Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Auto vor der Waschanlage vorbehandeln

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    Braunschweig
    Erhielt 66 Danke

    Spritmonitor.de

    Auto vor der Waschanlage vorbehandeln


    Hey!

    Ich bin kein manueller Autowäscher, sondern fahre meinen Dicken regelmäßig in die Waschanlage. Wir haben da bei uns eine recht gute von Clean Car.

    Aber natürlich ist es so, dass bei der automatischen Wäsche so manch hartnäckige Flecken doch nicht ganz weggehen. Deshalb meine Frage:

    Habt ihr eine Empfehlung für irgendein Mittel, mit dem man sein Auto so 5 Minuten vor der Waschanlage vorbehandeln kann?

    Beim googeln habe ich z.B. das hier gefunden:

    https://www.nigrin.de/de/produkte/na...uto_vorwaesche

    Wer hat mit irgendnem Mittel gute Erfahrungen gemacht?=

    Vielen Dank

    Carsten

  2. #2
    Benutzer Avatar von bub@cher
    Registriert seit
    16.03.2015
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Erhielt 44 Danke
    Bei uns vor der Waschanlage befinden sich 2 zus. Geräte zur Vorbehandlung:
    - ein Dampstrahler
    - eine Düse zur Vorbehandlung gegen die unzähligen Mücken auf der Front und der Frontscheibe, auch zur Felgenreinigung zu benutzen
    Beides kostet natürlich zusätzlich 50 Cent, habe ich aber kürzlich mal getestet. Nach dem Hollandurlaub mit ca. 900 gefahrenen Autobahn-Kilometern sah ich vor lauter Fliegen fast nicht mehr aus der Scheibe raus. Und die Front meines weißen CX-5 war fast schwarz.
    Ergebnis der Vorbehandlung: Die Scheibe war 100%ig sauber, die Front leider nur teilweise. Die Bürsten der Anlage sind wahrscheinlich zu "zart" alles zu bereinigen. Das Gleiche gilt auch für die Felgen. Desweiteren habe ich die Rückspiegel vor der Einfahrt in die Waschstraße eingeklappt. Die sehen natürlich noch genau so (schwarz) aus wie vorher. Meiner Meinung nach bringt eine solche Vorwäsche bei starker Verschmutzung nur wenig. Werde die Überreste der Verschmutzungen in den nächsten Tagen per Hand beseitigen. Habe auch schon andere Mittel vor dem Waschen getestet (Nigrin war allerdings glaub ich nicht dabei). Keines hat so gewirkt wie ich es mir gewünscht hätte. Kommt aber auch sicherlich auf die Bauart und Wirkung der Waschanlage an. Da soll es ja auch große Unterschiede geben.

    Grüße

  3. #3
    Benutzer Avatar von Siutsch
    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    knapp im Norden von Bremen
    Erhielt 841 Danke
    Hier kommt es imho auch darauf an, wie lange das Zeugs zur Vorbehandlung Zeit hat einzuwirken.
    Ich habe bessere, wenn auch nicht perfekte, Ergebnisse erzielt, wenn ich das ganze schon mal zu Hause mache, bevor ich in der Waschanlage ankomme.

    Wobei ich nicht sicher bin, ob hier wirklich die Inhaltsstoffe ein besseres Ergebniss verursachen, oder die längere Einwirkzeit.
    Ganz ohne "Hand anlegen" wird man eine vernünftigen Ergebnisse erzielen, denke ich.

  4. #4
    Benutzer Avatar von bub@cher
    Registriert seit
    16.03.2015
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Erhielt 44 Danke
    Zitat Zitat von Siutsch Beitrag anzeigen
    Hier kommt es imho auch darauf an, wie lange das Zeugs zur Vorbehandlung Zeit hat einzuwirken.
    Ich habe bessere, wenn auch nicht perfekte, Ergebnisse erzielt, wenn ich das ganze schon mal zu Hause mache, bevor ich in der Waschanlage ankomme.
    Normalerweise sollte man das Zeugs aber erst gar nicht antrocknen lassen. Steht auch an der Waschanlage extra als Hinweis auf der Anleitung des Gerätes dabei. Also nichts mit langer Einwirkzeit. Wenn ich das Mittel zu Hause schon draufschmiere und vor der Waschanlage noch ewig in der Schlange stehen muss ist das eher kontraproduktiv. Bei extremer Verschmutzung durch Fliegen hilft am besten immer noch ein schon alter Tipp: Nasses Zeitungspapier (Tageszeitung) auf die betroffenen Stellen legen, eine Zeit lang wirken lassen und dann entfernen. Dann nur noch mit einem Lappen den Rest abwischen. Effektiv und umweltschonend

    Grüße

  5. #5
    Benutzer Avatar von Siutsch
    Registriert seit
    05.03.2015
    Ort
    knapp im Norden von Bremen
    Erhielt 841 Danke
    Das ist in der Tat der beste Tipp.

    Da ich die Waschanlage gegenüber nutze (da ist ne Tanke), kann ich sehen, wie voll die ist, bevor ich los fahre und brauche dann auch nur ne Minute.
    Insofern habe ich selten Probleme mit zu langer Einwirkzeit, aber ein guter Hinweis.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.168 Danke
    Bei meiner Waschhalle ist immer einer da, der den Wagen mit einem Hochdruckreiniger vorreinigt. Auf Wunsch auch Felgen extra und auch Insekten.
    Dann geht es erst in die Halle, da nehme ich auch immer das Hochdruck-Programm, damit auch sämtlicher grober Dreck runter ist, bevor die Bürsten kommen.
    Handwäsche mach ich selten, keine richtige Zeit dafür und ist eigentlich auch nirgends bei uns so gestattet.
    Selbstwaschboxen darf man eigenes Zeug nicht verwenden und auf der Strasse sowieso nicht.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    Braunschweig
    Erhielt 66 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Ivocel Beitrag anzeigen
    Bei meiner Waschhalle ist immer einer da, der den Wagen mit einem Hochdruckreiniger vorreinigt. Auf Wunsch auch Felgen extra und auch Insekten.
    Dann geht es erst in die Halle, da nehme ich auch immer das Hochdruck-Programm, damit auch sämtlicher grober Dreck runter ist, bevor die Bürsten kommen.
    Ist bei uns so ähnlich. Beim Einfahren fährt man durch 2 "Vorsprühduschen" und dann kommt der Kollege mit dem hohen Druck. Aber alles geht halt nicht runter...

  8. #8
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Oberroßbach / WW
    Erhielt 604 Danke
    Zitat Zitat von bub@cher Beitrag anzeigen
    Tipp: Nasses Zeitungspapier (Tageszeitung) auf die betroffenen Stellen legen, eine Zeit lang wirken lassen und dann entfernen. Dann nur noch mit einem Lappen den Rest abwischen. Effektiv und umweltschonend
    Aber wenn du´s zu lange drauflässt hast du die Times auf der Haube.
    Eine ausgediente Bettwäschegarnitur aus Baumwolle tut die selben Dienste und ist
    mehrfachverwendbar, also noch umweltschonender.
    Mache das sowohl beim Auto als auch beim Moped incl. Helm.

    Bei mir gibt´s nur:

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Drachenreiter folgende User:


  10. #9
    Benutzer Avatar von grizu70
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    40699 Erkrath
    Erhielt 3.956 Danke
    Ich habe ja einen weißen, und als wir in Berlin auf dem Treffen waren ging es natürlich auch in die Waschanlage...nach der Waschanlage waren noch kleine Pünktchen , und da meinte der "Meister" ich soll das mal nehmen :
    xyz09* Würth Etikettenentferner Industrie clean industrieclean Industriereiniger | eBay

    Siehe da was der rausgeholt hat obwohl er "eigentich" sauber aussah war der Hammer...
    ich werde mir das Zeug auf jeden zur Nachbehandlung noch besorgen

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei grizu70 die folgenden 2 User:


  12. #10
    Benutzer Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    17.02.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.113 Danke

    Zitat Zitat von grizu70 Beitrag anzeigen
    Ich habe ja einen weißen, und als wir in Berlin auf dem Treffen waren ging es natürlich auch in die Waschanlage...nach der Waschanlage waren noch kleine Pünktchen , und da meinte der "Meister" ich soll das mal nehmen :
    xyz09* Würth Etikettenentferner Industrie clean industrieclean Industriereiniger | eBay

    Siehe da was der rausgeholt hat obwohl er "eigentich" sauber aussah war der Hammer...
    ich werde mir das Zeug auf jeden zur Nachbehandlung noch besorgen
    Sorry, aber das würde ich nicht auf Autolack benutzen......da halte ich Lackknete für die bessere und sichere Wahl.

    Grüße Ralf

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Lancelot die folgenden 2 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zigaretten Geruch im Auto
    Von sammie im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 18:24
  2. Auto-Bild Test
    Von Jochy65 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 12:06
  3. Android goes Auto
    Von michel im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 06:52
  4. Auto zerkratzt
    Von DerPrivilegierte im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 10:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •