Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bremsbelagwechsel bei 40 000 km ? Ist das normal?????

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2018
    Erhielt 10 Danke

    Bremsbelagwechsel bei 40 000 km ? Ist das normal?????


    Hallo Leute,
    vor einigen Tagen war mein cx 5 Diesel/2015 bei der 3 Inspektion. Die Werkstatt hier in Bie. ist wirklich gut, freundlich und zuverlässig. Es wurde eine Inspektion und TÜV gemacht Dabei wurden die vorderen Bremsbeläge gewechselt. Bei 40 000 km. Selbst die preiswerten Beläge bei meinem Sharan haben 80 000 km gehalten. Das ist doch arg früh, finde ich.

    Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht. Nun muss ich sagen, dass das Auto ab und zu auch mal nen schwereren Anhänger ziehen muss.... aber das musste mein alter Sharan auch.

    Nebenbei wurde noch auf Garantie der Fahrersitz repariert (hatte Falten) und ein Set eingebaut, dass die Lenkung bei Volleinschlag nicht so knackt.

    Grüße Walter

  2. #2
    Benutzer Avatar von CX5Treiber
    Registriert seit
    06.06.2017
    Ort
    Hilpoltstein
    Erhielt 120 Danke
    Hallo waltersch,

    meinen 2015er Diesel (150PS) habe ich im Mai 2017 mit ca. 68000km gegen einen KF getauscht.
    Da waren noch die ersten Bremsbeläge drin. Fahre aber viel Autobahn (vorrausschauend) und ohne Hängerbetrieb.

    Grüße aus dem Fränkischen Seenland

  3. #3
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 1.637 Danke
    Hast du dir die alten Beläge mal zeigen lassen? Waren die abgenutzt, oder waren die an der Oberfläche (verglast), so dass die Bremswirkung nicht mehr gut war? Oder starke Riefen, weil was reingekommen ist?

  4. #4
    Benutzer Avatar von Schmand
    Registriert seit
    24.09.2013
    Ort
    Kreis Ludwigsburg
    Erhielt 397 Danke
    Meine Bremsbeläge vorne wurden beim KE 160G AT) auch bei 45.000 km getauscht. Bei meinem Vorgänger (VFL 150 D AT) bei 40.000 km. Denke zumindest mit AT Getriebe ist das (leider) nicht außergewöhnlich.

    Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2017
    Ort
    Österreich / Graz
    Erhielt 8 Danke
    Mir ging es ähnlich - Revolution Top FL 175D - Beläge wurden bei 38tKm gewechselt. Abstandstempomat, AT Getriebe, eine recht klein dimensionierte Serienbremsanlage und die Berge hier in Österreich dürften einiges an Bremsbelag fressen.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Kreis Neuss
    Erhielt 169 Danke

    Spritmonitor.de

    Bei mir haben die ersten Beläge (175 PS Diesel AT) ca. 53.000km gehalten......dann bei 89000km die Scheiben und leider auch die Beläge wieder neu.
    Bei 140.000km dann Beläge vorne und hinten neu....
    Soo, standfest sind die vorderen Beläge nun nicht, aber finde es geht gerade noch so....

Ähnliche Themen

  1. Unfreundlicher Händler - oder ist das normal?
    Von Rory im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.02.2018, 18:07
  2. 1. Gen. Heute Batterie leer - Lichtmaschinenspannung 12,96V Spannung normal?
    Von clouder im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 11:26
  3. Zupfende Kupplung beim CX 5 normal?
    Von walterscheel1 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 07:49
  4. Automatik schaltet in der Kaltlaufphase sehr verzögert ? Normal oder nicht ?
    Von Siegfried T. im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.11.2015, 08:21
  5. Unseriöses Angebot ? Oder kann das "normal" sein?
    Von Rammschutz im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.11.2014, 18:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •