Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: CX5 2.0 Liter 165 mit Leistungsschwäche?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    58089 Hagen
    Erhielt 0 Danke

    CX5 2.0 Liter 165 mit Leistungsschwäche?


    Hallo in die Runde,
    Bin erst ganz neu hier angemeldet und hoffe das ich dieses Thema richtig eröffnet habe. Also, ich habe meinen CX5 mit der 2.0 Liter Maschine mit 165 PS Benziner am 22.08.2014 gekauft. Am Anfang fand ich die Leistung des Motors eigendlich ganz gut, aber je länger ich ihn fahre verliere ich immer mehr den Spaß an diesem Auto. Ich hatte vor diesem Wagen einen Mazda 6 Kombi Benziner mit 2,3 Liter und 177 PS, Baujahr 2007. Ich sag nur: Rakete. Überhaupt kein Leistungsloch, egal in welchem Gang, wenn ich auf der Autobahn war, dann habe ich nie wieder den 6ten Gang verlassen, nicht mal beim Autobahnwechsel.Bei dem neuen muß ich schon bei einem kleinen Berg zurück in den 4ten schalten, wenn ich im 6ten bechleunigen will kommt da garnichts.Frage ist nun wer auch diese Motorisierung fährt und mir seinen Eindruck seiner Leistung berichtet. Danke im vorraus
    Gruß Markus

  2. #2
    Benutzer Avatar von Teddy
    Registriert seit
    24.08.2013
    Ort
    RLP - Grünstadt
    Erhielt 1.091 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich kann mich nicht beklagen.
    Um beim Benziner deutlichen Druck beim Beschleunigen zu spüren, brauch der Drehzahlen.
    Beim 3er schaltete ich einen Gang runter, dann gings gut vorwärts. Beim Dicken sind es halt zwei Gänge.
    Sollte ich beim gemütlichen CX-5-Cruisen mal Vorschub brauchen, weiß ich, wo ich den her hole.

  3. #3
    Benutzer Avatar von hannibal
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    Meinhard
    Erhielt 331 Danke
    Moin moin,

    Benziner 2,3 mit 177 PS woher hast Du den denn ??

    Mit den 0,3 L Hubraum und 1 PS weniger musst Du Durchzugs und Leistungseinbussen hinnehmen - da geht kein Weg dran vorbei.

    Hubraum beim Saugermotor ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum ....

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    München
    Erhielt 30 Danke
    Hi Peugeot2010 ??!!

    lass ihn drehen, dann geht schon a bissl was.
    Ich bin vorher nen V6 3,0l gefahren und kann dich verstehen.
    Man muss sich ein wenig umstellen in der Fahrweise, das wird schon.
    Ich find´s geil jetzt mit 7,5l Verbrauch auszukommen statt mit 15-16l!!
    Ist mir persönlich wichtiger....

    Grüße

    Roland

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei lunario die folgenden 2 User:


  6. #5
    Benutzer Avatar von De Roony
    Registriert seit
    14.03.2014
    Ort
    Ahrensburg (bei Hamburg)
    Erhielt 213 Danke
    Hi Peugeot2010,

    den Mangel an Durchzug kann ich LEIDER nur bestätigen - der ist quasi nicht vorhanden .
    Jeder (eilige) Überholvorgang wird, weil zwei oder drei Gänge zurückgeschaltet werden muss, entsprechend laut und peinlich. Was bleibt dir? Nimm es hin und erfreu dich am wirklich super geringen Verbrauch. Ich versuch's auch...

    Sorry aber ich kann's mir nicht verkneifen : Dein Nickname ist schon mutig, stell dir vor, du nennst dich Samsung und meldest dich bei Apfeltalk an... Zeigt aber auch, dass du Charakter hast und dich nicht verbiegen lässt. Wie gut, das die Leute hier so super cool und übermäßig tolerant sind - dass schätze ich sehr!

    Greez vom Roony

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei De Roony die folgenden 3 User:


  8. #6
    Benutzer Avatar von EagleHunter
    Registriert seit
    29.01.2014
    Ort
    Waren (Müritz)
    Erhielt 1.914 Danke

    Spritmonitor.de
    Am Anfang kam mir der Benziner auch ein wenig schwach vor, aber nach und nach gibt der Motor mehr Leistung frei. Ist nach abgespulten Kilometern geregelt. Wurde hier im Forum auch schon diskutiert und bestätigt. Ich hatte bei meinem das Gefühl das nach ca. 7000km der Motor die volle Leistung hatte und der Verbrauch ging dann auch drastisch runter.
    Also hab gedult und warte erstmal ab.
    Gruß
    EagleHunter

  9. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    58089 Hagen
    Erhielt 0 Danke

    Blinzeln

    OH Sorry, die Angabe mit 177 ist natürlich falsch, der 6er hatte 167 PS und nicht 177.
    Zu meinem Namen, kann ich nur sagen: Ich dachte wenn der Name auffällt komme ich vieleicht schneller an Antworten, auf jedenfall fällt er auf. Hat jemand schonmal was von einer PedalBox V3.0 gehört oder schon bei sich eingebaut? Habe mal ein bischen darüber gelesen, gibt es ganz unterschiedliche Meinungen zu.

  10. #8
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.111 Danke

    Spritmonitor.de
    Keine Sorge....Antworten bekommst du hier immer, egal mit welchem Namen

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Schaenud die folgenden 2 User:


  12. #9
    Benutzer Avatar von Hennes
    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    Köln
    Erhielt 911 Danke
    Habe vor ca. 3 Wochen auf dem Weg vom Nachtdienst nach Hause auch mal versucht über eine Strecke von 3 -4 Km das Auto laufen zu lassen. Was soll ich sagen 180 und Schicht ....... ende. Mache mir aber darüber nicht weiter Gedanken, 200 hatte ich auch schon auf der Uhr. Schiebe die fehlende Geschwindigkeit in dieser Nacht mal auf´s Wetter.

    Und über den Durchzug kann ich nun wirklich nichts sagen. Habe vor dem Mazda einen 125 PS Ford Focus C-Max gefahren.

  13. #10
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.388 Danke

    Spritmonitor.de

    Zitat Zitat von peugeot2010 Beitrag anzeigen
    Hat jemand schonmal was von einer PedalBox V3.0 gehört oder schon bei sich eingebaut? Habe mal ein bischen darüber gelesen, gibt es ganz unterschiedliche Meinungen zu.
    Such mal hier über die SuFu nach "Gaspedaltuning"
    Da gibts was zu so nem Thema.
    Lgg

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •