf hat.
    Ab und an in die Waschanlage, Aussaugen und Scheiben innen usw. und gut ist.

    IMHO ist das nur ein Auto. Kein Kultgegenstand oder verehrbare Göttin.
    Bitte keine Grundsatzdiskussion. Den einen stôrt es, den anderen nicht. Ist doch schôn, dass jeder eine eigene Meinung hat und das eine hat nichts mit dem anderen zu tun

    Also, Ideen dem Themenersteller zu helfen?
    Folie kann funktionieren aber auf glànzenden Oberflàchen sieht man meist solche Tatscher eher...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Guss die folgenden 5 User:


  11. #6
    Benutzer Avatar von joheil
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Hessen
    Erhielt 330 Danke
    Hallo,
    habe die Teile auch foliert, damit sind die "Tatscher weg". Das ganz gibt's bei Ali fix und fertig !

    https://de.aliexpress.com/item/YANDE...63584c4dFzSxV1

    Gruss joheil

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei joheil folgende User:


  13. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Hannover
    Erhielt 234 Danke
    Zitat Zitat von joheil Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe die Teile auch foliert, damit sind die "Tatscher weg". Das ganz gibt's bei Ali fix und fertig !

    https://de.aliexpress.com/item/YANDE...63584c4dFzSxV1

    Gruss joheil
    Es tut uns leid, aber dieser Artikel ist nicht mehr erhältlich!

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei thomas0906 folgende User:


  15. #8
    Benutzer Avatar von joheil
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Hessen
    Erhielt 330 Danke
    Zitat Zitat von thomas0906 Beitrag anzeigen
    Es tut uns leid, aber dieser Artikel ist nicht mehr erhältlich!
    oooh sorry , habe ich übersehen !

    Gruss

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei joheil folgende User:


  17. #9
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.165 Danke
    Zitat Zitat von Frage Horchpeilung Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich bin der Einzige hier, der einfach nur mit dem Auto in die Garage fährt, Tor zu und Licht aus macht und bis zum nächsten Tag anderes im Kopf hat.
    Ab und an in die Waschanlage, Aussaugen und Scheiben innen usw. und gut ist.

    IMHO ist das nur ein Auto. Kein Kultgegenstand oder verehrbare Göttin.
    Im Prinzip mach ichs wie du.
    Mit dem Unterschied: Isch abe keine Garaasche.
    Meiner steht unterm Baum auf der Straße und ist am nächsten Tag so mit Lauskacka versaut, die nicht mal mit blanken Wasser weggeht.
    Was solls. Ist ein Auto. So alle 14 Tage bis 4 Wochen kriegt er eine 5,60 Autowäsche und gut ists. Zweimal im Jahr eine Politur mit einem 15 Euro Sonax Produkt bei dem die Flasche bei meinem Verbrauch locker drei Jahre hält.
    Die Lauskacka schützt ja auch irgendwie gegen Umwelteinflüsse

    Es war übrigens mal ein Test in irgendeinem Motormagazin im FS.
    Da nahmen Sie zwei gleichwertige, gleichalte Fahrzeuge her.

    Der eine ist jeden zweiten Tag in die Waschanlage gefahren und hat 1000e von Euros in die Pflege innerhalb seiner 5 jährigen Haltezeit gesteckt.

    Der andere hats so gehandhabt wie ich und max. 400 Euro verbraucht.

    Am Ende bekam der mit dem supergeplegten Wagen gerade mal 600 Euro mehr.

    Der Autoankäufer sagte, dass ihn der Zustand mehr oder weniger egal ist, wenn man erkennt dass es OK ist. Sein Aufbereiter macht das für max 300 Euro. Und das Auto steht dann genauso da wie der für 1000e Euro supergepflegte.

  18. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre folgende User:


  19. #10
    Benutzer Avatar von Frage Horchpeilung
    Registriert seit
    10.06.2016
    Erhielt 348 Danke

    Das deckt sich mit meinen Erfahrungen beim Autoverkauf.
    Ob Wimpelhändler oder Inzahlungsnahme, sie wollten alle nur Alter, Laufleistung, Vorschäden, Anzahl der Besitzer und vielleicht noch Reparaturnachweise(Scheckheft, Rechnungen) wegen Beurteilung von Wartungsstau wissen.
    Vorgeführt/abgegeben habe ich das Auto mit einer 0/8/15-Wäsche + ausgesaugt + Staub gewischt. Fertig.

    Es gibt noch ein Leben neben dem Auto. Und wenn man in die Jahre kommt, rennt die Zeit soo schnell, daß ich einen Teufel tue, die wertvolle Zeit mit Arbeiten am Auto zu vergeuden.

    Aber, jeder wie er will...

  20. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Frage Horchpeilung die folgenden 4 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •